• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

PC Neubau, ~850 Euro

senderfn

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hallo zusammen, mein mittlerweile 5 Jahre alter PC pfeift langsam aus dem letzten Loch und so stehe ich vor einem Neukauf.

1.) Wie ist der Preisrahmen für das gute Stück?
~850 Euronen
2.) Gibt es neben dem Rechner noch etwas, was gebraucht wird wie einen Nager, Hackbrett, Monitor, Kapelle, ... und gibt es dafür ein eigenes Budget? (Maus, Tastatur, Bildschirm, Soundanlage, Betriebssystem, ... )
Momentan wird für das Budget nur der Rechner gesucht
3.) Soll es ein Eigenbau werden oder lieber Tutti Kompletti vom Händler?
Eigenbau natürlich
4.) Gibt es Altlasten, die verwertet werden könnten oder kann der alte Rechner noch für eine Organspende herhalten? (z.B. SATA-Festplatten, Gehäuse oder Lüfter mit Modellangabe)
Festplatte kann übernommen werden, ein 2x2 GB Kit RAM von Kingston fliegt rum, AC Freezer 7 (Als CPU-Kühler brauchbar??) ansonsten wenn, dann Kabel und 2 Nitrox Lüfter aus dem alten Knecht.
5.) Monitor vorhanden? Falls ja, welche Auflösung und Bildfrequenz besitzt er?
Ja, BenQ G2420HDBL, 1920*1080, 60 Hz
6.) Wenn gezockt wird dann was? (Anno, BF, D3, GTA, GW2, Metro2033, WoW, Watch_Dogs, SC2, ... ) und wenn gearbeitet was (Office, Bild-, Audio- & Videobearbeitung, Rendern, CAD, ... )und mit welchen Programmen?
Zur Zeit vorrangig CS:GO und Dota 2, wenn es möglich wäre dann auch GTA5 auf so hohen Einstellungen wie möglich. Ist ein purer Spielrechner.
7.) Wie viel Speicherplatz benötigt ihr? Reicht vielleicht eine SSD oder benötigt ihr noch ein Datengrab?
Nur eine SSD wird benötigt, Datengrab ist hier.
8.) Soll der Knecht übertaktet werden? (Grafikkarte und/oder Prozessor)
Eher nicht.
9.) Gibt es sonst noch Besonderheiten die uns als wichtig erscheinen sollten? (Lautstärke, Designwünsche, WLAN, Sound, usw.)
Bei dem Budget eher weniger, ich wäre froh wenn er leise wäre, ist aber durch das Nanoxia Case u.U. schon erreicht.


Zur Zeit sieht mein Setup folgendermaßen aus:
https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php

Dies ist etwas über Budget, schaut dafür aber ziemlich gut aus in meinen Augen.

Netzteil ist nicht drin, da ich mir nicht sicher bin welches. E10 klingt gut, ist aber teuer.
Wenn der AC Freezer 7 von oben nicht reicht, bräuchte ich auch dort eine Empfehlung + evtl. WLP?
Ob ich zusätzliche Kabel benötige und/oder Lüfter wüsste ich auch gerne direkt, ich bestelle ungern nach.

Über Antworten und Anregungen freue ich mich.
LG
 
TE
senderfn

senderfn

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hab oben editiert, momentan läuft mein Prozessor unter einem AC Freezer 7, langt der auch oder sollte ich da wirklich auf den Brocken upgraden?
Und wie siehts mit Lautstärke vom NT aus? Bisher war ich immer ein Freund von BQ, ist nur wie gesagt recht teuer.
Das letzte was mich erstaunt ist deine Mainboard Empfehlung. Normalerweise sieht man immer H87 MBs, wo liegt hier der Unterschied? Ist dieser spürbar, oder eigentlich einfach gesparte 20 Euro?
 

Leob12

Lötkolbengott/-göttin
Ein Ben Nevis oder Brocken Eco würde für den i5 auch schon genügen.
Den kleinen Freezer 7 kannst du eigentlich in die Rente schicken. Der 92mm-Lüfter ist nicht mehr ganz zeitgemäß ;)

Der größte Unterschied bei den Mainboard bzw den Chipsätzen (B85, H97 etc) sind einfach die Anschlüsse. Und in dem falls hier die Größe des Mainboards.
Für eine Grafikkarte reicht das B85 super aus, da braucht man eigentlich nicht mehr.
4x USB 2.0 und 2x USB3.0 sollten auch genügen.
 

markus1612

Kokü-Junkie (m/w)
Ja das stimmt wohl, danke für die Einsicht. Brauche ich in dem Gehäuse extra Lüfter (kaufen, wenn ja welche) Oder zu der Hardware noch extra Kabel die nicht geliefert werden?

Edit:
Das Netzteil was vorgeschlagen wurde wäre bei mindfactory jenes oder?
8451984 - 500 Watt LC-Power Gold Serie Non-Modular 80+ Gold

Nein, beim DS3 reichen die standardmäßig verbauten Lüfter und Kabel sind beim Mainboard genug bei.

Jap, das verlinkte ist das Richtige.
 
TE
senderfn

senderfn

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Wunderbar, dann warte ich noch ein wenig und bestelle wenn sich nichts anderes ergibt. Größere Angebote auf die es sich zu warten lohnt gibts ja eher nicht oder?
 
Oben Unten