• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

PC-Problme 144 hz

vaxxee

Komplett-PC-Käufer(in)
Hey, ich bin mir nicht sicher, ob "Grafikkarten" das richtige Thema ist. Bitte entschuldigt das.

Ich habe folgendes Problem:
Egal welches Spiel ich spiele, sobald ich unter 144 FPS, bei einem 144 hz Monitor habe, ist das gesamte Spiel sofort unspielbar für mich. Mit unspielbar meine ich wirklich, dass sich alles so anfühlt, als würde ich gerade mit 50-60 hz spielen.
Ich habe natürlich G-Sync ausprobiert. Auch v-sync habe ich bereits getestet in den spielen.

Es ist auch kein Defekt vom Montor, da ich mir bereits 3 andere Monitore gekauft habe, bei denen immer das selbe Problem liegt.
Im Moment habe ich diesen Monitor: https://www.amazon.de/gp/product/B0866GCPXM/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o01_s00?ie=UTF8&psc=1

Ich weiß, dass die Auflösung sehr hoch ist. Allerdings habe ich es wie gesagt auch mit einem 2560x1080 Monitor, sowie 1920x1080 Monitor getestet.

Ich habe ebenfalls den PC schon mehrfach zurückgesetzt, die SSD ausgetauscht, ein neues Mainboard gekauft und sogar die Grafikkarte eingeschickt, weil ich dachte, dass diese kaputt ist. War sie aber nicht, sie wurde also wieder zurückgeschickt.

Wie ihr merkt habe ich gefühlt alles ausprobiert und weiß nicht mehr was ich tun soll. Dieses Problem tritt übrings in jedem Spiel auf, also nicht nur in einem.

Mein PC:
MSI RTX 2080 SUPER
32GB (2x 16384MB) Corsair Vengeance RGB PRO weiß DDR4-3200
Ryzen 7 3700X
850 Watt Netzteil
MSI MPG X570 GAMING PRO CARBON WIFI

Ich hoffe, dass mir vielleicht jemand helfen kann, da dieses Problem jetzt schon seit über 4 Monaten besteht und ich einfach nicht weiß warum. Ich kann einfach nicht spielen und das nervt mich einfach so krass. Das komische ist außerdem, dass vor 6 Monaten alles geklappt hat, aber plötzlich nicht mehr...

Vielen Dank für eure Hilfe! :)
 

Richu006

Software-Overclocker(in)
Wie sind denn die FPS bei diesen einbrüchen wirklich? Vielleicht hast du ja zwischenzeitlich nicht mehr als 60 FPS?

Hast du schon einmal ein Monitor mit echtem G-Sync versucht?

Ich habe 3 G-Sync monitore... und da merke ich nichts solches. Wenn ich mal bisschen unter max frequenz falle.
 

Tolotos66

Volt-Modder(in)
Iwa übertaktet? Mal einen anderen Port versucht? Z.B. HDMI>DP oder DP>HDMI. Was für ein NT genau? Im OS des Monis alles richtig eingestellt?
Gruß T.
 
TE
V

vaxxee

Komplett-PC-Käufer(in)
Kannst du mir mal bitte einen Monitor schicken, welchen du hast? Und ich habe 100-110 FPS in jedem Spiel.
Iwa übertaktet? Mal einen anderen Port versucht? Z.B. HDMI>DP oder DP>HDMI. Was für ein NT genau? Im OS des Monis alles richtig eingestellt?
Gruß T.
Habe bisher immer nur mit DP probiert. Da ich immer dachte, dass 144 hz nur mit DP möglich ist? Im OS ist alles eingestellt. Gibt es was, auf was ich noch achten muss? Übertaktet ist nichts...
 

