• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

PC will nicht wie ich will

Kampfmilch64

PC-Selbstbauer(in)
Hey Leute,

ich weiß nicht mehr weiter und hoffe ihr könnt mir helfen. Seit einigen Monaten macht mir mein PC Probleme und mir scheint, von Tag zu Tag mehr.

Angefangen hat es damals damit, dass der Windows Media Player nicht mehr richtig funktionieren wollte. Es entstehen schwarze Bildartefakte, die Musik stoppt und auf einmal kann das Programm den Titel nicht mehr finden, den es eben noch abgespielt hat. Am Anfang hat es noch gereicht, den WMP neu zu installieren, jetzt habe ich es allein heute schon 3x probiert, jedoch immer wieder dasselbe Problem.
Ein weiteres "Problem" ist, dass mein PC nicht mal in CS:GO oder League of Legends die 144 FPS halten kann. Sie liegen immer darunter, in League of Legends eher im 100er Bereich. Hinzu kommen grauenhafte Lags, die teilweise auf 25000ms ansteigen. Da ich letztens mit einem Kumpel neben mir gezockt habe, der jedoch an seinem eigenen Laptop saß und keine Lags hatte, kann ich das Internet denke ich ausschließen. Mein Soundtreiber wird anscheinend auch regelmäßig zerschossen, denn zum Beispiel in LoL kann ich Fähigkeiten am Ton nicht mehr orten, weil sie nur noch in, ich nenne es mal "Widestage Mono" und ohne Bass wiedergeben werden. Das einzige was hilft, ist Windows neu aufsetzen.
Mein PC stürzt auch immer häufiger scheinbar ohne Grund ab. Hängt sich einfach auf.

Windows habe ich natürlich schon mehrmals neuinstalliert. Doch bevor ich fertig bin, ist meistens schon wieder das erste Programm hinüber und ich kann von vorne beginnen.
Ich habe meinen Arbeitsspeicher ein wenig in Verdacht. Er ist schon etwas älter und zumindest 8 von den 16GB waren schon in meinem PC vorher verbaut. 10 Jahre dürfte er schon auf dem Buckel haben. Gibt es ein Programm mit dem ich dessen Funktionsfähigkeit testen könnte? Oder macht der Arbeitsspeicher hier keinen Sinn?

Würde mich sehr über Eure Hilfe freuen.

LG Milchi
 

Eol_Ruin

Lötkolbengott/-göttin
Ein weiteres "Problem" ist, dass mein PC nicht mal in CS:GO oder League of Legends die 144 FPS halten kann. Sie liegen immer darunter
Ich kann mir irgendwie nicht vorstellen das ein alter Athlon X2 bei den genannten Spielen 144 FPS schafft!

Und auch die Radeon HD 6850 wird sich da schwer tun!

ich hab mal zufällig die oben genannten Komponenten genommen! Denn angegeben sind ja KEINERLEI SYSTEN-INFORMATIONEN!
 
TE
K

Kampfmilch64

PC-Selbstbauer(in)
Ich kann mir irgendwie nicht vorstellen das ein alter Athlon X2 bei den genannten Spielen 144 FPS schafft!

Und auch die Radeon HD 6850 wird sich da schwer tun!

ich hab mal zufällig die oben genannten Komponenten genommen! Denn angegeben sind ja KEINERLEI SYSTEN-INFORMATIONEN!

Ich habe alles in meinem Profil angegeben. Dachte das würde reichen:

CPU: Intel Xeon 1231v3
Board: MSI Z97 Gaming 7
RAM: 16GB Corsair XMS3 1333Mhz
GPU: ASUS Strix RX Vega 56
PSU: bequiet! Straight Power 10 600W
SSD: Samsung 850 Evo 500GB
HDD: Western Digital Green 3TB
 

compisucher

BIOS-Overclocker(in)
Hmmm... habe die gleiche CPU im Daddel-PC.

Gut, ständig > 144 FPS mit unseren Xeons bei CSgo halte ich jetzt für optimistisch, aber im Schnitt 120-130 FPS ist zumindest bei mir machbar.

Arbeitsspeicher könnte es sein, aber von der Erläuterung her und dem mehrfachen Aussetzen von WIN 10 und ganz offensichtlichen Problemen mit Programmen und Treibern könnte es neben der Software auch sein, dass sich die SSD gerade verabschiedet.

In dem Artikel sind diverse Testtools, nach durchlesen und dann testen.
SSD Test Tool – SSD gruendlich testen
 
Oben Unten