• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

PC & Monitor für World of Warcraft gesucht [750€]

Sister_Abigail

Schraubenverwechsler(in)
PC & Monitor für World of Warcraft gesucht [750€]

Moin, ich habe nach sehr langer Zeit mal wieder mit WoW angefangen und bin beruflich bedingt auch nur ein Gelegenheits-Spieler (5-6Std. im Monat). Trotzdem möchte ich wenn ich schon an der Kiste sitze auch etwas vom Spiel haben und nicht mit der Überforderung meiner alten Mühle beschäftigt sein. Mein "aktueller" Rechner ist Baujahr Ende 2011 und ist mittlerweile echt in die Jahre gekommen.

Das hier ist mein aktueller Rechner:
https://abload.de/img/unbenanntwtkyo.jpg

+ Mein Monitor
https://www.amazon.de/gp/product/B0028KGKJA

Hier nun mein ausgefüllter Fragenkatalog.

1.) Welche Komponenten hat dein vorhandener PC?
- siehe oben

2.) Welche Auflösung und Frequenz hat dein Monitor?
Aktuell genutzte Auflösung 1680 x 1050
- Weitere Details zum Monitor siehe Link.

3.) Welche Komponente vom PC (CPU, GPU, RAM) - sofern vorhanden, limitiert dich im Moment?
- Vermutlich alles.

4.) Wann soll der neue PC gekauft, bzw. der vorhandene aufgerüstet werden?
- Innerhalb von 4 Wochen.

5.) Gibt es abgesehen von der PC-Hardware noch etwas, was du brauchst?
- Einen neuen Monitor 24 oder 27 Zoll. Der jetzige wirkt nicht Augen freundlich.

6.) Soll es ein Eigenbau werden?
- Ja.

7.) Wie hoch ist dein Gesamtbudget?
Muss 750€ nicht überschreiten, darf gerne weniger sein, ist aber kein muss.

8.) Welche Spiele / Anwendungen willst du spielen / verwenden?
- World of Warcraft

9.) Wie viel Speicherplatz benötigst du?
Vermutlich wird eine 500GB SSD ausreichen für Windows & WoW. Für alles andere habe ich noch einige externe Festplatten.

10.) Gibt es sonst noch Wünsche?
- Ruhig sollte er laufen.
- Ich habe noch einen Mindfactory Gutschein von fast 250€ und würde entsprechend gerne die Komponenten auf dieser Seite kaufen.


Wenn ich etwas vergessen habe, dann reiche ich es gerne nach. Ich freue mich auf eure Vorschläge. :)
 

davidwigald11

Volt-Modder(in)
AW: PC & Monitor für World of Warcraft gesucht [750€]

Zählt der Gutschein zu den 750€ zusätzlich noch drauf oder nicht? :D Wahrscheinlich nicht oder :D
Ist der Monitor mit in den 750€? Wenn ja, das wird schwer. Ich geh jetzt erstmal nicht davon aus:
wow Preisvergleich Geizhals Deutschland
Exakt 750€. Da er leise sein soll, der extra Gehäuselüfter und ein Tower Kühler. 500GB SSD ist drin. Nvidia Karte, da Wow offenbar immer noch besser mit Nvidia läuft.

Und hier ist auch schon der größte Punkt, weshalb ich mir noch nicht ganz sicher bin. Ich weiß aktuell keine noch sinnvolle Nvidia Karte die nicht schon uralt ist und nochmal weniger kostet.Vielleicht hat da jemand anders hier noch ein Vorschlag. 280€ für die GPU bei 750€ Budget ist schon ne Menge. Eigentlich zu viel. Wenn man hier noch sparen könnte, kriegt man auch den Monitor mit ins Budget. Ich weiß leider nur gerade nicht wie. Eine 1660Ti ist nämlich auch nicht sehr viel günstiger. Da müssten ja schon so um die ~150€ gespart werden.

