• Wenn Ihr hier einen Thread erstellt, dann erwartet Euch im Beitragformular eine Vorlage mit notwendigen Grundinformationen, durch die Euch die Community schneller helfen kann. Mehr Informationen dazu findet ihr in diesem Thread.

PC optimieren für The Witcher 3

raulduke467

Komplett-PC-Aufrüster(in)
PC optimieren für The Witcher 3

Liebe Hardwarekollegen,

Ich würde mir gerne meinen PC aufmotzen um The Witcher 3 gut und schön spielen zu können. Macht das Sinn, bei den Komponenten in meiner Sig? Oder brauche ich dafür einen komplett neuen? Möglichst kostengünstige Vorschläge sind besonders willkommen.

MfG Duke
 

Kaufberatungsbot

Werbung
Teammitglied
Preis-Leistungs-PC unter 1.000 Euro: Unser Beispiel für Spieler
AW: PC optimieren für The Witcher 3

Wie spielt es sich denn zur Zeit?
Wir wäre es wenn Du kurz Beobachtest wo der Flaschenhals liegt und dann Dein nichtgenanntes Budget investierst?
Prüf nach wie viele FPS Deine CPU generiert. Überlege ob das für Dich ausreichend ist um "gut und schön" zu zocken.
RAM-Menge ist ausreichend.
Es bleiben also nur Graka und CPU übrig.
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: PC optimieren für The Witcher 3

Da der Hexer vor allem von einer schnellen Graka profitiert, würde ich da am ehesten Handlungsbedarf sehen. Die HD6950 ist ja auch nicht mehr ganz taufrisch:D Deine CPU ist dagegen noch gut unterwegs:nicken: Und ja, dein Budget/deine verwendete Auflösung/Ansprüche an die Bildquali/Anzahl der Frames wären noch interessant...

Und ich glaub, bald wird die Netzteilfrage kommen:-D

Gruß
 
AW: PC optimieren für The Witcher 3

Hast du wirklich noch ein 32bit Vista?
Dann umbedingt auf 64bit win 7 oder 8.1 umsteigen
 
AW: PC optimieren für The Witcher 3

Die CPU ist für TheWitcher 3 quasi völlig uninteressant (selbst uralte CPUs oder kleine Zweikerner schaffen teilweise 100+ fps). Hier gehts rein um möglichst viel Grafikpower.

Für FullHD bei mittleren Details sollte deine Grafikkarte noch gut mitmischen können, wenn dir das ausreicht musste nichts machen außer spielen. Wenns hübscher aussehen soll musste deine HD6950 ersetzen - was man da nimmt ist vom Budget abhängig.
 
AW: PC optimieren für The Witcher 3

Die CPU ist für TheWitcher 3 quasi völlig uninteressant (selbst uralte CPUs oder kleine Zweikerner schaffen teilweise 100+ fps). Hier gehts rein um möglichst viel Grafikpower.
Jap, ich zitiere mal aus dem Test der PCGH:

"Mindestens genauso beeindruckend wie die Bildraten ist das sehr früh einsetzende, hartnäckige Grafiklimit. Selbst wenn man wie in unserem Fall nur 1.280 x 768 ohne AA/AF und ohne jegliches Post-Processing einstellt und eine Geforce GTX Titan mit 1,3 GHz betreibt, ist The Witcher 3 ab vier CPU-Kernen GPU-limitiert. Wir würden sogar sagen: In üblichen Auflösungen wie Full HD und maximalen Details bestimmt immer die Grafikkarte die Leistung und der Prozessor ist egal, sofern sich vier echte Kerne unter der Haube befinden."

Du siehst, mit deinem i5-2500 biste bei Geralt auf der sehr sicheren Seite:nicken:

Gruß
 
AW: PC optimieren für The Witcher 3

Wie kommst du denn drauf dass ich Vista hab? Hab Win 7 64 Bit. Zur Zeit spielt es sich noch gar nicht - hab es noch gar nicht gekauft, weil ich nicht weiß ob es schön funktioniert bei mir.

Budget liegt bei etwa 350 Euronen +- Auflösung spiele ich normal immer nativ auf 23´´ Bildqualität, hmmm so schön wies geht. ;) Danke erstmal für die vielen Antworten.
Hast du wirklich noch ein 32bit Vista?
Dann umbedingt auf 64bit win 7 oder 8.1 umsteigen
 
AW: PC optimieren für The Witcher 3

Bei 350 Euro würde ich eine GTX970 oder eine R9 290X nehmen.

Dann bist Du wieder ganz oben dabei.

CPU Wechsel loht sich nicht.
 
AW: PC optimieren für The Witcher 3

Ich finde das nicht hehe. Das muss ein Relikt aus der Accounterstellungszeit sein. Hab jetzt im Profil angegeben dass ich win7 hab - da stand bei mir aber grad noch eben gar nix drin. Aber egal. Und wegen dem konsistentem Verweis auf das NT... Reicht meins nicht für ne R9 290?


Weil es in deinem Profil steht. ;)

Was die GPUs betrifft schließe ich mich Face gerne an.
 
AW: PC optimieren für The Witcher 3

Und wegen dem konsistentem Verweis auf das NT... Reicht meins nicht für ne R9 290?
Reichen an sich schon. Nur... stellen moderne Grakas andere Anforderungen an den Trafo wie deine jetzige. Aktuelle Bildschubsen boosten sehr oft sehr unterschiedlich hoch (den anliegenden Takt verändern). Kann dann dazu führen, das andere Komponenten durch ein veraltetes Netzteil geschädigt werden.

Vor allem die verwendeten HDD`s scheinen betroffen zu sein... Auch das Alter spielt eine Rolle. Ist ja kein Wein, der mit der Zeit besser wird. Einzelne Komponenten wie die Kondensatoren (Caps) sind da recht anfällig und platzen gern einmal über Nacht. Ich will dir keine Angst machen und dir was "aufdrücken".

Ich will dir nur aufzeigen, was bei einer neuen, sehr leistungsfähigen Graka passieren kann, wenn ein in die Jahre gekommenes Netzteil weiterververwendet wird.

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: PC optimieren für The Witcher 3

Reichen an sich schon. Nur... stellen moderne Grakas andere Anforderungen an den Trafo wie deine jetzige. Aktuelle Bildschubsen boosten sehr oft sehr unterschiedlich hoch (den anliegenden Takt verändern). Kann dann dazu führen, das andere Komponenten durch ein veraltetes Netzteil geschädigt werden.

Vor allem die verwendeten HDD`s scheinen betroffen zu sein... Auch das Alter spielt eine Rolle. Ist ja kein Wein, der mit der Zeit besser wird. Einzelne Komponenten wie die Kondensatoren (Caps) sind da recht anfällig und platzen gern einmal über Nacht. Ich will dir keine Angst machen und dir was "aufdrücken".

Ich will dir nur aufzeigen, was bei einer neuen, sehr leistungsfähigen Graka passieren kann, wenn ein in die Jahre gekommenes Netzteil weiterververwendet wird.

Gruß

Ok, danke für den Hinweis. Kann ich mich wo einlesen zu dem Thema? Würde gerne wissen, wie weit verbreitet und was genau da wie kaputt werden kann. Also vor allem, wie häufig oder wie wahrscheinlich es ist, dass das NT andere Komponenten im PC beschädigt.
 
Zurück