• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Palm mit Pre keine Chance gegen Blackberry und Iphone

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung zu Palm mit Pre keine Chance gegen Blackberry und Iphone gefragt. Beachten Sie dabei unsere Forenregeln.

arrow_right.gif
Zurück zum Artikel: Palm mit Pre keine Chance gegen Blackberry und Iphone
 

madamc

Freizeitschrauber(in)
Ja haltet doch mal ein Palme Pre in er Linken und ein Iphone 3Gs in der Rechten. Das ist doch so ähnlich wie ein V-Tech Lerncomputer gegen ein Alienware M15x
 

v3rtex

Freizeitschrauber(in)
Diese ganzen Vergleiche mit dem Iphone gehen mir langsam sowas von auf die Nerven.
Jeder Hersteller vergleicht sein neues Topmodell mit 120 GHz Prozessor mit dem Iphone hier, der Andere sein OLED 30 MP Display mit dem Iphone da.

Und was kommt am Ende dabei raus?
Beim einen Handy muss man das Display fast kaputt drücken, beim Anderen stockt die Menüsteuerung trotz ultraschnellem GHz prozessor wie die Sau.

Statt 10 Geräten sollte ein Hersteller mal lieber ein gescheites auf den Markt bringen, leider muss aber heutzutage alles nur billig sein...
 
Zuletzt bearbeitet:

Xion4

BIOS-Overclocker(in)
Und die Kollegen von COnnect haben einen neuen Spitzenreiter bei den Smartphones, und der ist hier nicht genannt. Das Samsung Omnia II. Und das zu recht.
 

madamc

Freizeitschrauber(in)
Und die Kollegen von COnnect haben einen neuen Spitzenreiter bei den Smartphones, und der ist hier nicht genannt. Das Samsung Omnia II. Und das zu recht.

Und Bei Xonio ist mein Handy Nummer Eins. Omnia I8910 HD. Aber grundsätzlich nix gegen Palm. Hab selber ein Life-Drive daheim liegen. Ist ganz nett
 

binoi

Schraubenverwechsler(in)
Ich sage nur "Stockholm Syndrom" :-)) ... für mich heisst das, dass keine Meinung eines Apple Kunden bezüglich Iphone als objektiv gewertet werden kann (das sind sowas wie "Gläubige"). Abgesehen davon ist das Palm Pre nicht wirklich die Offenbarung - ich war ziemlich entäuscht als ich es zum ersten mal in den Händen gehalten habe. Fazit: Nichts wirklich Bahnbrechendes und noch dazu in mieser Verarbeitung ...
 

v3rtex

Freizeitschrauber(in)
Und die Kollegen von COnnect haben einen neuen Spitzenreiter bei den Smartphones, und der ist hier nicht genannt. Das Samsung Omnia II. Und das zu recht.

Uuuuuhh Connect :ugly::lol:
Diese so genannten "Profis" dort haben letztens den Vogel bei Kabel1 abgeschossen... einige Zuschauer haben sich darüber köstlich amüsiert
 

v3rtex

Freizeitschrauber(in)
Nunja, es gab letztens ein Vergleich bei K1 Magazin bei dem Smartphones getestet wurden.
Darunter das Iphone 3GS, das Nokia N97 und das Samsung Galaxy.

Im Test sagen 2 der eingeladenen Connect Redakteure so Dinge wie, dass im Iphone keine Mp3s sondern nur Musik im "Itunes Format" abspielbar wäre oder, dass ein Podcast ein Flash Format ist.
Zusätzlich wird beim Iphone oder beim Galaxy ein fehlendes UKW Radio als "Dickes Minus" gewertet.

Dass die solche Schießbudenfiguren als "Experten" darstellen halte ich für dreist.
Man sollte sich erstmal richtig mit dem jeweiligen Gerät auseinandersetzen.


Zu mir: Hab seit Februar 09 auch ein Iphone und bin relativ zufrieden damit, das Einzige was mich jedoch ständig nervt ist Itunes.
Das nächste wird wohl ein HTC
 
Zuletzt bearbeitet:

Xion4

BIOS-Overclocker(in)
Hmm, also sollten sie in einer Fernsehreportage lieber die Eigenschaftentabelle aus der COnnect abdrucken und 3 Minuten Standbild machen? Damit sie jeden Plus und Minus Punkt sichtbar machen können. Schlag das mal vor.

Ich mein was erwartest du in einem 5 Minuten Beitrag in dem 3 Handys vorgestellt werden, und man auch noch ne Einleitung und nen Schluss reinbringen soll.

Das mann nun nicht auf die Super Eigenschaften des iPhone Rasierers eingehen kann, oder wie schän das Palm Pre an Blondinen aussieht ist wohl klar.

Ja ein fehlendes UKW Radio ist im Test mit anderen Handys die dieses haben ein minus. Und ich denke, heute gehört es in ein Handy. Selbst mein Nokia 6510 hat dieses schon gehabt. Und das habe ich vor gut 8 Jahren gekauft.

Nicht dass es das Handy schlechter macht, aber es ist schlechter ausgestattet.

Denn wenn man objektiv ist, ist das iPhone für die Leistung deutlich überteuert. Und ich glaube man brauch auch nicht sonderlich erwähnen das der Großteil der iPhone User dieses als Prestige Objekt hat, und eigentlich nur dumme "Appz" benutzt.

Das iPhone ist bestimmt nicht schlecht, denn das geht auch aus dem Test der Amateur Redaktion connect hervor. Einfach mal die Test Übersicht anschauen, und auch du solltest erkennen, ganz so amateurhaft sind die nicht!!!!
 

v3rtex

Freizeitschrauber(in)
Das ist doch klar, dass man in nem Test von ein paar Minuten nicht auf jedes Detail eingehen kann.
Jedoch sollten die wenigen Informationen schon der Wahrheit entsprechen.
Das N97 gefällt mir persönlich auch sehr, jedoch ist der Touchscreen relativ unempfindlich.


Was mir auf dem Iphone jedoch gefallen würde, wenn man die Anwendungen gleichzeitig verwenden könnte (siehe Palm Pre)


Beim Stichwort IPhone Rasierer musste ich lachen :lol:
Was es im AppStore an Müll gibt....
 

Rotax

Gesperrt
Die Haupt-Kritikpunkte sind imho die schlechte Tastur und das noch unausgereifte OS. Das Design finde ich irgendwie unattraktiv, sieht einfach langweilig aus...
 
Oben Unten