• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

OCen mit Forceware nicht möglich

der8auer

Moderator, der8auer Cooling & Systeme
OCen mit Forceware nicht möglich

ich würde gerne meine 2 Grakas übertakten über die Forceware.
v. 168.69 und geforce 8 unlock
wenn ich nun unter "Leistung" -> "GPU-Einstellungen ändern" -> "Benutzerdefinierte Taktfrequenzen"
wenn ich dann den takt einstelle, auf "Übernehmen" drücke, ist der takt wieder zurückgesetzt auf standarttakt :confused:

woran liegt das?
 

Kovsk

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: OCen mit Forceware nicht möglich

Probiers mal damit:
gib in Start->Ausführen->Regedit ein, dann gehe zu HKEY_LOCAL_MACHINE/Software/NVIDIA Corporation/Global/NvCplApi/Policies
Dört änderst du den Wert von ContextUipolicy auf 1. Dann hast du wieder das ganz alte Forecware Menu, da sollte auch da Occen gehen.
 

jetztaber

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: OCen mit Forceware nicht möglich

Könnte Treiberabhängig sein und sollte mit der neuesten Beta wieder funktionieren. Du solltest Dir auf jeden Fall den 163.71 holen.

Grundsätzlich war es ein Problem aufgrund der Einführung des unabhängigen Shadertaktes in den ein zwei Treiber-Revisionen (BETA) vorher. Der Vista Release 163.69 hatte dieses Problem auch noch, weil ntune nur so alle halbe Jahr mal aktualisiert wird. Deswegen haben sie zwei Tage nach dem Release die 163.71 Beta nachgeschoben.

Besorg Dir RivaTuner. Dann klappts auch mit dem Nachbarn. Must halt beide Karten damit einstellen.

Nachtrag: Hast Du den Shadertweak mit RivaTuner gemacht? Dann solltest Du ihn zunächst mal rauslöschen und nTune nochmal versuchen.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
der8auer

der8auer

Moderator, der8auer Cooling & Systeme
AW: OCen mit Forceware nicht möglich

beim rivatuner hab ich das selbe problem. der übernimmt den neuen takt einfach nicht.
äh wo muss ich da beide karten einstellen?

edit: ich lad erst mal den 163.71 runter und versuchs damit
 

jetztaber

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: OCen mit Forceware nicht möglich

Hast Du evtl schon mit anderen Tools an den Treibereinstellungen rumgepfriemelt?

Schau auch mal da: http://www.nvidia.de/object/windows_vista_hotfixes_de.html

Grundsätzlich ist da auf der Main Seite des RT ein Pulldown Menü zur Auswahl der Grafikkarte. Da steht schon eine drin (Target Adapter). Die zweite muss drunter stehen.

Allerdings ist der RT nicht ganz ohne...
 

ADG.Prince

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: OCen mit Forceware nicht möglich

ich habe zwei 7800 Gt´s im SLI Betrieb und auch hier ist das OCén
unter Vista 64 nicht möglich.Eine Anfrage im Rivatunerforum
bestätigte dieses.
Nun habe ich das Bios der Grakas geflashed und alles ist schön.Sicherlich
wird es irgendwann mal möglich sein über denn Treiber zu übertakten,ich
wollte nur nicht mehr warten.
Das flashen funktioniert mit NIBITOR vom feinsten,keine Angst.
 

jetztaber

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: OCen mit Forceware nicht möglich

Ist eigentlich ziemlich traurig, dass das unter Vista nicht geht. Da lassen sich auch in diesem Forum einige threads darüber aus.
 

ADG.Prince

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: OCen mit Forceware nicht möglich

100 % agree.

Aber es hat auch niemand versprochen das es funzt.
Sonst könnte ich mich ja richig aufregen.
 
TE
der8auer

der8auer

Moderator, der8auer Cooling & Systeme
AW: OCen mit Forceware nicht möglich

jo das beide synchorn getaktet sind weis ich. aber wenn ich die übertakte, gibt es z.B. bei 3DMark keine großen puntktunterschiede. von 12400 auf 12600 bei einem takt von 513/798 auf 660/985. da müssten doch viel mehr punkte drin sein?!
 

ADG.Prince

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: OCen mit Forceware nicht möglich

Bei mir:

1 Karte 400/500 = 6988 3D Mark2005
1 Karte 475/600 = 8208 3D Mark2005

SLI 400/500 = 11225 3D Mark2005
SLI 475/600 = 11872 3D Mark2005

alle mit 163.69.

Man sieht,es bringt im Verhältniss bei einer Karte deutlich mehr als im SLI Betrieb.
 

jetztaber

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: OCen mit Forceware nicht möglich

Interessant.

Also ich persönlich glaube, dass die jeweils aktuellste Topkarte von nvidia den SLI Verbund der vorherigen Topkarte schlagen soll. Und das regeln sie via Kartenbios und Treiber.

Klar ein SLI der Topkarte ist sowieso nicht schlagbar.

Mit einer einzigen 8800GTX komm ich unter Standardbedingungen so auf 10800, mit erheblichen Klimmzügen auf 13300.

edit: Ich hatte schon Ende letzten Jahres ein Asus P5N32 SLI hier liegen, um ggf. mal zwei 8800GTX laufen zu haben.

Ich habs ungeöffnet verkauft, weil der 590er einfach Müll war und mir das P5B zugelegt. Meine damaligen Gedanken dazu geben mir recht.
 
Zuletzt bearbeitet:

jetztaber

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: OCen mit Forceware nicht möglich

@ADG.Prince

BTW, kannst Du bei der 7800GT mit RivaTuner auch den Shadertakt getrennt einstellen? Erscheint der Regler dazu?

Mich interessiert die Kompatibilität zu den etwas älteren Modellen.
 

ADG.Prince

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: OCen mit Forceware nicht möglich

Der Shadertakt ist bei der 7er Serie abhängig vom Coretakt
und wird mit ihm erhöht oder vermindert.
Daher kein Regler.
 

jetztaber

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: OCen mit Forceware nicht möglich

Auch mit Forceware 163.71 definitiv nicht? Dann geht das nur bei den G8x. Bis 163.67 war es auch da nicht möglich.

Naja, die Leute sollen schließlich neue Grafikkarten kaufen (wollen/müssen). Oh Mann.
 

ADG.Prince

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: OCen mit Forceware nicht möglich

Deine Werte beziehen sich bestimmt auch auf 3dMark 2006,
meine sind vom 2005er.Ich glaube das war auch mein erstes und letztes SLI
System,wie Du sagst lieber Nachfolger kaufen und den Vorgänger bei Ebay verhebeln.

Axo,schöne Grüsse an Selene ;-)

Hab von deinem Avatar noch den Kinoaufsteller im Keller.
 
Oben Unten