• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

PC für Bekannten

darksplinter

Freizeitschrauber(in)
PC für Bekannten

Ein BEkannter von mir möchte sich einen PC zusammenstellen.
Er bracuht ihn hauptsächlcih für Videobearbeitung und Grafische Anwendungen...deshalb auch der hohe Preis von max. 10000(er ist nciht arm)

Also er hatte sich da folgendes vorgestellt:

Arbeitsspeicher
2x OCZ DIMM 4 GB DDR3-2000 Kit DIMM 4 GB DDR3-2000 Kit (4096 MB) 404,-* 808,-*

CPU
Intel® Core 2 Extreme QX9770Core 2 Extreme QX9770 (4x 3200 MHz) 1.259,-

CPU Lüfter
Thermalright Kühlkörper IFX-14Kühlkörper IFX-14 (775, AM2) 59,-

Gehäuse Lüfter
2x Noctua NF-S12-1200 NF-S12-1200 (120x25x120 mm) 19,-* 38,-*

Mäuse
Logitech G9 Laser Mouse 74,-

Tastatur
Razer Tarantula Keyboard - German Edition 94,-*

Netzteil
Enermax Infiniti 720W 179,-*

Gehäuse
SilverStone TJ07W 314,-*

Festplatten 3,5 Zoll SATA
Western Digital WD3000GLFS 300 GB 264,-*

Festplatten 3,5 Zoll SATA
2x Western Digital WD1000FYPS 1 TB 169,-* 338,-*

Grafikkarten
2x EVGA GF9800GTX Super Superclocked 319,- 638,-

Blu-ray Brenner
LG GGW-H20LRB 229,-*

DVD-Brenner
Samsung SH-S203D 37,90*

Mainboard
Asus Striker II Extreme 329,-*

Monitor l
Samsung SyncMaster XL30 3.999,-*

Sound
Creative X-Fi Xtreme Audio 64,-*

Sound Boxen
Logitech Z Cinéma Advanced Surround Sound System 279,-*

Betriebssystem
Microsoft Windows Vista Ultimate 64-Bit 139,-*

Gesamt: 9.141,90*

Was sagt ihr dazu..bzw was sollte/könnte man noch ändern

Mfg darksplinter
 

StellaNor

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: PC für Bekannten

Boah, nett ;)
Das liest sich sehr gut. Da Geld keine Rolle spielt, wüsste ich nicht, was es noch zu ändern gibt. Allerdings macht sich eine kleine Wasserkühlung bestimmt gut. Das Budget reicht aus, um sämtliche Komponenten (CPU, Chipsatz, Grakas sowie HDDs) abzudecken. Ob es Sinn macht statt der G92-GTX auf G80-GTX zu wechseln, vermag ich nicht zu sagen. Aber SLI-Power ist eh reichlich vorhanden.
 

moddingfreaX

Software-Overclocker(in)
AW: PC für Bekannten

Erst mal: Hamma Konfiguration!

Zu bemängeln gibt es hier nur den sound.
Die X-Fi Audio ist ne gepimpte Audigy die sich unter dem Decknamen X-Fi versteckt obwohl sie keinen X-Fi Chip hat.
Greif hier lieber zur X-Fi Gamer oder Music, die ham dann auch den richtigen.
Das zweite Soundproblem sind die Boxen, ein 2.1 System zu dem Preis? NEIN;Danke, da kriegt man viel besseres. Nimm hier lieber ein Teufel System, damit wirst du 100% Glücklicher.
Z.b. das Concept E Magnum PE .
 
TE
darksplinter

darksplinter

Freizeitschrauber(in)
AW: PC für Bekannten

Wasserkühlung hab ich mir auhc shcon überlegt...aber er hat gesagt ihm sei das Risiko zu Hoch das was auslaufen könnte^^

Was für eine SOundkarte könntest du empfehlen??

Die Teufel wollte ich acuh..aber die gibts bei alternate glaub ich net..oder?
 

