• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Passende Grafikkarte für 1440p / 144hz

Syphon

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Passende Grafikkarte für 1440p / 144hz

Hallo Zusammen,

aktuell suche ich nach einer Passenden Grafikkarte für meinen Asus PG278Q (1440p 144hz). Unter anderem z.b. für Battlefield 5 und PUBG


Aktuelles System:

I7 6700k auf 4,5ghz
16gb Corsair vengeance 3000mhz
Asus Z170 Pro Gaming
Palit Super Jetstream 980ti
Be quiet straight Power 10 550W
Noctua NH-D15


Was wäre denn allgemein die passende Karte für WQHD? Wäre eine 2080ti overkill ?
 

BeaverCheese

Freizeitschrauber(in)
AW: Passende Grafikkarte für 1440p / 144hz

Eine 2080 Ti ist da nicht verkehrt.

Ich nutze die selbst mit WQHD-144Hz-Monitor und die 144 FPS werden nur selten erreicht
Wird aber auch durch den 6700K mit 4,5 Ghz (hab ich auch) limitiert.
 
TE
S

Syphon

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Passende Grafikkarte für 1440p / 144hz

Ich habe dann später im Jahr vor eventuell den rest aufzurüsten.

Vielleicht wird es dann auch einer der neuen Ryzen.

Bin mir halt nur aktuell unsicher ob man nicht noch warten soll, sind ja noch Gerüchte unterwegs zu den 11xx karten. Preislich sind die dann bestimmt attraktiver, hoffe ich zumindestens :D


über 1200€ für eine FE oder über 1400€ für eine Partnerkarte ist halt echt ne ordentliche Hausnummer, 2015 konnte man sich dafür ein komplettes System holen -.-
 

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Passende Grafikkarte für 1440p / 144hz

Die TI lohnt nicht für WQHD, die würde ich Erst in Betracht ziehen wenn du UHD spielst.
Entweder ne 2080 aus dem Angebot oder auf die VII warten bis Februar.
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Passende Grafikkarte für 1440p / 144hz

Was wäre denn allgemein die passende Karte für WQHD? Wäre eine 2080ti overkill ?

Es gibt kein Overkill, eine Graka bekommt man immer klein.
Es gibt die User die Leistung bezahlen wollen, und es gibt die User die Leistung nicht bezahlen wollen und es gibt die Regler im Game.
Ich hab es doch in der Hand ob die Graka sich langweilt oder schwitzt. Mehr Geld: Hübscheres Bild. IMMER.

gta5_2018_10_03_23_24h3c3c.jpg gta5_2017_06_22_17_50lyuan.jpg
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Passende Grafikkarte für 1440p / 144hz

Findest Du wirklich das es "unausgewogene" Systeme gibt?
Ich dachte immer was wo "ausgewogen" ist, hängt von der Software ab, die drauf läuft. Und das ändert sich von Tag zu Tag.

Wenn Du heute etwas "ausgewogenes" Kaufst, dann ist das in spätestens einem Jahr alles andere als ausgewogen, weil sich die Software weiterentwickelt.
Ich halte "ausgewogen" für ein Trugschluss. Gibt es nicht. Sonst hätten alle Leute die heute nur ihre Graka oder nur ihre CPU ersetzen wollen, doch überhaupt keine Handhabe, denn dann würden sie ja ein unausgewogenes System produzieren.

Und wenn etwas für Dich total unausgewogen aussieht, dann kann es doch sein dass der User der es einsetzt es auf den Punkt für seine Anwendung konfiguriert hat.
 
TE
S

Syphon

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Passende Grafikkarte für 1440p / 144hz

Ich bin halt eher geneigt mehr auszugeben und dafür länger Ruhe zu haben. Wobei die Preise halt echt knackig sind.


Ist trotz des Speicher Drama's die Founders Edition der 2080ti zu empfehlen? Oder sollte man eher auf eine Partnerkarte ausweichen?

Glück/ Pech kann man wahrscheinlich bei beiden Varianten haben.
 

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Passende Grafikkarte für 1440p / 144hz

Findest Du wirklich das es "unausgewogene" Systeme gibt?
Ich dachte immer was wo "ausgewogen" ist, hängt von der Software ab, die drauf läuft. Und das ändert sich von Tag zu Tag.

Wenn Du heute etwas "ausgewogenes" Kaufst, dann ist das in spätestens einem Jahr alles andere als ausgewogen, weil sich die Software weiterentwickelt.
Ich halte "ausgewogen" für ein Trugschluss. Gibt es nicht. Sonst hätten alle Leute die heute nur ihre Graka oder nur ihre CPU ersetzen wollen, doch überhaupt keine Handhabe, denn dann würden sie ja ein unausgewogenes System produzieren.

Und wenn etwas für Dich total unausgewogen aussieht, dann kann es doch sein dass der User der es einsetzt es auf den Punkt für seine Anwendung konfiguriert hat.

Kann man so sehen, aber der grobe Rahmen ist doch bekannt. Ich sehe wenig Sinn darin eine 2080ti mit einem 6700k in WQHD zu betreiben.
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Passende Grafikkarte für 1440p / 144hz

Ist trotz des Speicher Drama's die Founders Edition der 2080ti zu empfehlen? Oder sollte man eher auf eine Partnerkarte ausweichen?