Was ist mit deinem Gehäuse? Ist das noch gut, kannst du das evtl weiter verwenden? Wenn man sich das Gehäuse spart, ne 1660Ti nimmt und evtl ein 400W Netzteil z.b. dann könnte das hinhauen mit dem Monitor.
 
Zuletzt bearbeitet:

Discocoonnect

BIOS-Overclocker(in)
AW: PC & Monitor für World of Warcraft gesucht [750€]

Warenkorb | Mindfactory.de 750€ mit 75Hz, IPS, FHD Monitor :D.
Bei der CPU könnte man noch zu einem Ryzen 2600 für 120€ oder 3600 für 200€ greifen, aber der 2600 ist für WOW etwas langsamer, hat dafür aber Hyperthreading. Sollte du noch iwas anderes machen außer WOW zocken, dann nimm den 2600, welcher der bessere Allrounder ist. Außerdem kannst du den 2600/3600 später noch durch neuere Hardware ersetzen, bei Intel hängst du bei der jetzigen Generation fest.
Beim Case kann man noch zu einem mit Fenster greifen, was ich eh empfehlen würde.
Beim Monitor könnte man noch sparen und bei eben CPU oder GPU etwas aufstocken.
 

davidwigald11

Volt-Modder(in)
AW: PC & Monitor für World of Warcraft gesucht [750€]

So hätt ichs natürlich auch gemacht mit der RX570. Wenn ich die bei mir rein tue, passt der Monitor auch so schon ins Budget.
Das Problem ist halt, ich bin mir nicht sicher wie vorteilhaft Nvidia ist bei wow, ob das immer noch so ist. Vielleicht weiß da ja jemand mehr zu.
 

Discocoonnect

BIOS-Overclocker(in)
AW: PC & Monitor für World of Warcraft gesucht [750€]

Anstatt der RX 570 kann man natürlich auch eine GTX 1650, die ca. genauso schnell overall ist und nur 4GB VRAM hat einbauen. Allerdings bekommt man für 170€, die eine 1650 kostet, auch eine GTX 1060, die schneller ist als beide.
 
TE
S

Sister_Abigail

Schraubenverwechsler(in)
AW: PC & Monitor für World of Warcraft gesucht [750€]

Vielen Dank schon einmal für euer Feedback. Dadurch dass ich in diesem Bereich mal absolut keine Ahnung habe, bin ich trotzdem noch nicht am Ziel. Ich habe jetzt einige Vorschläge von euch, aber welche macht tendenziell denn am meisten Sinn?

Gehe ich jetzt nach Likes dann fällt die Entscheidung auf Maddrax111.

Was ich aber schon an den Antworten erkennen kann, ist dass das Budget evtl. zu niedrig kalkuliert wurde. Ich bin erst einmal davon ausgegangen es könnte reichen. Ich hab ehrlich gesagt auch keine Schmerzen damit wenn ich mein Budget mit Monitor auf 900 - 950€ aufstocke. Ich möchte liebend gerne einen wirklich vernünftigen Monitor haben. Was nimmt man da? Full HD, kein Full HD? Bin um jeden weiteren Rat dankbar. :)
 

Lordac

Lötkolbengott/-göttin
AW: PC & Monitor für World of Warcraft gesucht [750€]

Hallo,

laut deinem Link von Amazon zum Monitor *klick*, ist es ein FHD, also 1920x1080.

Wenn du einen neuen Monitor möchtest, würde ich entweder den Samsung C24FG73 nehmen (gebogenes Panel!), oder den Dell S2419HGF, der aber nur eine Farbtiefe von 6bit mit FRC hat *klick*, dafür aber G-Sync kompatibel ist!

Bei der CPU könnte man auch den stärkeren i5-9600KF nehmen, ansonsten finde ich die Zusammenstellung von "Maddrax11" auch sehr gut!
Dem Gehäuse könnte man noch einen zweiten Frontlüfter (z.B. Arctic P12) spendieren, zwingend nötig ist das aber nicht.

Gruß Lordac
 
Oben Unten