• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Neuinstallation

E

Ephix

Guest
Heeey Leute :)

ich spiele gerade mit der Überlegung, mein PC heute einmal komplett neu zu installieren da er einfach schon wieder eine ganze Zeit wieder Datenmüll sammeln konnte aber da ich seitdem Ccleaner mir mal eine Registry zerschossen hat (Never touch a running system) benutze ich es ungerne.

Ebenfalls habe ich das Gefüh das ich genug Müll angesammelt habe, dass meine Festplatte derzeit etwas mehr Zeit braucht als sonst und dann dacht ich mir halt - Hey! Ich glaub ich mach mein Windows mal neu!

Nungut also ich hab Windows 7 Home Premium 64bit und wie die Installation funktioniert weiß ich.

Jetzt eine Frage:
Also ich habe ja viele Spiele über Steam und auch noch nebenbei wie den 3.3.5a und den aktuellen Client von World of Warcraft. Da diese sehr groß sind hab ich nicht besonders Lust das ganze nochmal neu zu installieren im Sinne von - Ich muss es runterladen - und deswegen würd ich das ganze gerne irgendwie Sichern.

Ich habe leider keine externe Festplatte mehr und die von meinem Vater hat sich gestern verabschiedet :D ... Kann ich irgendwie eine kleine 150GB Partition erstellen, da alles drauf laden was ich sichern will (Ich könnte ja vorher auch schonmal alle Treiber etc. laden) und dann Windows neu isntallieren.

Wenn ich Windows neu installiert habe, könnte ich mir die Sachen entsprechend einfach wieder rüber ziehen - Aber inwiefern geht das - Wie erkenne ich die Partition damit ich Sie bei der Neuinstallation nicht ausversehen Formatiere bzw. lösche?

Grüße,
Ephix


//Edit#
Außerdem würde ich eigentlich ganz gerne eine Partition wo nur Windows drauf ist haben, eine für Programme und eine für Spiele. Was haltet ihr von der Idee und kann das ggf. was bringen? Wie teile ich meine 500GB HDD am besten auf? (Von den größen her)
 

XT1024

BIOS-Overclocker(in)
Außerdem würde ich eigentlich ganz gerne eine Partition wo nur Windows drauf ist haben, eine für Programme und eine für Spiele. Was haltet ihr von der Idee und kann das ggf. was bringen? Wie teile ich meine 500GB HDD am besten auf? (Von den größen her)
Die Idee mit mehreren Partitionen ist nicht ganz neu :lol:
Je nach Bedarf könnte man 50-100 GB für OS+Programme+* nehmen und den Rest für Daten/Games.
Man kann je nach Platz auch im laufendem System umpartitionieren. Mir ist es noch nicht passiert aber es "kann" auch fehlschlagen. Wie viel Platz ist denn noch vorhanden, wie groß sind die games?

Man formatiert beim setup nicht einfach eine falsche Partition. Wenn man dann die mit 100 GB formatiert, dann ist das die richtige.

-> Oder eine SSD einbauen und das OS auf diese installieren.
 
TE
E

Ephix

Guest
Also das nenn ich Timing! Ein Kumpel ruft mich 5 Minuten nach diesem Beitrag von mir an und fragt mich, ob ich ihm WoW Client geben kann er bringt externe mit. Schnelle Organisation: Ich krieg die externe für Backups und fertig.

Ich werds wohl so machen:
100GB Partition: Windows + Programme
400GB Partition: Games

Grüße,
Ephix

:// Musste gerade feststellen das ich auf die DVD Rowlinge irgendwie die ISO nicht brennen kann. Angeblich fehlen 5,57MB (Ja, Megabyte, nicht GB). TROLLOLOL. Obwohl es 4,7 GB DVD Rowlinge sind. Naja ok muss ich bis heute Abend warten wenn ich wieder zuhause bin. Hoffentlich darf ich die externe ausleihen :D
 

derP4computer

BIOS-Overclocker(in)
Ich habe es auch so gemacht, zwei Partionen, eine für Windows (100GB) und eine für Daten (900GB).
Langfristig würde ich aber mal über eine externe Festplatte nachdenken.
 
TE
E

Ephix

Guest
Ich werde eh in absehbarer Zeit auf Laptop umsteigen und dann wird es nurnoch CSS sein als Game.
 
TE
E

Ephix

Guest
Perfekt, durfte die Festplatte ausleihen und konnte somit alles Problemlos neu machen :)
 
Oben Unten