• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Nvidia oder AMD?

Player007

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Hallo

ich wollte fragen ob ich mir eine Geforce 8600GT oder GTS holen soll.
Oder eine AMD X1950PRO.
Laut PCGH kann man die beide Geforce sehr gut übertakten.
Deswegen würde ich im Moment eine Geforce 8600GTS nehmen.
 

CrSt3r

Freizeitschrauber(in)
Es kommt darauf an, was du mit den Grafikkarten vorhast.

Wenn du erwartest, dass die 86er DX10-Spiele in hoher Auflösung darstellen können, liegst du falsch. Da ist die X1950Pro mit DX9 immer noch die bessere Wahl.
 
TE
Player007

Player007

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Also, ich würde vielleicht Crysis und Bioshock auf DX10 ausprobieren(laut Herstellerangaben soll es möglich sein) und wenn das dann nur ruckelt, dann stell ich um auf DX9, wo die Karten ja nicht so langsam sind.
 

jign

PC-Selbstbauer(in)
Also DX10 kannst du mit dieser Karte sofort vergessen Ergo spielst du eh auf DX9 und da ist die PRO um Welten besser.
 

jign

PC-Selbstbauer(in)
Ja auf alle Fälle besser als die 8600er, ich weis ja jetzt nich was dein budget zulässt aber evtl kannst du sogar über den Kauf einer 2900PRO nachdenken, diese gibt es ab 206. Diese beherrscht sogar DX10.1 und ist vermutlich nur minimal langsamer als eine 8800GTS (Das wahrscheinlich sehr gute OC-potential mal außen vor gelassen) praktisch der Nachfolger der 1950PRO
 

McZonk

Moderator
Teammitglied
sehr gute OC-potential mal außen vor gelassen
Da das Gerät aber wohl nur 1 PCIe Stromanschluss bekommt, wird das OC Potenzial eingeschränkt bleiben (150Watt sind default angegeben -> 75W Slot, 75W Zusatzanschluss). Aber das bleibt natürlich bis zu ersten Tests Spekulation
 
Oben Unten