RtZk

Lötkolbengott/-göttin
Schon mal überlegt ob es nicht an dir liegt? Es ist gut möglich, dass du dich vor 6 Monaten an Spiele gewöhnt hast die problemlos auf hohen FPS laufen, dann fühlt es sich eben weniger toll an, wenn man auf Spiele wechselt bei denen die eigene Hardware 144 FPS eben nicht mehr mühelos stemmt.
Insofern dir FPS wirklich so wichtig sind, wieso dann nicht wieder in Full HD spielen? Da sollten 144 FPS drin sein und um das Droppen noch eher zu verhindern solltest du bei Erscheinen von Zen 3 die CPU tauschen.
Grafikdetails runter, da sollte in quasi jedem Spiel 144 FPS+ drin sein.
Alternativ ein Monitor mit evtl. 240 Hz?
Das Ganze ist zwar seltsam, aber ich sehe hier kein Hardware Problem und ein Software Problem sowieso nicht, da es in verschiedenen Spielen auftritt und du ja auch sagst, dass du den Rechner mehrmals neu aufgesetzt hast.
 
TE
V

vaxxee

Komplett-PC-Käufer(in)
Schon mal überlegt ob es nicht an dir liegt? Es ist gut möglich, dass du dich vor 6 Monaten an Spiele gewöhnt hast die problemlos auf hohen FPS laufen, dann fühlt es sich eben weniger toll an, wenn man auf Spiele wechselt bei denen die eigene Hardware 144 FPS eben nicht mehr mühelos stemmt.
Insofern dir FPS wirklich so wichtig sind, wieso dann nicht wieder in Full HD spielen? Da sollten 144 FPS drin sein und um das Droppen noch eher zu verhindern solltest du bei Erscheinen von Zen 3 die CPU tauschen.
Grafikdetails runter, da sollte in quasi jedem Spiel 144 FPS+ drin sein.
Alternativ ein Monitor mit evtl. 240 Hz?
Das Ganze ist zwar seltsam, aber ich sehe hier kein Hardware Problem und ein Software Problem sowieso nicht, da es in verschiedenen Spielen auftritt und du ja auch sagst, dass du den Rechner mehrmals neu aufgesetzt hast.
Ich habe mich wirklich nicht daran gewöhnt, da es einfach unspielbar ist. Das haben auch andere schon bestätigt. Ich bin halt langsam echt am verzweifeln. Das komische ist ja, dass davor auch allesm it einem 2560x1080 Monitor geklappt hat.
Hättest du vielleicht einen Monitor, wo du sagt, dass dieser perfekt ist?
 

RtZk

Lötkolbengott/-göttin
Ich habe mich wirklich nicht daran gewöhnt, da es einfach unspielbar ist. Das haben auch andere schon bestätigt. Ich bin halt langsam echt am verzweifeln. Das komische ist ja, dass davor auch allesm it einem 2560x1080 Monitor geklappt hat.
Hättest du vielleicht einen Monitor, wo du sagt, dass dieser perfekt ist?

Ich habe den hier und zumindest ICH merke hier nichts von ruckeln, aber das bedeutet nicht, dass du nicht doch irgendetwas merkst.
Aber hier kannst du die 144 FPS dann völlig vergessen und die 100 FPS genauso insofern du dir nicht gleich noch eine 3090 dazu kaufst.
Ich kann mir auch schwer vorstellen, dass all die Monitore die du verwendest hast Müll sind.
 
TE
V

vaxxee

Komplett-PC-Käufer(in)
Ich habe den hier und zumindest ICH merke hier nichts von ruckeln, aber das bedeutet nicht, dass du nicht doch irgendetwas merkst.
Aber hier kannst du die 144 FPS dann völlig vergessen und die 100 FPS genauso insofern du dir nicht gleich noch eine 3090 dazu kaufst.
Ich kann mir auch schwer vorstellen, dass all die Monitore die du verwendest hast Müll sind.
Ich habe mir folgende Monitor bereits getestet:



 

LordEliteX

Software-Overclocker(in)
Was für ein DP Kabel nutzt du? Hatte mal ein "billiges" vom Saturn und damit hatte ich auch massive Probleme mit Ghosting. Es hat sich alles sehr schwammig angefühlt. Und je höher die FPS waren desto schlimmer wurde es.
 

LordEliteX

Software-Overclocker(in)
Scheint "nur" DP 1.2 zu sein. Ob es daran liegt kann ich nicht sagen.
Ich habe mir damals dieses hier gekauft DP Kabel
Das wurde hier schon öfter empfohlen, damit habe ich keinerlei Probleme. Nutze einen 144Hz WQHD Monitor.
 

swatty

Komplett-PC-Aufrüster(in)
3440x1440 bei 144Hz sind keine gute Idee mit so einem billigen 5m Displayport 1.2-Kabel. Probiere es doch sonst mal mit dem Kabel aus, das dem Monitor beilag.