Pokerclock

Moderator
Teammitglied
AW: PC für Bekannten

Also, wenn dein Bekannter hauptsächlich > beruflich < den Rechner zur Videobearbeitung braucht, reden wir über kein SLI System. Wir reden dann um die Quadro bzw. Fire GL Modelle von Nvidia bzw. Ati.

Wir reden hier außerdem um ein Produktivsystem. Ein QX ist was für Übertakter. Ich weiß, auch wenn er Geld wie Heu hat, muss er ja nicht 500 rausschleudern. Ein "normaler Q9xxx reicht aus.

Generell, sollte er, wenn er das beruflich macht und wirklich gewillt ist einen 5-Stelligen Betrag zu bezahlen, sich an entsprechende Unternehmen wenden. Auch wegen dem Support. Ich unterstelle jetzt einfach mal, dass er steuerlich als Selbstständiger, oder zumindest irgendwo Angestellt sein wird.

Ein 10.000 Betrag auf einer Rechnung von einem seriösen Unternehmen ist beim Finanzamt eher durchzudrücken, als eine Reihe zusammengestellter, von unterschiedlichen Händlern zusammengekauftes System.

Aber wie es am ende gemacht werden soll müsst ihr wissen.
 
TE
darksplinter

darksplinter

Freizeitschrauber(in)
AW: PC für Bekannten

Also, wenn dein Bekannter hauptsächlich > beruflich < den Rechner zur Videobearbeitung braucht, reden wir über kein SLI System. Wir reden dann um die Quadro bzw. Fire GL Modelle von Nvidia bzw. Ati.
Es sind aber acuh Kinder da die Spielen wollen...Also sollte schon Crysis u.ä. in der nativen Auflösung laufen...
Wir reden hier außerdem um ein Produktivsystem. Ein QX ist was für Übertakter. Ich weiß, auch wenn er Geld wie Heu hat, muss er ja nicht 500 rausschleudern. Ein "normaler Q9xxx reicht aus.
Die CPu soll übertaktet werden...Es gibt leider keinen Prozessor so zu kaufen mit 4 oder mehr Ghz
Generell, sollte er, wenn er das beruflich macht und wirklich gewillt ist einen 5-Stelligen Betrag zu bezahlen, sich an entsprechende Unternehmen wenden. Auch wegen dem Support. Ich unterstelle jetzt einfach mal, dass er steuerlich als Selbstständiger, oder zumindest irgendwo Angestellt sein wird.
BEruflich ist er was anderes...er macht das nur als Hobby
 

Timsalabim

PC-Selbstbauer(in)
AW: PC für Bekannten

WOW so viel Geld hätte ich auch gern für mein PC. :heul:
Ich hätte da aber ein Vorschlag. Falls dein Bekannter nicht unbedingt Blu-rays brennen muss (lieber externe Festplatte/USB Stick), sollte ein Combo Laufwerk mit Blu-ray und HD-DVD sinnvoller sein. Und natürlich eine Wasserkühlung ansonsten hört man die GX2s sehr deutlich was bei einem so teuen PC sehr schade wäre.;)
 
TE
darksplinter

darksplinter

Freizeitschrauber(in)
AW: PC für Bekannten

DOch Blu rays brennen muss sein...;)

ICh versuche ihn ncohmal dazu überreden ne wakü zu nehmen...
 

Pokerclock

Moderator
Teammitglied
AW: PC für Bekannten

Es sind aber acuh Kinder da die Spielen wollen...Also sollte schon Crysis u.ä. in der nativen Auflösung laufen...
Die CPu soll übertaktet werden...Es gibt leider keinen Prozessor so zu kaufen mit 4 oder mehr Ghz

BEruflich ist er was anderes...er macht das nur als Hobby

Dann schreib das doch gleich. So No Prob.:D
 

Fabian

Software-Overclocker(in)
AW: PC für Bekannten

Also ich würde den Pc hier kaufen,Grey Computer Cologne GmbH
Die haben 5 jahre garantie,und am besten lässt du dir das System dort zusammenbauen.Falls die Wakü undicht seien sollte,müssen die das ja reparieren,aber bei diesem Laden wird das nicht passieren.
Ein super support mit kompetenten Mitarbeitern,insgesamt ein sehr seriöser laden.Kabelmanagement hatten die bei meinem ersten pc auch gemacht,die kabel waren schön gebündelt und lagen da nicht so einfach rum.
Also:ES IST ZU EMPFEHLEN HIER ZU KAUFEN,AUCH WEGEN DER LANGEN GARANTIEZEIT.
 

