• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

PC bootet nicht mehr und kein Boot vom USB Stick möglich

Schalker3000

Schraubenverwechsler(in)
Hi, ich habe seit gestern Abend ein Problem mit dem Boot.
Ich habe meinen PC neu gestartet und er zeigte vorm herunterfahren an, dass Updates installiert werden.

Danach war es nicht mehr möglich den PC zu starten, da er immer beim Windows Zeichen hängen blieb, ab und zu zeigt er auch an, dass die automatische Reparatur gestartet wird, jedoch passiert auch hier nichts.

Ich habe danach versucht den PC von einem USB Stick zu booten, jedoch ohne Erfolg. Wenn ich die Boot Reihenfolge ändere, bzw im Boot Menü den Stick auswähle, startet der PC, das Windows Zeichen leuchtet kurz auf, dann wird der Bildschirm schwarz (mit einem kleinen weißen blinkenden Balken oben links) und dann erscheint wieder das Windows Zeichen und es passiert nichts mehr. Habe bereits verschiedene BIOS Einstellungen und zwei verschiedene Sticks probiert, leider alles ohne Erfolg. Kann mir eventuell jemand hier weiterhelfen?

Vielen Dank!
 

DarkRiider

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Was wohl auf jeden Fall klappen wird ist, Festplatte abstecken und dann über den Boot Stick rein. aber das löst das Problem nicht, dass deine Platte Schwierigkeiten hat. Außer! Hot Plug an, Platte raus, stick rein, booten, platte ran und gucken ob sie angezeigt wird. Ist aber nur ein Gedankenspiel, keine Ahnung ob das überhaupt möglich ist.

Und dann auf jeden Fall Windows neu installieren.
 
TE
S

Schalker3000

Schraubenverwechsler(in)
Danke für die Antwort.

Das Problem ist, dass ich selbst das bereits probiert habe (habe 2 Festplatten). Ich habe einmal beide ausgesteckt und nur den Stick genutzt und dann auch jeweils die Platten nur einzeln angesteckt und den Stick genutzt, ohne Erfolg. Der Stick funktioniert aber mit anderen Systemen ohne Probleme..
 
TE
S

Schalker3000

Schraubenverwechsler(in)
Ich habe jetzt eine etwas ältere HDD Festplatte angeschlossen. Darauf bekomme ich einen blauen Bildschirm angezeigt (PC muss repariert werden), laut dem ich Eingabe (erneut versuchen) oder F8 (Starteinstellungen aufrufen) drücken muss. Allerdings passiert bei beidem nichts.

Wenn ich die SSD ohne Betriebssystem anschließe, bekomme ich lediglich den schwarzen Bildschirm mit dem Hinweis ein Boot Device anzuschließen.

Bei der SSD mit Betriebssystem bleibt der Fehler bestehen.

Ich habe dann die Bootsticks jeweils mit der HDD und der SSD ohne BS versucht zu starten. Allerdings tritt erneut der Fehler auf, dass beim Windows Zeichen nichts mehr passiert. Quasi wie am Anfang...
 

Dragon AMD

Volt-Modder(in)
Vielleicht hat dein Sata Kabel einen Schaden.

Versuche mal ein neues oder anderes.

Gesendet von meinem SM-A520F mit Tapatalk
 

DarkRiider

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hast du die Platten mal in nem anderen System getestet? Vllt. liegt es ja irgendwie am Board, CPU whatever
 
TE
S

Schalker3000

Schraubenverwechsler(in)
Habe das BIOS resettet/auf Standard zurückgesetzt. Hat ebenfalls nichts gebracht. Lande wieder bei der automatischen Reparatur, welche nicht funktioniert.

Werde jetzt mal ein älteres Mainboard einbauen und schauen ob es das Problem behebt.
 

Lexx

Lötkolbengott/-göttin
Mit nem Live-Linux testen?

Wie alt ist das Board?
(Solche Symptome hatte ich unlängst bei zwei 775-Systemen.)
 
TE
S

Schalker3000

Schraubenverwechsler(in)
Mittlerweile bin ich mir sehr sicher, dass es am Mainboard liegen muss. Ich habe mit einem anderen Mainboard (inkl. anderer CPU) und dem Bootstick die Festplatte formatiert / Windows neu installiert und anschließend ohne Probleme Windows starten können.
Sobald ich mit dem ursprünglichen Setup und der neu formatierten/installierten Festplatte starte, habe ich wieder das gleiche Problem.

Was kann ich aber nun machen um das Mainboard wieder zum laufen zu kriegen? Es ist ja erst 4 Monate alt. Ins BIOS komme ich auch ohne Probleme, aber das bringt mir nichts, wenn ich selbst mit Standardeinstellungen nicht booten kann.
 
Oben Unten