UWQHD mit 144Hz dürfte so etwa 18.72 Gbit/s Datenrate benötigen. Das erfordert also schon ein HBR3-Kabel.

Insbesondere bei Kabeln mit >2m Länge habe ich sehr unterschiedliche Erfahrung gemacht. Selbst bei WQHD 144Hz machen viele Kabel Probleme, obwohl sie laut Hersteller geeignet dafür sein sollen. Gerade längere Kabel sind gerne störanfällig und mögen es nicht, wenn nahe an dem DP-Kabel andere Kabel verlegt sind.
 
TE
V

vaxxee

Komplett-PC-Käufer(in)
3440x1440 bei 144Hz sind keine gute Idee mit so einem billigen 5m Displayport 1.2-Kabel. Probiere es doch sonst mal mit dem Kabel aus, das dem Monitor beilag.

UWQHD mit 144Hz dürfte so etwa 18.72 Gbit/s Bandbreite benötigen. Das erfordert also schon ein HBR3-Kabel.

Insbesondere bei Kabeln mit >2m Länge habe ich sehr unterschiedliche Erfahrung gemacht. Selbst bei WQHD 144Hz machen viele Kabel Probleme, obwohl sie laut Hersteller geeignet dafür sein sollen. Gerade längere Kabel sind gerne störanfällig und mögen es nicht, wenn nahe an dem DP-Kabel andere Kabel verlegt sind.
Vielen Dank. Ich habe das Kabel bestellt, welchesLordEliteX mir empfohlen hat. Das kommt morgen an. Werde es dann morgen mal testen und euch bescheid geben! :)

Mit dem Herrsteller-Kabel hat es btw auch nicht geklappt..
 

davidwigald11

Volt-Modder(in)
Egal welches Spiel ich spiele, sobald ich unter 144 FPS, bei einem 144 hz Monitor habe, ist das gesamte Spiel sofort unspielbar für mich. Mit unspielbar meine ich wirklich, dass sich alles so anfühlt, als würde ich gerade mit 50-60 hz spielen.
Ich habe natürlich G-Sync ausprobiert. Auch v-sync habe ich bereits getestet in den spielen.
Das klingt für mich eher danach, dass Gsync nicht funktioniert wie es soll ODER Das Vsync aktiviert ist. Mit einem Gsync oder Freesync Monitor solltest du IMMER Vsync deaktivieren. Ausnahmslos. Sowohl im Treiber als auch im Spiel.

Wenn du deine FPS auf 144 beschränkst und diese auch erreichst, dann fühlt sich logischerweise alles flüssig an, weil du genauso viel FPS hast wie dein Monitor das Bild refresht. Aber sobald du unter 144FPS fällst, dein Monitor aber mit 144Hz refreshst, bekommst bekommst du natürlich Tearing. Das ist immer so und das ist auch sofort und sehr krass spürbar und ich vermute, dass ist auch das was du merkst. Nur EIGENTLICH sollte Gsync genau dafür da sein, dass wenn du eben nicht 144 FPS hast, Gsync deine Frames mit der Refresh Rate synchronisert. Macht es das nicht so wie es soll, dann hast du natürlich Tearing. Jetzt ist nur die Frage wieso :D Das weiß ich leider nicht und ich wüsste auch nicht, wie du überprüfen kannst, dass Gsync funktioniert.

Du könntest mal ein Video aufnehmen, in dem du z.B. 100, 110 FPS hast, mit aktiviertem Gsync und dieses Video dann in starker Slow Motion angucken. Wenn du dann "abgerissene" Frames siehst, weißt du, dass es Tearing ist und dann funktioniert Gsync offenbar nicht so wie es soll.
 
TE
V

vaxxee

Komplett-PC-Käufer(in)
Das klingt für mich eher danach, dass Gsync nicht funktioniert wie es soll ODER Das Vsync aktiviert ist. Mit einem Gsync oder Freesync Monitor solltest du IMMER Vsync deaktivieren. Ausnahmslos. Sowohl im Treiber als auch im Spiel.

