• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

PC aufrüsten wegen manche Probleme

EthZe

Schraubenverwechsler(in)
Hey,

ich will mein PC aufrüsten da ein paar Probleme immer wieder auftreten die mich auf dauer nerven:

1.) Welche Komponenten hat dein vorhandener PC?

Intel i7 4790K
16GB Dual Kanal DDR3
ASRock Z97 Pro3
GeForce GTX 970 (MSI)

2.) Welche Auflösung und Frequenz hat dein Monitor?

Habe das BenQ RL2455 Mit Auflösung 1920x1080 und eine 60Hz Frequenz

3.) Welche Komponente vom PC (CPU, GPU, RAM) - sofern vorhanden, limitiert dich im Moment?
---

4.) Wann soll der neue PC gekauft, bzw. der vorhandene aufgerüstet werden?

In den nächsten 1-2 Wocen

5.) Gibt es abgesehen von der PC-Hardware noch etwas, was du brauchst?
Stromteil, jetzt da es erwähnt wurde

6.) Soll es ein Eigenbau werden?
Ja

7.) Wie hoch ist dein Gesamtbudget?
Je weniger desto besser, soll aber nicht lowbudget werden, da ich damit die nächsten jahre noch zurechtkommen will

8.) Welche Spiele / Anwendungen willst du spielen / verwenden?

Lol, CIV V, Hunt: Showdown, viele weiter Steam spiele, Overwatch,

9.) Wie viel Speicherplatz benötigst du?

Sammsung SSD 850 EVO mit 250 GB und als zweite Festplatte eine Toshiba DT01ACA100 SCSI Disk Device (SATA) mit 1TB. Denke mal die wird mir Reichen.
Würde höchstens die SSD ändern aber bin glaub ich selber unfähig dann auf einer neuen Windows zu installieren und alles drum und dran.

10.) Gibt es sonst noch Wünsche?
Will Win7 behalten, gefällt mir optisch besser als Win10 und das PC Gehäuse hat glaub ich genügend platz so das ich das nicht ändern müsste


Was ich mit holen will ist folgendes:

Als Mainboard ass Asus Rog Strix Z390-F mit einem i7 9700k Prozessor, die BeQuiet Dark Rock Pro 4 für die Kühlung und als RAM die HyperX Fury 16GB.
(Später kommt dann noch eine RTX 2070 Windforce dazu. Bin aber nicht ganz sicher ob ich die Grafikkarte überhaupt wechseln soll oder ob meine jetzige nicht ausreichend ist.

Mir wurde als alternative einen Ryzen 3700X auf einem X570er Board empfohlen was ich dann denke auch übernehmen werde da es schon günstiger ist und glaub ich auch besser(?)

Als Problem habe ich, dass mein PC des öfteren wenn ich etwas Öffne, egal ob Browser (Chrome), ein Programm oder selbst ein Ordner lauter wird für eine bestimmte Zeit. Bin mir nicht sicher was hier übertaktet wird. Zudem wird es bei manchen Spielen, vor allem bei CIV 5 wärmer, Normaltemperatur habe ich so zwischen 34 und 50°, bei Civ wird es immer zwischen 65 und 84°. Habe schon mein PC entstaubt aber hat nichts geändert.

Zusätzlich zum Wärmeproblemdauert das rein uns rausladen der Spiele lange. wenn ich zum ersten mal ein Spiel starte "friert" der Bildschirm ein und jedes mal in Lol nach dem Endscreen taucht das "gefrorene" Bild wieder auf für so 10-30 sekunden auf und verschwindet wieder. dies verzögert glaub ich enorm das rausladen. Dies passiert bei jedem Spiel egal ob Lol oder ein Steam Spiel.

Ansonsten habe ich bei Hunt: Showdown ein Soundbug dass ich manches gar nicht höre oder nur sehr sehr leise, obwohl ich im Lautstärkenmixer Hunt auf 100% habe und ingame die Lautstärke auf 75%. Habe in den InGame Einstellungen alles gleich wie meine Freunde aber höre weniger als halb soviel die.
Als Kopfhörer habe ich die Razer Man O' War Kabelvariante und benutze die Razer Synapse für den allround Sound. Zudem ist bei Audia Realtek High Definition Audio aufgelistet.

Was ich sonst eben bei auf habe wären:

Discord, Steam, Chromer mit 1-2 Tabs offen (Twitter und Faebook/Outlook), Razer Synapse und Spotify.

Würde mich freuen wenn ihr mir ein paar Tipps habt wie ich mein PC aufrüsten kann um die Fehler zu beheben

Gruß Ethan :)
 

Tolotos66

Volt-Modder(in)
0. UEFI und Treiber aktualisieren
1. Die kleine SSD fürs OS und ne neue 1TB für die Games
2. WLP der CPU erneuern
3. Welches NT und Case? > evt. kann man den Airflow etwas verbessern
4. Den i7 übertakten
5. Jetzt testen, wo, welche HW limitiert > Auslastung
6. Flaschenhals austauschen/erweitern. Mein Tipp: Wenn die CPU richtig läuft, würde wahrscheinlich eine neue Grak genügen.
Gruß T.
 

drstoecker

Lötkolbengott/-göttin
Würde direkt win10 bei dir installieren und aktuelle Treiber drauf packen. Sollte dann eigentlich wieder rund laufen. Denke auch neue Wärmeleitpaste könnte deine CPU/gpu gut tun.
 

rschwertz

PC-Selbstbauer(in)
Für WIN7 kriegst Du bei aktueller Hardware keine offiziellen Treiber.
Also vorher recherchieren, ob die Treiber verfügbar sind (und sofort runterladen):
1. USB 3.0 Treiber
2. CPU Treiber- MS schiebt da eine Fehlermeldung seit Coffee Lake/ Ryzen 2 rein - Wufuc
3. Chipsatztreiber
4. Grafikkarten - die Windows7 Treibererstellung wurde eingestellt.

Windows 10 ist für aktuelle Hardware besser gerüstet.
 
TE
E

EthZe

Schraubenverwechsler(in)
Hm für Win7 gibt es keine Treiber mehr.

Die WLP könnte ich echt mal wechseln.

Was müsste ich beachten wenn ich Win10 installieren würde und würde das Win10 Home reichen?
 

Eol_Ruin

Lötkolbengott/-göttin
Was müsste ich beachten wenn ich Win10 installieren würde und würde das Win10 Home reichen?
Je nach deiner aktuellen Windows 7 Version kommt bei einer Upgrade-Installation oder einer Neuinstallation mit deinem Win 7 Key folgende Win 10 Version heraus:
Windows 10: Welche Version man beim Upgrade herausbekommt - WinFuture.de

Ob du die zusätzlichen Features der PRO brauchst mußt du wissen:
Windows 10 Home und Pro im Vergleich | Microsoft Windows
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten