PC startet erst nach mehrmaligem Neustarten richtig

Albin_G_

Schraubenverwechsler(in)
Hallo Leute,
ich hab ein Problem, und zwar schaltet mein PC wenn er längeren Zeitraum aus ist (16std zb) nicht mehr richtig ein . Ich schalte ihn ein, fettes Gigabyte Logo kommt (es ist möglich ins BIOS Menü zu kommen) aber es geht nicht weiter zu Windows sondern bleibt dann schwarz, Lüfter und so laufen währenddessen. Dann muss ich immer wieder PC Neustarten entweder durch Reset Knopf oder einfach Ausknopf lange halten. Wenn ich das Ganze paar mal mache komme ich irgendwAnn zu dem blauen Bildschirm mit Wiederherstellung da tu ich den PC Neustarten und komme dann endlich in mein PC rein(alles normal nichts gelöscht oder sonstiges). Wenn ich das erste Mal ins Windows reinkomme passiert es meistens, dass das Bild erstmal flackert und dann schlagartig wieder weg ist, dann muss ich es nochmal vllt auch 2-3 weitere Male reseten und dann funktioniert er auch wieder normal. Hättet ihr eine Lösung zu meinem Problem?!

Zusätzlich muss man sagen, dass ich ein wirklicher Noob bin was PCs angeht habe ihn fertig zsm gebaut gebraucht gekauft.


Zur kurzen Information, das hier sind die Komponenten:
CPU: Intel Core i7-4790K
RAM: 16GB Corsair Vengeance
Grafikkarte: 4GB Asus GeForce GTX 970
Mainboard: Gigabyte GA h97 den
Netzteil: be quiet!
 

Hoppss

Software-Overclocker(in)
... mmm ... so als spontane Ferndiagnose wenn
a) das nicht von Anfang an so war und
b) er danach wirklich wieder nach mehreren Versuchen "rund" läuft:
-> Prüf mal Deine Festplatte! Da könnte die Ursache liegen ...
PS: Habe persönlich noch einen Pentium 4 mit ähnlichen Problemen. Da ich ihn aber nur noch 5-6 mal im Jahr anwerfe, stört mich das nicht so :-)
 
TE
TE
A

Albin_G_

Schraubenverwechsler(in)
Machst du den PC stromlos?
Tausche die Batterie des Mainboards, die ist mit Sicherheit durch.
Hab eine neue Batterie benutzt und jetzt zeigt er mir keinen Black Screen schonmal(sprich dass war höchstwahrscheinlich das Porblem) jedoch hab ich dafür einen Blue Screen mit dem Fehler Code Video Scheduler Internal Error der bis zu 100% läd aber nie abschließt🤯🤯🤯 Ich hab keine Ahnung was ich jetzt tun soll habt ihr vllt eine Lösung dafür ?!? Hab schon System Wiederherstellung gemacht ohne Erfolg und sfc /scannow ohne Erfolg 🥲
 

Schori

BIOS-Overclocker(in)
Hab eine neue Batterie benutzt und jetzt zeigt er mir keinen Black Screen schonmal(sprich dass war höchstwahrscheinlich das Porblem) jedoch hab ich dafür einen Blue Screen mit dem Fehler Code Video Scheduler Internal Error der bis zu 100% läd aber nie abschließt🤯🤯🤯 Ich hab keine Ahnung was ich jetzt tun soll habt ihr vllt eine Lösung dafür ?!? Hab schon System Wiederherstellung gemacht ohne Erfolg und sfc /scannow ohne Erfolg 🥲
Installiere den Grafiktreiber mal neu, notfalls im abgesicherten Modus. Dazu den alten einfach normal deinstallieren, neu starten, wieder installieren und nochmals neu starten.
 

dok81

PC-Selbstbauer(in)
höchstwahrscheinlich defekte Grafikkarte - s. Bild 3 und Bild 4 (Artefakten auf dem zweiten Bildschirm) und Bluescreen "Video Scheduler Error"
 
TE
TE
A

Albin_G_

Schraubenverwechsler(in)
Hab die ganzen Schritte oben ausprobiert, jedoch ohne Erfolg weshalb ich dann den Grafikkarten Treiber deinstalliert habe und neuinstalliert habe. Jetzt kommt zwar kein Blue Screen mehr jedoch kommt meistens nur das Gigabyte Logo und dann tut es sich die ganze seit neu starten. Hin und wieder komm ich in mein PC für paar Sekunden dann ist er aber auch wieder weg.
 
Oben Unten