Wenn du deine FPS auf 144 beschränkst und diese auch erreichst, dann fühlt sich logischerweise alles flüssig an, weil du genauso viel FPS hast wie dein Monitor das Bild refresht. Aber sobald du unter 144FPS fällst, dein Monitor aber mit 144Hz refreshst, bekommst bekommst du natürlich Tearing. Das ist immer so und das ist auch sofort und sehr krass spürbar und ich vermute, dass ist auch das was du merkst. Nur EIGENTLICH sollte Gsync genau dafür da sein, dass wenn du eben nicht 144 FPS hast, Gsync deine Frames mit der Refresh Rate synchronisert. Macht es das nicht so wie es soll, dann hast du natürlich Tearing. Jetzt ist nur die Frage wieso :D Das weiß ich leider nicht und ich wüsste auch nicht, wie du überprüfen kannst, dass Gsync funktioniert.

Du könntest mal ein Video aufnehmen, in dem du z.B. 100, 110 FPS hast, mit aktiviertem Gsync und dieses Video dann in starker Slow Motion angucken. Wenn du dann "abgerissene" Frames siehst, weißt du, dass es Tearing ist und dann funktioniert Gsync offenbar nicht so wie es soll.
Ich bin mir ziemlich sicher, dass genau das das Problem ist. Leider weiß ich nicht, wie ich dieses Problem beheben kann. Ich kann zwar gerade kein Video aufnehmen, aber ich weiß, dass genau das passieren würde, was du sagst. Ich habe hier einfach mal einen Screenshot von G-Sync:
 

Anhänge

  • Screenshot_1.png
    Screenshot_1.png
    98,3 KB · Aufrufe: 43

davidwigald11

Volt-Modder(in)
Ich bin mir ziemlich sicher, dass genau das das Problem ist. Leider weiß ich nicht, wie ich dieses Problem beheben kann. Ich kann zwar gerade kein Video aufnehmen, aber ich weiß, dass genau das passieren würde, was du sagst. Ich habe hier einfach mal einen Screenshot von G-Sync:
Edit: Öhm...
Screenshot 2020-10-21 121711.jpg

Also erstmal steht hier im Treiber ein anderer Monitor als den, den du verlinkt hast und zweitens sehe ich gerade, dass kein einziger deiner getesteten Monitore ein Gsync Monitor ist. Kein Wunder warum Gsync nicht richtig funktioniert :ugly:
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
V

vaxxee

Komplett-PC-Käufer(in)
Du hast Recht.. das ist jetzt wirklich peinlich..

Denkst du, dass der geeignet ist:
Edit: Öhm...
Anhang anzeigen 1338676
Also erstmal steht hier im Treiber ein anderer Monitor als den, den du verlinkt hast und zweitens sehe ich gerade, dass kein einziger deiner getesteten Monitore ein Gsync Monitor ist. Kein Wunder warum Gsync nicht richtig funktioniert :ugly:
Das ist jetztz wiklich peinlich..

Denkst du, dass der geeigent ist?:

 

swatty

Komplett-PC-Aufrüster(in)
sehe ich gerade, dass kein einziger deiner getesteten Monitore ein Gsync Monitor ist. Kein Wunder warum Gsync nicht richtig funktioniert :ugly:
Nur weil der Monitor kein G-Sync-Label hat heißt das nicht, dass Adaptive-Sync nicht funktionieren kann. Klar, mit einem entsprechenden G-Sync-Monitor und geeigneter Grafikkarte wurde vom Hersteller/Nvidia getestet, ob es funktioniert. Und die entsprechende Einstellung für die Aktivierung von G-Sync im Nvidia Control Panel sollte dadurch automatisch erfolgen.

Im Umkehrschluss muss das aber nicht heißen, dass Freesync-Monitore ohne bescheinigte G-Sync-Kompatibilität nicht mit Nvidia-Grafikkarten mit aktiviertem G-Sync funktionieren können. Im Gegenteil, viele funktionieren wohl problemfrei. Auch Berichte zu deinem Iiyama GB3461WQSU-B1 sprechen von einem fehlerfreien G-Sync-Betrieb.
 
