• Wenn Ihr hier einen Thread erstellt, dann erwartet Euch im Beitragformular eine Vorlage mit notwendigen Grundinformationen, durch die Euch die Community schneller helfen kann. Mehr Informationen dazu findet ihr in diesem Thread.

PC Aufrüsten für aktuelle und kommende Triple A Games

torsti475

Schraubenverwechsler(in)
Aktuelle PC-Hardware
Meine Hardware
CPUAMD Ryzen 9 3900X, 12x 3.80GHz, So.AM4
KühlerCORSAIR iCUE H115i Elite CPU Wasserkühler
RAMRAM 32GB (2x 16GB) G.Skill Trident Z Neo DDR4-3600 DIMM
GPUGeForce® GTX 1080 GameRock Premium Edition
MainboardMSI MPG X570 GAMING EDGE WIFI AMD X570 So.AM4
Speicher
NetzteilPure Power 11 mit 500 Watt
SoundkarteAsus DGX
GehäuseCorsair Crystal 570X RGB Mirror
Sonstiges
Ich möchte
Neuen PC zusammenstellen
Monitor(e)
Asus ROG SWIFT PG348Q
Budget
2500
Kaufzeitpunkt
Sofort
Anwendungszweck
  1. Spielen
Zusammenbau
Nein, ich baue selbst
Hallo zusammen,

ich warte nun schon seit einiger Zeit auf den richtigen Zeitpunkt um meinen Gsming Rechner aufzurüsten und habe das Gefühl, das dieser Zeitpunt nie mehr wirklich erscheinen wird. Deshalb möchte ich es jetzt angehen, den Rechner für aktuelle und kommende Spiele aufzurüsten (Hogwarts, Diablo etc.)

Wie am Monitor zu erkennen spiele ich in der Auflösung 3440x1440 bei 100 Hz. Zum Aufrüsten dachte ich an folgende Hardware:

AMD Ryzen 7 5800X3D 8x 3.40GHz So.AM4 WOF

24GB PNY GeForce RTX 4090 XLR8 Gaming Verto Epic-X (Retail)

und ein passendes Netzteil. Ich will mit dem PC die nächsten Jahre wieder meine Ruhe haben, bin mir aber nicht sicher ob ich mit der 4090
bei der Auflösung mit Kanonen auf Spatzen schieße und eine 4080 oder gar 4070ti mehr Sinn macht? Wobei mir die 12 GB der 4070ti Bauchschmerzen machen würde bezüglich Zukunftssicherheit.

Was denkt Ihr? Gleich in die vollen oder reicht die rtx 4080/rtx 4070ti und dann lieber in 4 Jahren eine neue GPU anschaffen.
Und welches Netzteil empfehlt ihr für die Zusammenstellung? Oder habt ihr ganz andere Vorschläge?
 

Kaufberatungsbot

Werbung
Teammitglied
Preis-Leistungs-PC unter 1.000 Euro: Unser Beispiel für Spieler
Hallo!

So würde ich es auch machen. Netzteil könnte man so eins nehmen:


oder günstiger

 
Wenn das Geld keine Rolle spielt nehm die 4090.

Wenn du sparen musst keine 4070TI, mit den 12GB kannste es vergessen auf lange Sicht.
Die 7900XTX hat auch fast die gleiche Raytracing Leistung und ist mit 24GB auch besser aufgestellt.
Kostet genau so viel wie hochwertige Customs der 4070TI.

Und sonst würde ich zu einer 3090TI greifen, kein Speicherproblem und kostet weniger als eine 4090. Sollte sich aber auch maximal im dem Preisbereich der 4070TI oder RTX 7900XTX bewegen.

Aber um dich zu beruhigen alle diese Karten inklusive der 4090 werden noch ihre Probleme mit Raytracing haben.
Du kannst und solltest dir nur kein zusätzliches Speicherlimit aufhalsen!

Dementsprechend wenn das Geld keine Rolle spielt nehm die 4090...
 
Zurück