• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Neues Netzteil 500-650 Watt gesucht

MrMcNiki

Schraubenverwechsler(in)
Guten Tag Community,

mein jetziges Netzteil be quiet! Pure Power 11 500 Watt 80 Plus Gold Netzteil hat scheinbar einen Lagerschaden am Lüfter. Jedenfalls macht das Ding immer mal wieder dann über längeren Zeitraum einen nervigen Klackerton, sodass mir jetzt irgendwann der Kragen geplatzt ist und ich meinen PC aufgeschraubt habe. Hab nen Holzstil in den Lüfter gehalten und Schwups war das Geräusch weg (hab den Ton aufgenommen, klingt für mich nach Lagerschaden: YouTube ). Auch wenn das Netzteil erst 1 Jahr alt ist und damit Garantie noch hat, glaube ich ist es schwierig da was zu Reklamieren, da z.B. jetzt das Klackern wiedeer aufgehört hatte. (Habe das Ding schonmal vor 3 Monaten zu bequiet geschickt, wegen dem selben Problem, dort war dann jedoch der Fehler nicht aufgetreten)

Da ich leider nicht auf meinen PC für mehrer Tage verzichten kann (da er auch Arbeitszentrale zur Zeit ist) und ich gerne einfach ein zweites Netzteil für etwaige Test in deer Zukunft hätte, stehe ich nun vor der Qual der Wahl, welches Netzteil ich mir denn nun kaufen sollte.
Es sollte:
+500-650 Watt haben (damit es für Aufrüstungen reicht)

+ mindestens 3 SATA Anschlüsse haben

+ 80 Plus Gold

+ möglichst leise sein

+ im Preisbereich von 70€ - maximal 100€ liegen

Ich hatte mir Corsair RM550x bisher rausgesucht, wobei das schon ziemlicher Overkill für meinen Gebrauch ist und eigentlich fast schon zu teuer Corsair RMx Series RM550x 2018 ab €' '105,72 (2020) | Preisvergleich Geizhals Deutschland.

Habt ihr irgendwelche Netzteil-Vorschläge parat? Gerne auch mal was anderes als bequiet, da bin ich aufgrund des persönlichen Unmuts wegen dem Netzteil und dem etwas dämlich konstruierten Dark Base Pro 900 eher von dieser Firma abgeneigt bin (zu Not aber auch wieder be quiet, sind ja eigentlich ne gute Marke).

Viele Grüße und Danke schon mal im voraus!
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
Du hast Garantie. Melde dich bei BeQuiet und reklamiere das Netzteil.
Du kannst das Ersatzgerät ja sonst einfach weiter verkaufen und dir trotzdem ein neues Netzteil kaufen.
Reklamieren ist aber wichtig, damit der Hersteller weiß, dass ein Produkt kaputt gegangen ist.
 

_Berge_

BIOS-Overclocker(in)
Aufjedenfall wieder reklamieren

Ansonsten +1 fürs Straight Power 11 mit 550W, das Corsair ist da nicht besser und vom Lüfter soweit ich weiß schlechter aufgestellt
 

Duesterhoeft

PCGH-Community-Veteran(in)
Bitfinix Wisper M 450 -850 watt alles was du brauchst. Gold zertifizierung,alle Schutzschaltungen und sehr leise.
Weil ich hier nur be Quit lese oder Seasonic.
 

ich111

Lötkolbengott/-göttin
Das Corsair RMx ist stark überteuert: Bietet weniger als ein Seasonic Focus GX kostet aber deutlich mehr:ugly:
 
TE
M

MrMcNiki

Schraubenverwechsler(in)
Danke für eure zahlreichen Antworten, jetzt hab ich mal ein paar Kandidaten die ich mir näher angucken kann.

Die Reklamation werde ich dann auch noch machen, wobei ich wahrscheinlich wieder Pech haben werde und das Ding auf dem Transport sich so eintränkt, dass es dort nicht klackern wird xD.
 

-Shorty-

Volt-Modder(in)
Hm, und es kommt sicher keine andere Geräuschquelle in Frage? Wenn das NT vor 3 Monaten bereits wegen dieses Fehlers überprüft wurde wäre ich da etwas skeptisch. Gibt's einen ZweitPC in den du das NT mal testweise packen kannst? Kann mir nicht vorstellen, daß die solche Störgeräusche ignorieren würden im Service.

Also es ist sicher kein GPU oder Gehäuselüfter, was du da hörst?
 
TE
M

MrMcNiki

Schraubenverwechsler(in)
Hm, und es kommt sicher keine andere Geräuschquelle in Frage? Wenn das NT vor 3 Monaten bereits wegen dieses Fehlers überprüft wurde wäre ich da etwas skeptisch. Gibt's einen ZweitPC in den du das NT mal testweise packen kannst? Kann mir nicht vorstellen, daß die solche Störgeräusche ignorieren würden im Service.

Also es ist sicher kein GPU oder Gehäuselüfter, was du da hörst?

Ne, also ich habe es ja schon bei Betrieb getestet, indem ich mit einem Pinselstiel den Rotor kurz gestoppt habe. Dann war das Geräusch sofort weg und man hat deutlich das Geräusch von diesem Lüfter gehört. Das Problem nur ist, dass es nicht immer Auftritt. Also ich hatte es z.B. nen Monat lang fast gar nicht und jetzt ist es wieder sehr laut da. Deswegen haben die beim Service wahrscheinlich nix feststellen können, weil es da eine ruhige Phase hatte. Aufgrund deswegen bin ich mir nämlich nicht sicher, ob es ein Lagerschaden im Rotor ist oder ob einfach der Lüfter etwas schief eingebaut wurde, sodass, wenn die Befestigung leichten Spielraum hat, er irgendwo dranstößt.
 
Oben Unten