TE
V

vaxxee

Komplett-PC-Käufer(in)
Nur weil der Monitor kein G-Sync-Label hat heißt das nicht, dass Adaptive-Sync nicht funktionieren kann. Klar, mit einem entsprechenden G-Sync-Monitor und geeigneter Grafikkarte wurde vom Hersteller/Nvidia getestet, ob es funktioniert. Und die entsprechende Einstellung für die Aktivierung von G-Sync im Nvidia Control Panel sollte dadurch automatisch erfolgen.

Im Umkehrschluss muss das aber nicht heißen, dass Freesync-Monitore ohne bescheinigte G-Sync-Kompatibilität nicht mit Nvidia-Grafikkarten mit aktiviertem G-Sync funktionieren können. Im Gegenteil, viele funktionieren wohl problemfrei. Auch Berichte zu deinem Iiyama GB3461WQSU-B1 sprechen von einem fehlerfreien G-Sync-Betrieb.
Das ist einfach alles so komisch...
Kannst du dir sonst vorstellen, wenn es nichts am Monitor liegt, an was es sonst liegen könnte?
 

swatty

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Eine Inkompatibilität zwischen Monitor/Grafikkarte/Einstellungen kann ich natürlich nicht ausschließen, aber da du bereits verschiedene Monitore getestet hast und der zurzeit verwendete Monitor bei anderen Personen funktioniert halte ich ein Monitor-Problem eher für unwahrscheinlich. Selbst ohne G-Sync solltest du kein Ruckeln o.Ä. haben, das dazu führt, dass die Spiele wie von dir beschrieben unspielbar sind.

Das 5m DisplayPort-Kabel halte ich bei deinem Fehlerbild als durchaus mögliche Ursache. Warte doch einfach mal die Lieferung von dem Ersatzkabel ab und berichte uns von deinen Erkenntnissen.

Was sich sonst noch recht einfach testen/prüfen lässt:
  1. Hast du den aktuellsten Grafikkartentreiber von Nvidia installiert?
  2. Tritt das Fehlerbild (Ruckeln) auch bei ausgeschaltetem G-Sync auf?
  3. Schalte doch mal die Einstellung für den G-Sync-Indikator ein. (Nvidia Control Panel -> Display (Menüleiste) -> "G-Sync Compatible Indicator")
    Dadurch solltest du ein Overlay oben links in der Ecke sehen, wenn eine 3D-Anwendung läuft. Daraus sollte hervorgehen, ob G-Sync aktiv ist und somit die gesamte Kette (GPU, Treiber, Spiel, Monitor) korrekt für G-Sync konfiguriert sind.
  4. Du kannst z.B. mal die Pendel-Demo von Nvidia ausprobieren. Merkst du da auch ein Ruckeln?
 

davidwigald11

Volt-Modder(in)
Nur weil der Monitor kein G-Sync-Label hat heißt das nicht, dass Adaptive-Sync nicht funktionieren kann.
Nur weil der Monitor bei manchen mit Gsync geht, muss das aber auch noch nicht heißen, dass es bei JEDEM Spiel und bei jedem PC so läuft. Der Monitor ist nicht offiziell Gsync compatible, siehst du ja sogar im Treiber. Wenn dann Gsync nicht funktioniert ist es klar warum.
Selbst ohne G-Sync solltest du kein Ruckeln o.Ä. haben, das dazu führt, dass die Spiele wie von dir beschrieben unspielbar sind.
Natürlich. Ohne Gsync bekommt man sofort Tearing. Schalte doch mal bei dir aus Spaß einfach mal Sync komplett ab und spiele auf nem 144 Hz Monitor mit weniger als 144 FPS. Das siehst du sofort und macht auch für mich alles unspielbar. Er spricht hier außerdem nicht von "Rucklern" an sich, sondern das es sich anfühlt wie mit 60Hz, was nun mal ein Zeichen von Tearing ist.
 

