Paukenschlag: Embracer kauft Tomb Raider und übernimmt Crystal Dynamics sowie Eidos Montréal

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Paukenschlag: Embracer kauft Tomb Raider und übernimmt Crystal Dynamics sowie Eidos Montréal

Die Embracer Group führt ihre Einkaufstour fort und kauft für 300 Mio. US-Dollar drei bekannte Studios wie Crystal Dynamics und viele Marken wie Tomb Raider, Deus Ex und mehr.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Paukenschlag: Embracer kauft Tomb Raider und übernimmt Crystal Dynamics sowie Eidos Montréal
 

Kondar

BIOS-Overclocker(in)
Was von Deus Ex & Thief hätte ich gerne mehr.

Aber meiner Erfahrung nach werden die Marken spätestens beim nächsten Titel platt gebügelt.
Werden sich wundern warum ein ~Nischentitel; welcher für den Mainstream tauglich gemacht wurde, sich schlecht verkauft....
 

Quake2008

BIOS-Overclocker(in)
[...]um das Potenzial unserer Franchises zu maximieren und unseren Traum von außergewöhnlicher Unterhaltung zu verwirklichen".[...]

Potential heißt hier das man nicht zufrieden war.

Man spricht von einem Traum außergewöhnlicher Unterhaltung.
Da passen Spiele die sich nicht gut verkauft haben nicht rein.

Das einzige wovon der CEO/ Aktionäre träumen sind bessere Absatzzahlen. Hab das Gefühl jeder Publisher eifert nur noch einem COD, Fortnite hinterher.
 

CD LABS: Radon Project

Volt-Modder(in)
Durch die geplante Übernahme sollen rund 1.100 Mitarbeiter aus acht Standorten übernommen werden. Insgesamt überweist Embracer 300 Mio. US-Dollar in bar an Square Enix.
Mit jeweils einem Multiplattform-Remaster von Deus Ex, Thief und Soul Reaver werden die das Investment in 0,Nix wieder drinne haben und gleichzeitig bietet sich ihnen dann eine gute Basis für das Herausbringen weiterer Teile.
 

pbStoRm

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Da haben sie sich mal nicht lumpen lassen und gleich noch einen Zaubertrick beigepackt. Abracadabra... Und zack haben sie in bar überwiesen. ;)

Solange dabei vernünftige Spiele rauskommen...
 

Taonris

BIOS-Overclocker(in)
Was für ein Schnäppchen ist das denn? Alleine nur Tomb Raider sollte schon mehr wert haben:ugly:
SE will die westlichen Studios schon seit Ewigkeiten verkaufen da die nie wirklich profitabel waren, das erklärt auch den niedrigen Preis und das geringe Interesse von anderen großen Publishern.
 

openworldgamer

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Geil, hoffentlich wird THQ Nordic die starken Marken vernünftig nutzen. Bei Square Enix waren ja die letzten Jahre so gut wie alle westlichen Spiele Flops, selbst bei Millionen von verkauften Einheiten, keine Ahnung was die ihren Investoren erzählt haben.
Hoffe dass THQ Nordic auch Sleeping Dogs gekauft hat, warte seit Jahren auf einen Nachfolger, mMn eins der besten Open World Spiele der letzten Jahre, welches leider etwas untergegangen ist. United Front Games wurde zwar aufgelöst, aber vielleicht traut sich eins der Studios an einen Nachfolger ran, das Konzept stand damals sogar schon bei United Front Games.
 
Oben Unten