• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

PC erkennt RAM nicht

Schriki

Kabelverknoter(in)
Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem. Und zwar startet mein PC nach Grafikkarten Umbau nicht mehr mit 16GB RAM sondern nur noch mit 8GB. Ich hatte 4x4 Gb 1600mHz RAM verbaut von denen aber nur noch zwei im Dualchannel genutzt werden obwohl vier Riegel verbaut sind. Wenn vier Riegel verbaut sind nimmt er nur die von Steckplatz 2 und 4. Nehme ich diese aber raus nimmt er die von 1 und 3. Also sind die RAM Riegel ja in Ordnung da alle vier gehen und die RAM Slots ja ebenfalls. Nur funktioniert die vier Riegel irgendwie nicht zusammen. Was mach ich falsch muss ich eine andere Einstellung im Bios verwenden oder warum kann ich die vier nicht auf einmal verwenden und es werden immer nur zwei genommen? Ich hoffe mir kann jemand helfen.

Lg. Schriki

Ps mein System,
I7 3770
16Gb Ram
GTX 1650
700Watt Netzteil
Win 10 Home
 

chill_eule

Volt-Modder(in)
Die wichtigsten Infos fehlen...

Welches Board und welcher RAM?

Was meinst du mit Grafikkarten"umbau"?
 

soulstyle

Software-Overclocker(in)
Paar Details wären schon hilfreich wie bereits erwähnt wurde.

Mal für die erste Hilfe Leistung:

Hast Du was an den Timings der Ram´s mal was verändert?
Nicht das die zu scharf eingestellt sind?

Erkennt der denn die Ram´s wieder wenn Du den Umbau rückgängig machst?
Ggf mal Bios die default Einstellungen laden.
Danach schauen wir mal weiter.
 
TE
S

Schriki

Kabelverknoter(in)
Also es handelt sich um viermal den gleichen RAM Riegel mit 4Gb 1600mHz und ja alle haben auf jedenfall funktioniert, als Mainboard kommt ein As Rock Z68 extreme 3 gen 3 Mainboard zum Einsatz und es ist ein 700 Watt Thermalteke Netzteil verbaut. Nein die Timings habe ich nicht angerührt. Ja die Riegel habe ich rotiert und es gehen alle vier. Im Bios und Windows werden nur zwei Riegel erkannt obwohl vier eingesteckt sind. Sprich zwei werden nicht erkannt. Ich habe jetzt vier Riegel im Mainboard stecken und wenn ich jetzt im BIOS schaue dann wird mir Steckplatz 1 u. 3 als leer angezeigt obwohl sie verbaut sind und 2 u. 4 wird ganz normal angezeigt. Schalte ich den PC aus und nehme 2 u. 4 raus und starte den Pc neu werden 1 u. 3 auf einmal angezeigt und funktionieren ganz normal. 2 und 4 sind dann ja wirklich leer und werden so auch angezeigt. Stecke ich die anderen beiden aber wieder rein wird 1 u. 3 nicht mehr erkannt und nur noch 2 u. 4. Den Kühler würde ich auch schließen da ein Alphacool Nexxen 3 verbaut ist und wie gesagt die Riegel im Dualchannel funktionieren nur nicht im Quad. Hoffe ich konnte es verständlich Formuliert.
 

soulstyle

Software-Overclocker(in)
Stehen die Ram Timings auf auto?
Ja, ich würde trotzdem mal das Bios resten und schauen ob das Problem behoben ist.
Biosversion ist aktuell?
 

chill_eule

Volt-Modder(in)
Geht so...

CMOS Reset gemacht?

Weiß immer noch nicht was du mit Grafikkarten"umbau" meinst...
Quadchannel hat dein Board sicher auch nicht.
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Anscheint hat er die Grafikkarte auf Wasser umgebaut, da ein NexXxoS XP³ ein CPU-Kühler für custom Wakü ist.

Für mich stellt sich die Frage oder der Prozessor aus dem Sockel entnommen worden ist oder vielleicht beim Umbau was an Wasser ausgelaufen oder gespritzt ist. Denn die Speicheranbindung hat mit dem Prozessor was zu tun und hier reicht es auch bereits aus wenn Pins im Sockel verbogen sind.

Feuchte Bereiche auf dem Mainboard können auch noch Fehler verursachen, da destiliertes Wasser auch wenn es als nicht leitend bezeichnet wird dennoch ein klein wenig leitet und dann auch Fehler verursachen kann. In diesem Fall sollte das System gut mit einem Haarföhn getrocknet werden und ggf. die Arbeitsspeicher entnommen werden und dort auch mal warme Luft rein blasen und sicher gehen das die Pins an den Arbeitsspeicher sauber und trocken sind.

Auch mal darauf schauen ob im Sockel kein Wasser ist.
Wir wissen ja nicht wie der Umbau vollzogen wurde und ob dabei was nass geworden ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
S

Schriki

Kabelverknoter(in)
Also ich habe lediglich meine alte Grafikkarte raus genommen die neue rein gesteckt. Die Wasserkühlung war vorher schon verbaut und ist dicht. Ich aber nach dem eie neue Karte verbaut war kein Bild bekommen weshalb ich den PC mit nur einem RAM Riegel versucht habe zu starten. Das hat auch alles funktioniert, hab einen neuen Treiber runter geladen den PC ausgeschaltet und die restlichen RAM Riegel wieder eingesetzt. Und ab diesem Zeitpunkt hatte ich dann den Fehler. COMOS Reset hab ich noch nicht gemacht aber das werde ich als nächstes Testen. Die Timings stehen auf Auto.
 
TE
S

Schriki

Kabelverknoter(in)
Das war eine RTX 2060 Super die aber zu stark für meinen i7 war also habe ich eine Strix 1650 verbaut.
 

chill_eule

Volt-Modder(in)
:wall:

Sorry, aber zu stark gibt es nicht.
Mit der GPU hättest du wunderhübsche FPS erlebt soviel wie deine CPU hergibt, inklusive 8xAA und Raytracing :rollen:
 
Oben Unten