RtZk

Lötkolbengott/-göttin
Das 5m DisplayPort-Kabel halte ich bei deinem Fehlerbild als durchaus mögliche Ursache. Warte doch einfach mal die Lieferung von dem Ersatzkabel ab und berichte uns von deinen Erkenntnissen.

Weshalb sollten diese Probleme dann erst bei FPS unter der Hz Zahl auftreten? Das halte ich für Unsinn.
 
TE
V

vaxxee

Komplett-PC-Käufer(in)
Eine Inkompatibilität zwischen Monitor/Grafikkarte/Einstellungen kann ich natürlich nicht ausschließen, aber da du bereits verschiedene Monitore getestet hast und der zurzeit verwendete Monitor bei anderen Personen funktioniert halte ich ein Monitor-Problem eher für unwahrscheinlich. Selbst ohne G-Sync solltest du kein Ruckeln o.Ä. haben, das dazu führt, dass die Spiele wie von dir beschrieben unspielbar sind.

Das 5m DisplayPort-Kabel halte ich bei deinem Fehlerbild als durchaus mögliche Ursache. Warte doch einfach mal die Lieferung von dem Ersatzkabel ab und berichte uns von deinen Erkenntnissen.

Was sich sonst noch recht einfach testen/prüfen lässt:
  1. Hast du den aktuellsten Grafikkartentreiber von Nvidia installiert?
  2. Tritt das Fehlerbild (Ruckeln) auch bei ausgeschaltetem G-Sync auf?
  3. Schalte doch mal die Einstellung für den G-Sync-Indikator ein. (Nvidia Control Panel -> Display (Menüleiste) -> "G-Sync Compatible Indicator")
    Dadurch solltest du ein Overlay oben links in der Ecke sehen, wenn eine 3D-Anwendung läuft. Daraus sollte hervorgehen, ob G-Sync aktiv ist und somit die gesamte Kette (GPU, Treiber, Spiel, Monitor) korrekt für G-Sync konfiguriert sind.
  4. Du kannst z.B. mal die Pendel-Demo von Nvidia ausprobieren. Merkst du da auch ein Ruckeln?
Grafikkartentreiber ist immer der neuste drauf. Das Ruckeln tritt ebenfalls auf, wenn G-Sync nicht an ist. Wenn ich den G-Sync-Indikator aktiviere, wird in Anwendungen nichts in der Ecke angezeigt.
Und bei dem Pendel von Nvidia kann ich oben G-Sync nicht anklicken.
 
TE
V

vaxxee

Komplett-PC-Käufer(in)
Na dann liegts eigentlich eindeutig am Monitor, da braucht man gar nicht mehr zu überlegen ;)
Ich danke dir, dass du mich verstehst. Richtig, es ruckelt nicht 1x es fühlt sich einfach unspielbar an. G-Sync ist also anscheinend nicht an. Und ich hatte bisher halt nur Monitore mit FreeSync compatible und einen mit G-Sync compatible. Der neue, welcher am Freitag kommt, hat dann endlich mal richtiges G-Sync und hoffentlich geht es dann!
 
TE
V

vaxxee

Komplett-PC-Käufer(in)
Hey, mein neuer Monitor kam jetzt, welcher richtiges G-Sync hat. Außerdem habe ich auf das Kabel angeschlossen, welches empfohlen wurde. Ich muss leider sagen, dass beides nicht die Lösung war.
Ist es vielleicht ein Problem, dass ich 3 Monitore habe? Den einen jetztm it 144 hz und die anderen mit 60 hz.
 

davidwigald11

Volt-Modder(in)
Du hast n Gsync Monitor, ne Nvidia Karte, nur den 1 Monitor dran undes geht trotzdem nicht!?
Wie sieht denn jetzt das Nvidia Control Panel aus mit dem neuen Monitor?
 
TE
V

vaxxee

Komplett-PC-Käufer(in)
Habe es jetzt nochmal mit Pendel Demo getestet. Wenn ich die FPS z. B. auf 120 stelle, sind die Kamerabewenungen nicht wirklich "smooth". Wenn ich diese dann allerdings auf 144 FPS oder mehr stelle, ist alles smooth.

Ich kann jetzt aber G-Sync auswählen, nicht wie davor.
 
Oben Unten