• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Pc aufrüsten mit neuer Graka, GTX9080 Ti oder AMD !?

stargate

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Pc aufrüsten mit neuer Graka, GTX9080 Ti oder AMD !?

Hi,


wie der Titel schon sagt möchte ich meinen PC aufrüsten. Der Grund für die neue Grafikkarte ist, dass ich mir auch einen neuen Monitor zulegen möchte und meine alte Grafikkarte (GTX570) viel höhere Auflösungen als FullHD nicht packt. Hier erstmal meine aktuelle HW:


CPU: Intel Core i5-2500K, 4x 3.30GHz, boxed (BX80623I52500K) | Geizhals.at Deutschland
Board: ASRock Z68 Extreme4, Z68 (dual PC3-10667U DDR3) | Geizhals.at Deutschland
RAM: GeIL Value Plus DIMM Kit 8GB PC3-10667U CL9-9-9-24 (DDR3-1333) (GVP38GB1333C9DC) | Geizhals.at Deutschland
Festplatte: Samsung Spinpoint F3 1000GB, SATA II (HD103SJ) | Geizhals.at Deutschland
NT: Corsair AX 750W ATX 2.3 (CMPSU-750AX) | Geizhals.at Deutschland
Gehäuse: Cooler Master CM 690 II Advanced mit Sichtfenster (RC-692-KWN2) | Geizhals.at Deutschland
Graka: Gigabyte GeForce GTX 570 Super Overclock, 1.25GB GDDR5, 2x DVI, Mini-HDMI (GV-N570SO-13I) | Geizhals.at Österreich


Ich denke mein Netzteil reicht noch dicke aus, bei SLI wirds vll knapp. Meint ihr die CPU sollte ich auch aufrüsten ? Was mich am meisten stört ist das mein Board nur PCIe 2.0 unterstützt und nicht 3.0, habe ich dadurch viel Leistungseinbußen?


Der neue Monitor wird vermutlich mindestens eine WQHD (2560 x 1440) Auflösung und maximal eine Ultra Wide QHD (3440 x 1440) Auflösung haben. Also geht mal davon aus, dass ich Games in sehr Hoch bis Ultra auf 3440 x 1440 spielen möchte. Reicht dafür eine GTX980TI ?


Da ich bisher immer nur Nvidia hatte, bin ich aktuell eher Nvidia zugeneigt als AMD, lasse mich da aber gern eines besseren belehren.


Wie gesagt denke ich im Moment darüber nach mir eine 980TI zu kaufen. Nur weiß ich nicht welches Modell ich davon nehmen soll. Pascal wäre natürlich noch interessanter, aber das kommt vermutlich erst irgendwann Mitte/Ende 2016..

Bisher habe ich mir mal folgende Modelle angeschaut(bin auch gerne für weitere Vorschläge offen ):

1 x Zotac GeForce GTX 980 Ti AMP! Extreme, 6GB GDDR5, DVI, HDMI, 3x DisplayPort (ZT-90505-10P)
1 x ASUS STRIX-GTX980TI-DC3OC-6GD5-GAMING, GeForce GTX 980 Ti, 6GB GDDR5, DVI, HDMI, 3x DisplayPort (90YV08J0-M0NA00/90YV08J0-M0NM00)
1 x Gigabyte GeForce GTX 980 Ti Gaming G1, 6GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, 3x DisplayPort (GV-N98TG1 GAMING-6GD)
1 x MSI GTX 980 Ti Gaming 6G, GeForce GTX 980 Ti, 6GB GDDR5, DVI, HDMI, 3x DisplayPort (V323-001R)
1 x Palit GeForce GTX 980 Ti Super Jetstream, 6GB GDDR5, DVI, HDMI, 3x DisplayPort (NE5X98TH15JBJ)

Der Unterschied liegt eigentlich bei allen nur bei ein paar Frames, aber preislich liegen schon größere Welten dazwischen. Die Asus Strix oder die Zotac AMP Extreme kostet halt schon nen paar € mehr als die anderen. Die Frage ist halt ob sich der Aufpreis lohnt? Welche karte kann man denn am besten übertakten ? Ich will allerdings keinen neuen Kühlkörper oder sonstiges montieren damit ich die Graka übertakten kann.

mfg stargate
 
Zuletzt bearbeitet:

Neronimo

Freizeitschrauber(in)
AW: Pc aufrüsten mit neuer Graka, GTX9080 Ti oder AMD !?