Fabian

Software-Overclocker(in)
AW: PC für Bekannten

Das wäre nen Angebot,wakü ink und mit 5 jahren Garantie.
Sehr gut für oc geeignet.;)

TURTLE Silentium Intel-Prozessor System - ASUS P5N-T Deluxe - ASUS P5N-T Deluxe - INTEL Core 2 Extreme QX9650 4x3.0GHz - INTEL Core 2 Extreme QX9650 4x3.0GHz - Kühlblock höhere Kühlleistung S.775 - Kühlblock höhere Kühlleistung S.775 - 2048MB DDR2-800 Mushkin KIT XP2-6400 - 2048MB DDR2-800 Mushkin KIT XP2-6400 - 2048MB DDR2-800 Mushkin KIT XP2-6400 - 2048MB DDR2-800 Mushkin KIT XP2-6400 - Pioneer BLU-RAY-COMBO - Pioneer BLU-RAY-COMBO - 1000GB Samsung HD103UJ SATA II - 1000GB Samsung HD103UJ SATA II - 1000GB Samsung HD103UJ SATA II - 1000GB Samsung HD103UJ SATA II - 512MB XFX GF 8800GT XXX Edition - 512MB XFX GF 8800GT XXX Edition - Wasserkühlblock Cool-Matic G92-8800GT - Wasserkühlblock Cool-Matic G92-8800GT - 512MB XFX GF 8800GT XXX Edition - 512MB XFX GF 8800GT XXX Edition - Wasserkühlblock Cool-Matic G92-8800GT - Wasserkühlblock Cool-Matic G92-8800GT - SB Creative X-Fi extreme musik bulk - SB Creative X-Fi extreme musik bulk - Panel 5.25" 16in1 CardReader silber - Panel 5.25" 16in1 CardReader silber - Thermaltake Shark black VA7000BWA - Thermaltake Shark black VA7000BWA - be quiet! Straight Power 700W - be quiet! Straight Power 700W - innovatek XX Starter Wasserkühlset - innovatek XX Starter Wasserkühlset - Radiator Black ICE GT Stealth - 360 - Radiator Black ICE GT Stealth - 360 - MS Windows VISTA U-64 installiert! - MS Windows VISTA U-64 installiert! - TURTLE Garantie 60 Monatedas macht zusammen 3610,10 euro
 

Las_Bushus

Freizeitschrauber(in)
AW: PC für Bekannten

mal ne anmerkung von meiner seite, wenn der echt einen 30" bildschirm mit 2560x1680 oder so nutzen will braucht er eine graka mit dual-head eingang und ich glaube den haben die normalen geforce karten nicht.... würde also hier auf eine Quadro von nvidia setzten, oder auch 2 ist ja gehüpft wie gesprungen, den teuersten core 2 quad zu nehmen find ich hohl, was soll der damit? da lohnt sich eher das günstigere extreme modell und den dann ein bissl übertakten (soll ja ne weile halten) die CPU würd ich dann auch wasserkühlen (ist einfach wirklich sehr angenehm leise, hab ich die erfahrung gemacht)
Aber wenn du das Geld unbedingt ausgeben willst dann mach es so wie du das willst. Blos mit den Grafikkarten musst du halt aufpassen, sonnst hat dein Bekannter nicht davon das er so teure Hardware hat....
 
TE
darksplinter

darksplinter

Freizeitschrauber(in)
AW: PC für Bekannten

Also ich hab mal bei Alternate nachgefragt und die haben gesagt das geht mit den GRakas...Also jetzt kommt auf jeden FAll ne Wakü rein...

