• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Nutzen der Killer 2100 Netzwerkkarte?

Chrigi26

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Morgen Leute

Ich hab immer mal wieder was von der Killer 2100 NW-Karte gehört. Nun frage ich mich, was bringt das Ding?
Ich hab ne 7K-Leitung und erstaunlicherweise in Black Ops nen Ping von 30-40 und im CSS 15-20, also an sich ausreichend tief.
Ich hab nun von der Karte gehört, dass sie den Ping geringfügig verbessern soll (5%), aber, was ich viel interessanter fand, dass es eine Hardware-Firewall ist (Zitat: Deine Virensoftware schützt deinen PC wie ein Jägerzaun, ein Hardwareseitiger Schutz wie die Killer 2100 ist dagegen eine Festung mit Burggraben.)

Stimmt das? Und lohnt es sich, die paar Kröten dafür auszugeben?

Gruss Chrigi
 

der_knoben

Lötkolbengott/-göttin
Es lohnt sich nicht. Der Ping wird nicht besser. Und gute Softwarefirewalls kosten nichts und sind vergleichbar mit Hardwarefirewall: Comodo Internet Security.
 

kühlprofi

BIOS-Overclocker(in)
Die Karte ist nur für Profigamer entwickelt. Zum Beispiel CS-Spieler, welche dadurch ein paar Frames schneller sind. (Optisch wohl fast kaum nachweisbar)
Rausgeworfenes Geld für den Alltagsgamer. Die paar FPS die du dank der Entlastung der CPU herausholst sind es preislich auch nicht Wert. Für das Geld lieber 2-4 GB mehr RAM o.ä.

5% von Ping 40 - dann hast du noch 38er - Bist du wirklich so gut, dass du den Unterschied merken würdest?
 

copi

Komplett-PC-Aufrüster(in)
also ich hab sie seit gestern eingebaut, hatte, ähnlich wie du, in BO nen ping von 38-44, der hat sich stabilisiert und ist jetzt konstant bei 38.
fps sind gleich geblieben.
den lagometer hab ich immer an, waren vorher auch schon keine besonderen schwankungen zu erkennen, hat sich jetzt auch nix geändert.

alles in allem würd ich sagen, lohnt sich bei deinem ping nicht (und bei meinem eigentlich auch nich;)).
werde sie aber trotzdem behalten, weil sie so schön rot leuchtet und der karton schon einen platz in meinem "show off" regal gefunden hat ;)
 

riedochs

Lötkolbengott/-göttin
Zu den Killer / Bigfoot Karten gibt es mehr als einen Thread zum Thema Nutzen, bitte die Forensuche verwenden.
 

Lan_Party

BIOS-Overclocker(in)
Dazu gab es mal einen thread da schrieb ein User das er in wow einen ping von ich glaube 40-60 hätte vorher um die 120. Also für mmorpg Spieler doch sehr interessant sonst nur rausgeworfenes Geld.
 

cann0nf0dder

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
das liegt aber an windows 7 und windows vista, die killer treiber machen des automatisch siehe tcpnodelay :D
ich hab meine wegen den minfps behalten, css steigerung von ca 50 fps min z.b. wow ca 15 fps mehr in sw etc...
ping verbesserung war eher zu vernachlässigen, die min fps steigen meist merklich, die max fps sogut wie überhaupt nicht :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Jimini

PCGH-Community-Veteran(in)
Da würde mich doch mal interessieren, wie diese "Hardwarefirewall" aussieht.

MfG Jimini
 

cann0nf0dder

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
auf der cpu des nic läuft ne instazierte firewall, wird im endeffekt genau dasselbe sein wie auch im router selber :schief:
 

Jimini

PCGH-Community-Veteran(in)
Stimmt. Worauf ich hinauswollte - eine "Hardwarefirewall" im eigentlichen Sinne gibt's nicht, da eine Firewall immer ein Stück Software ist.

MfG Jimini
 

jjxxs

Komplett-PC-Käufer(in)
wie schon erwähnt sicherlich kein spürbarer (vllt. nichtmal messbarer) unterschied.

aber placebo ist halt auch eine feine sache :]
 

cann0nf0dder

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
oder für gesteigerte min fps, lustig aber es funzt :P
und im gegesatz zu 16-22 fps finde ich 28-33 bei wow in stormwind schon angenehmer, da merkt man soga mal nen unterschied fürs geld, bei nem update von ner 480 auf ne 580 seh ich dagegen weniger sinn :ugly:
 

riedochs

Lötkolbengott/-göttin
Warum sollte eine NIC die FPS steigern? Mein Auto wird durch andere Fußmatten ja auch nicht schneller.;)
 

cann0nf0dder

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
doch, aber auf 1 tonne leergewicht machen die 5g unterschied bei ner leichteren fußmatte keinen unterschied, es sei denn du fährst rennen und brauchst die 1.5 hunderstel, aber dann schmeisste die fußmatte wahrscheinlich ganz raus :ugly:
lies die 4 usertests hier im forum, die kommen zu dem selben fazit bei der karte, wäre der fps effekt nicht, ich hätte sie zurückgeschickt, hatte auch schonmal die xeno, damals war der effekt nicht vorhanden oder aber nicht so ausgeprägt wie bei der 2100, schlechtere treiber, ältere hardware, ka aber die ging zurück zum händler, die killer 2100 habe ich seit nem halben jahr und ich würd sie wieder kaufen :daumen:
 

Jimini

PCGH-Community-Veteran(in)
Für das Geld würde ich eher Arbeitsspeicher aufrüsten. Oder eine SSD kaufen. Oder einen neuen Router und - falls vorhanden - die Personal Firewall in die Tonne treten.

MfG Jimini
 
Oben Unten