In der Auflösung würde ich eher ne R9 390(X) nehmen, die 8GB Vram werden vermutlich besser damit zurechtkommen..oder ne Fury(X), welche in hohen Auflösungen auch nicht gerade langsam ist*...:devil:
Sapphire Radeon R9 Fury Tri-X OC, 4GB HBM, HDMI, 3x DisplayPort, full retail (11247-01-40G) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
ASUS R9FURYX-4G, Radeon R9 Fury X, 4GB HBM, HDMI, 3x DisplayPort (90YV08N0-U0NA00) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
Sapphire Radeon R9 390 Nitro, 8GB GDDR5, DVI, HDMI, 3x DisplayPort, lite retail (11244-00-20G) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

EDIT: *Soll heißen dass sie dank des HBM speichers und der Fiji GPU sehr gut mit "höheren" Auflösungen als FHD zurechtkommt, in z.B UHD aber an dem kleinen Speicher verreckt...
 

Kuomo

Software-Overclocker(in)
AW: Pc aufrüsten mit neuer Graka, GTX9080 Ti oder AMD !?

Die 980ti ist zzt die stärkste SingleGPU und reicht locker für WQHD. Der einzige Haken ist halt der hohe Preis, aber wenn dich das nicht abschreckt wirst du damit sicher glücklich.
 

Cinnayum

Volt-Modder(in)
AW: Pc aufrüsten mit neuer Graka, GTX9080 Ti oder AMD !?

Die einzige AMD derzeit mit einigermaßen konkurrenzfähiger Rechenleistung zur 980 Ti ist die Fury X.
Und die gibt es nur mit 4 GB VRAM.

Deshalb disqualifiziert die sich in deiner fast 4K Auflösung eigentlich selbst.
Aber den "Alles auf Ultra" Zahn kann ich dir getrost schon mal ziehen, selbst wenn du eine 980 Ti / Titan X (Solo) kaufst.

Dafür sind einige Spiele zu schlecht optimiert bzw. manche Schieberegler bringen kaum sichtbare Bildverbesserung, halbieren aber gerne mal deine FPS.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
S

stargate

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Pc aufrüsten mit neuer Graka, GTX9080 Ti oder AMD !?

Hi,

also die von @Neronimo vorgeschlagenen Karten sind aber wie Cinnayum angemerkt hat, deutlich schlechter als die 980Ti...
Ich denke ich werde mich zwischen der Gigabyte GeForce GTX 980 Ti Gaming G1, 6GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, 3x DisplayPort (GV-N98TG1 GAMING-6GD) und der Palit GeForce GTX 980 Ti Super Jetstream, 6GB GDDR5, DVI, HDMI, 3x DisplayPort (NE5X98TH15JBJ) entscheiden.
Was ich bisher so rausgelesen habe, ist die Gigabyte minimal schneller aber dafür auch deutlich lauter(und die Gigabyte hat eine schönere Beleuchtung ^^). Die Palit ist dagegen ein bisschen langsamer 1-2 Frames aber dafür deutlich leiser.. Wie sieht es denn bei den beiden Karten mit dem übertakten aus? Welche bietet da mehr ?
Welche Karte würdet ihr nehmen und warum ?

mfg stargate
mfg stargate
 

SFT-GSG

Software-Overclocker(in)
AW: Pc aufrüsten mit neuer Graka, GTX9080 Ti oder AMD !?

CPU ist vollkommen in Ordnung und der Unterschied zwischen PCIe 2 und 3 ist eher <1%.

Ob AMD oder Intel ist eine glaubenfrage, AMD ist günstiger braucht dafür mehr Strom. Bis FullHD ist Nvidia schneller, ab FULL HD AMD. Allerdings kenne ich keine Grafikkarte die bei 4k flüssige Framraten liefern könnte. Der VRAM ist auch eher Akademisch. 4GB sind schon als Minimum bei einer neuen karte anzusehen, aber ob 6GB oder 8GB ist dann schon wieder zweitrangig.
 
Oben Unten