ICH hätte noch eine Frage : kann man mit den 2 9800gtx crysis aUF VERY HIGH IN 2560xXXXX spielen??
 

Player007

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: PC für Bekannten

Naja, ich würd sagen, das das nicht so flüssig vonstatten geht, da der VRAM doch schon schnell randvoll ist.
2*8800GTX, wären da schon besser, kosten auch fast das gleiche oder sind sogar billiger.

P.S. Bei der Auflösung und mit den Details bekommt das nur die neue Gen. von NV & AMD überall flüssig hin.

Gruß
 

McZonk

Moderator
Teammitglied
AW: PC für Bekannten

Nur weil eine 9 vorne dransteht, muss die Karte noch nicht besser sein als die 8800GTX ;) Gerade für diese hohen Auflösungen sind die zusätzlichen 256MiB pro Karte und das breitere SI ein großer Vorteil. Allerdings würde ich jetzt auf die neue Generation von ATi/Nvidia warten. Da ist das Geld dann vermutlich am "schnellsten" angelegt.
 

Las_Bushus

Freizeitschrauber(in)
AW: PC für Bekannten

mitte juni

und was spricht eigentlich gegen einen mac? wenn er video und grafikbearbeitung machen will sollte doch ein mac pro mit z.b. 30" TFT doch nicht verkehrt sein... (kannst ja mal bissl mit dem Konfigurator spielen) vorallem gibt es dort auch eine nvidia quadro karte zur Auswahl, die ja bekanntlich für Grafiker und Designer ist.

Wobei es dann wieder ca. 1-3 Monate dauern dürfte bis eine Quadro version der GT200 chips raus ist....
 

Las_Bushus

Freizeitschrauber(in)
AW: PC für Bekannten

das würd ich ein gerücht nennen, bekanntlich können die macs schon seit einer weile auch mit win vista/xp umgehen. und ich glaub soooo mies ist die spieleleistung von den quadro karten auch nicht.
 

browza

Kabelverknoter(in)
AW: PC für Bekannten

Hallo,

ich würde vll ein stärkeres Netzteil nehmen, da es mit 720 Watt schon eng werden kann..

mfg.
 

Pokerclock

Moderator
Teammitglied
AW: PC für Bekannten

Hallo,

ich würde vll ein stärkeres Netzteil nehmen, da es mit 720 Watt schon eng werden kann..

mfg.

Der ist gut.:lol:

Ne im Ernst. Glaub mir es wird nicht mehr als 550 W Realverbrauch werden.

@Darksplinter

Bestünde die Möglichkeit, den Leistungsverbrauch des neu erworbenen Rechner im Watt-Sammel-Thread zu posten?
 

Kreisverkehr

BIOS-Overclocker(in)
AW: PC für Bekannten

Der ist gut.:lol:

Ne im Ernst. Glaub mir es wird nicht mehr als 550 W Realverbrauch werden.

@Darksplinter

Bestünde die Möglichkeit, den Leistungsverbrauch des neu erworbenen Rechner im Watt-Sammel-Thread zu posten?

hey, du hast da was nicht bedacht: Es könnte auch ein NoName-Nt werden,,, und da sind selbst 1000W zu wenig...
Ne, aber 650W-Markennetzteil sollte es sein, weil dann ein eventuell günstiger Wirkungsgrad und eine stärkere 12V-Schiene
 
TE
darksplinter

darksplinter

Freizeitschrauber(in)
AW: PC für Bekannten

@Darksplinter

Bestünde die Möglichkeit, den Leistungsverbrauch des neu erworbenen Rechner im Watt-Sammel-Thread zu posten?
jop..werde ich wahrscheinlich macehn....
hey, du hast da was nicht bedacht: Es könnte auch ein NoName-Nt werden,,, und da sind selbst 1000W zu wenig...
Ne, aber 650W-Markennetzteil sollte es sein, weil dann ein eventuell günstiger Wirkungsgrad und eine stärkere 12V-Schiene

Naja ich glaub ncih dass die Enermax INfinity zu den NO NAme netzteilen zählen^^
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten