• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Notebook bootet erst auf 2. Versuch

Broow

Freizeitschrauber(in)
Guten Abend zusammen,
Ich habe ein kleines, nerviges Problem mit meinem Notebook (Acer Aspire VN7-591G-770E). Ich habe vor kurzem eine Samsung 970 Evo SATA M.2 SSD nachgerüstet (und dabei auch gleich WLPs getauscht - ist jetzt aber nicht von belang).
Es funktioniert alles tadellos, allerdings kommt jedes mal wenn ich das Notebook einschalte nach kurzer Anzeige des Acer Logos, dass "no bootdevice" vorhanden sei. Im BIOS stellt es mir auch immer wieder den Windows Boot Manager erneut an erster stelle, also auch wenn die SSD an erster stelle steht klaptts nicht und wenn ich wieder ins Bios schau ist wieder WBM an 1. stelle.

Windows schnellstart funktion habe ich bereits deaktiviert, hatte leider nichts gebracht.

BIOS Version ist 1.13

Hat hier jemand nen Tipp für mich?

Schönen Abend noch! :)
 

wuselsurfer

Kokü-Junkie (m/w)
aber vor dem Umbau hatte ich ja keine Probleme...
Das Teil wird auch während eines Umbaus leer.
Hier ein Video zum Öffnen des Notebooks: YouTube.

Der Ausbau ist aufwändig.
Die BIOS-Batterie sieht man bei 07:20 links unter dem Lüfter als silbrige Batterie (CR 2032).

Paß auf mit den Schiebe- und Klappverbindern, die kann man leicht beschädigen.

Lege Dir die Schrauben so neben den Laptop auf ein Tuch, wie sie im Original liegen, dann sucht man später keine. ;)
 

nikon87

BIOS-Overclocker(in)
Der WBM muss auch an erster Stelle stehen...das ist schon korrekt. Wenn ich das richtig verstehe ist das BS auf einer SSD und du hast jetzt zusätzlich eine M.2 verbaut? Oder verstehe ich da was falsch?

Die Batterie kann sich bei deinen Umbauten auch entladen haben wenn sie nicht mehr ganz frisch war bzw. du eventuell "blöd" drangekommen bist.
 
TE
Broow

Broow

Freizeitschrauber(in)
Okay, daran hab ich nicht gedacht, dass sich diese beim kurzen auseinandernehmen entläd - Werde Sei kommendes We mal austauschen. Dass es beim 2. Anhieb funktioniert erkläre ich mir damit, dass die Batterie vom ersten kurzen einschalten dann eine gewisse restladung hat und dan nutzen kann um den Boot so ablaufen zu lassen wie es soll, oder?

@ nikon87
Es ist standardmäßig eine SSHD verbaut, und ich habe nun eine M2 SSD nachgerüstet auf der auch das System ist. auf der SSHD sind die Daten.
Ganz frisch ist sie nicht mehr, das Notebook ist immerhin schon 3 Jahre alt, war aber m.M nach eine gute Investition^^ nur die fehlende SSD hat gefehlt
 

nikon87

BIOS-Overclocker(in)
Also war auf der SSHD vorher das BS drauf oder? Hast du die SSHD zwischendurch komplett formatiert? Ansonsten mal prüfen ob da eventuell noch eine "toter" Bootsektor drauf ist.
 
TE
Broow

Broow

Freizeitschrauber(in)
Formatiert wurde im zuge der Bs Installation. Hab vor der Installationen alle Platten durchformatiert. Ich vermute auch das es an der Batterie liegen könnte, gebe Update sobald ich sie gewechselt habe :)
 
Oben Unten