Es gab kein Speicher-Drama. Die Samsung-Karten kacken genau so ab wie die Micron-Karten. Nur das es am Anfang halt fast nur Micron-Karten gab^^
 
TE
S

Syphon

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Passende Grafikkarte für 1440p / 144hz

Kann man so sehen, aber der grobe Rahmen ist doch bekannt. Ich sehe wenig Sinn darin eine 2080ti mit einem 6700k in WQHD zu betreiben.

Soll anfangs eher als Übergang gedacht sein. Komplett würde ich dann später aufrüsten. Ggf. dann auch mit den neuen Ryzen.



@HisN also könnte ich Glück oder Pech haben egal wo ich die Karte kaufen würde. Nur das die FE günstiger ist.
 

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Passende Grafikkarte für 1440p / 144hz

Soll anfangs eher als Übergang gedacht sein. Komplett würde ich dann später aufrüsten. Ggf. dann auch mit den neuen Ryzen.



@HisN also könnte ich Glück oder Pech haben egal wo ich die Karte kaufen würde. Nur das die FE günstiger ist.

Problematisch sehe ich eher dein Panel weil WQHD.
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Passende Grafikkarte für 1440p / 144hz

Definiere "ausreichend"? Da denkt auch jeder anders drüber.
 

V1p3R0105

PC-Selbstbauer(in)
AW: Passende Grafikkarte für 1440p / 144hz

Das ist tendenziell ja rein subjektiv was ausreichend ist ;-)

Für mich wäre es wahrscheinlich ausreichend für andere natürlich nicht.
 

16Marco16

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Passende Grafikkarte für 1440p / 144hz

Ich habe einen PG279Q der wird betrieben mit 16GB DDR4 3200MHz, i7-8700k @5GHz und einer RTX 2080 MSI Trio @2GHz

In BF5 habe ich in Ultra ohne Kantenglättung die meiste Zeit 144fps auf die ich sie gecapped habe. Würde also sagen, das eine 2080 für deine Zwecke reichen sollte. PUBG läuft auch im mittleren dreistelligem Bereich.

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
AW: Passende Grafikkarte für 1440p / 144hz

Warum wird hier eigentlich diskutiert, ob eine 2080ti zuviel für WQHD ist?
Gerade wenn man einen 144Hz Monitor und hohe fps anstrebt, kann man fast nie genug Grafikkartenleistung haben.
Der 6700K reicht auch locker dafür aus, OC auf ~4,5GHz sollte man halt machen.
Für WQHD 144fps braucht es im Prinzip mehr Leistung, als für UHD 60fps.
 

16Marco16

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Passende Grafikkarte für 1440p / 144hz

Warum wird hier eigentlich diskutiert, ob eine 2080ti zuviel für WQHD ist?
Gerade wenn man einen 144Hz Monitor und hohe fps anstrebt, kann man fast nie genug Grafikkartenleistung haben.
Der 6700K reicht auch locker dafür aus, OC auf ~4,5GHz sollte man halt machen.
Für WQHD 144fps braucht es im Prinzip mehr Leistung, als für UHD 60fps.
Mehr Leistung ist immer besser ;D. Wenn man das Geld für eine 2080ti ausgeben will oder kann. Dann würde ich auch dazu raten. GPU Power kann man nie genug haben.

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
 
R

Rotkaeppchen

Guest
S

Schaffe89

Guest
AW: Passende Grafikkarte für 1440p / 144hz

Für 150 Euro mehr gibt's schon eine RTX 2080, die nochmal 30 bis 40% schneller ist.

NVidia senkt wohl grade die Preise, dann ist Vega 7 Dead on Arrival.
 
TE
S

Syphon

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Passende Grafikkarte für 1440p / 144hz

Warum wird hier eigentlich diskutiert, ob eine 2080ti zuviel für WQHD ist?
Gerade wenn man einen 144Hz Monitor und hohe fps anstrebt, kann man fast nie genug Grafikkartenleistung haben.
Der 6700K reicht auch locker dafür aus, OC auf ~4,5GHz sollte man halt machen.
Für WQHD 144fps braucht es im Prinzip mehr Leistung, als für UHD 60fps.

Dennoch läuft die CPU mit 4,5ghz auf Anschlag laut OSD.

Wird die CPU dann auch entlastet durch ne bessere Grafikkarte?
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Passende Grafikkarte für 1440p / 144hz

Nein. Warum sollte sie? Sie macht grundsätzliche ganz anderes als die Graka.

Grundsätzliches: Die CPU bereitet Daten für die Graka vor. Die Graka macht aus den Daten ein Bild.
Stemmt die Graka mehr Bilder zu rendern als die CPU vorbereiten kann, hängst Du im CPU-Limit. D.h. wenn die bessere Graka so schnell ist, das sie auf die CPU warten muss, dann wird die CPU-Auslastung eventuell sogar noch steigen (falls das möglich ist).

Ist die Graka so lahm, das sie weniger Frames rendern kann, als die CPU Daten vorbereitet, dann spricht man vom Graka-Limit.
Ziehst Du also z.b. die Settings so hoch, dass die Graka völlig zusammenbricht wird die CPU sogar entlastet^^
 
TE
S

Syphon

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Passende Grafikkarte für 1440p / 144hz

Die Auslastung liegt bei 98-99% in BF5 mit den aktuellen Einstellungen.

Die CPU schwankt nach einigen Anpassungen von ca. 80%-95%.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten