PC startet nur über UEFI/BIOS, warum?

Kellox1234

Schraubenverwechsler(in)
Hey, ich habe vor ca. 1 Jahr einen neuen PC gekauft und nach ca. 3 Monaten trat das Problem auf, dass der PC mit einem schwarzen Bildschirm startete, dann ich ihn per Knopfdruck neustarten musste, um dann über das BIOS den PC anzubekommen. Um den PC zu starten gehe ich immer wie folgt vor:

PC einschalten -> RGB leuchtet, Grafikkarten- und normale Lüfter laufen -> Keine Resonanz am Bildschirm UND kein *beep* vom PC selber -> EIN/AUS Knopf gedrückt halten um PC auszuschalten -> PC wieder einschalten -> *beep* ertönt -> ("This System has POSTed in safe mode...") taucht auf ("Press F1 to Run SETUP") -> drücke F1 -> gelange in den "UEFI BIOS Utility - EZ Mode -> drücke F8 -> gelange ins Boot-Menü -> drücke ENTER bei der einzigen Option "Windows Boot Manager (M.2: KINGSTON SNVS500GB) (500.1GB)" -> PC bootet ganz normal

Ich verstehe das Problem überhaupt nicht und habe gehofft einfach mal Hilfe hier zu finden. Es wird im Boot-Menü wirklich nur eine Option angezeigt und das ist die von meiner M.2, wo auch Windows gespeichert ist. Ich hoffe, dass ihr mein Problem lösen könnt. Ich habe einfach mal die Bilder von dem Fehler und von meinem BIOS auch hochgeladen damit ihr es euch auch bildlich vorstellen könnt.
 

Anhänge

  • WhatsApp Image 2022-09-24 at 19.20.49 (1).jpeg
    WhatsApp Image 2022-09-24 at 19.20.49 (1).jpeg
    327,9 KB · Aufrufe: 81
  • WhatsApp Image 2022-09-24 at 19.20.49.jpeg
    WhatsApp Image 2022-09-24 at 19.20.49.jpeg
    344,7 KB · Aufrufe: 71
  • WhatsApp Image 2022-09-24 at 19.20.47.jpeg
    WhatsApp Image 2022-09-24 at 19.20.47.jpeg
    313,2 KB · Aufrufe: 82

Schori

BIOS-Overclocker(in)
Liste erstmal SÄMTLICHE Hardware auf.

Wenn das passiert setzt sich das UEFI aufgrund eines Fehlers zurück.
Der PC ist zwar noch nicht so alt aber tausch mal die Knopfzelle auf dem Mainboard.
 

IICARUS

Trockeneisprofi (m/w)
Aus seinem Bild sehe ich:
  • I7-11700F
  • Asus Prime H510M-A Bios Vers. 0820
  • 2x 8 GB Kingston
Die Arbeitsspeicher scheinen schon falsch eingesteckt zu sein, denn die sollten eher in A2 und B2 stecken.
Dann werde ich nicht ganz schlau, kann auch sein das ich es aus dem Bios falsch interpretieren.

Laut Bios scheinen 2400 MHz Speicher verbaut zu haben und die laufen aber mit 3200 MHz.
Wäre daher interessant, was für Speicher genau verbaut sind.

Zumindest hat der Fehler auf ein instabiles System was zu tun, wo sich das Bios zurücksetzt.
Arbeitsspeicher die nicht stabil laufen oder OC mit dem Prozessor könnten zu solchen Fehler führen.
 

wuselsurfer

Kokü-Junkie (m/w)
  • Asus Prime H510M-A Bios Vers. 0820
Die Arbeitsspeicher scheinen schon falsch eingesteckt zu sein, denn die sollten eher in A2 und B2 stecken.
Da gibt es aber kein A2 oder B2.
Das Mainboard
hat nur 2 RAM-Steckplätze (A1 und B1).

Laut Bios scheinen 2400 MHz Speicher verbaut zu haben und die laufen aber mit 3200 MHz.
Wäre daher interessant, was für Speicher genau verbaut sind.
Wo siehst Du das?
Ich sehe da 2.133 MHz.
 

IICARUS

Trockeneisprofi (m/w)

wuselsurfer

Kokü-Junkie (m/w)
Hier, wobei ich daraus auch nicht richtig schlau werden.
Stimmt, das XMP_Profil ist ja aktiviert. :klatsch:

Besser wäre anzugeben, welche Arbeitsspeicher verbaut sind oder die Spalte mit CPU-Z => "SPD".
Ja.
Solange hier keine konkrete Hardwareangaben kommen (Rechnung, CPUz, GPUz, HW Info)
ist das alles nur Rumraterei.
https://www.cpuid.com/softwares/cpu-z.html ,
https://www.techpowerup.com/gpuz/ ,
https://www.techpowerup.com/gpuz/ .
 
Oben Unten