• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Neues Gehäuse und NT benötigt

the_leon

Volt-Modder(in)
Neues Gehäuse und NT benötigt

Moin Leute,
vor ungefähr 8 Wochen hab ich meinen ersten PC zusammen geschraubt.
2 der Komponenten machen jetzt Probleme, und zwar die PSU (beQuiet Pure Power L8 530W) und das Gehäuse (Aerocool Xpredator X3).
Die Psu hatte einen Totalausfall, es ist halt mitten unterm zocken die Stromversorgung ausgefallen. Meine andere HW hat zum Glück überlebt.
Und beim Gehäuse geht eine Lüftersteuerung nicht, ein Seitenteil war von anfang an zerkratzt (muss nicht sein) jetzt geht aber auch eine Front USB Buchse nicht, und der Deckel des 2,5" HotSwap ist gebrochen.
Ich werde mal Mindfactory kontaktieren, ob ich das Zeug zurückgeben kann.

Meim Sys:
i5-4690K
AsRock Fatal 1ty Killer
Macho Rev. B
Crucial MX100 256GB
Seagate 1TB HDD
Gigabyte Gtx 660ti Windforce OC
Lg DVD Brenner
3,5" Cardreader
Und halt die PSU

Neu kaufen möchte ich dann:
BeQuiet! Straight Power 10 500/600W (Möchte evtl. die R9 390(X) kaufen, die braucht evtl. etwas mehr Strom)
Fractal Design Delphine R5 (kann man darin Wakü verbauen?? (2x 280 Radi)

MfG Leonhard Käsweber.
 

Drayygo

Software-Overclocker(in)
AW: Neues Gehäuse und NT benötigt

Hey, mal über das phanteks enthoo luxe nachgedacht? Ich habe mir das vor kurzem geholt und es war eine meiner besten Hardware-Entscheidungen..geräumig, super kabelmanagement, wakü-kompatibel, super verarbeitet und auch nicht wirklich teuer
 
TE
the_leon

the_leon

Volt-Modder(in)
AW: Neues Gehäuse und NT benötigt

Ja hab ich, kann mich aber nicht entscheiden.
Wie sind die beiden Gehäse denn vom Zubehör und so?
Beim Aerocool Xpredator sin die Kabel vom Frontpanel etwas kurz. (Anschalter, HDD-Leds und so)
Wie ist das bei den anderen beiden??
 

Drayygo

Software-Overclocker(in)
AW: Neues Gehäuse und NT benötigt

Mehr als ausreichend lang beim phanteks..also die kannst du bequem durch die Öffnungen im tray verlegen, wie man auf dem Foto sieht:
uploadfromtaptalk1431158414836.jpg
 
TE
the_leon

the_leon

Volt-Modder(in)
AW: Neues Gehäuse und NT benötigt

Ohne Kühler kannste den ned betreiben ;)
Wie sind die Caselüfter von der Lautstärke her?? (Ich will nen silent pc)
Also der Standartlüfter vom Macho ist laut genug.
 

Noxxphox

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Neues Gehäuse und NT benötigt

qenns um wakü geht empfehle ich ganz klar das corsair obsidian 900d...
habn nun einihe freune mit wakü dein... habens alle bei mir abheguckt... hatten andere gejäuse... und waren begeistert vonnder modularität sowie vom platz
 
TE
the_leon

the_leon

Volt-Modder(in)
AW: Neues Gehäuse und NT benötigt

qenns um wakü geht empfehle ich ganz klar das corsair obsidian 900d...
habn nun einihe freune mit wakü dein... habens alle bei mir abheguckt... hatten andere gejäuse... und waren begeistert vonnder modularität sowie vom platz
Ehm ja, ich habe keinen Geldscheißer, das Obsidian 900D ist zu teuer, und ich möchte auch ein Kompaktes System.

Ich mach wegen dem Gehäuse mal nen neues Thread
 

Noxxphox

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Neues Gehäuse und NT benötigt

war nur ne empfehlung... seitdme ich das hatte habns nunviele im freundeskreis weilse begeistert sind...
und wakü haste 0 proobs da drin^^
 

meik19081999

Software-Overclocker(in)
AW: Neues Gehäuse und NT benötigt

Also zu den Lüftern vom Phanteks Enthoo Luxe: Kannste direkt rausschmeisen.
Die Phanteks Lüfter aif 40% runtergeregelt sind lauter als die Be Quiet! Silent Wings 2 auf 100%..
Das war dann aber auch der einzige Nachteil beim Phanteks.
Beim Gehäuse kann alles abgebaut werden, da das meiste verschraubt und nicht vernietet ist.
Für eine Wakü bietet es oben Platz für bis zu einem 420 Radiator (3x140) vorne für einen 280 (2x140)
unten ein 240 (2x120) und hinten für einen 140.
Kabelmanagment ist sehr gut durchdacht, Staubfilter tuen ihren Job, Netzteilabdeckung versteckt unnötiges gut usw.
Wie gesagt, nur die Lüfter sind meiner Meinung nach Schrott.
 
TE
the_leon

the_leon

Volt-Modder(in)
AW: Neues Gehäuse und NT benötigt

Also, ich brauche halt 3,5" HDD, kann ich vorne trotzdem nen 280er Radi verbauen??
ich brauche oben 5,25" Schächte, wie lange kann der Radi dann sein??
 

meik19081999

Software-Overclocker(in)
AW: Neues Gehäuse und NT benötigt

Also, ich brauche halt 3,5" HDD, kann ich vorne trotzdem nen 280er Radi verbauen??
ich brauche oben 5,25" Schächte, wie lange kann der Radi dann sein??

Also, vorne gibts das problem das mit dem Käfig nur Lüfter passen.
Nun kannst du aber 2x120 Lüfter an den Käfigen festmachen, dass heißt, du kannst da einen 240 drann machen.
Oben gibt es da keine Probleme, da ganz oben einmal das Panel mit den USB's usw ist, also passt immer ein 420 rein (360 natürlich auch)
Ich würde dir aber für Silent eher eine SSD empfehlen die dann hinter das Mainboardtray kommt und die Festplatte in ein Externes HDD Gehäuse verbannen.
Paar neue Lüfter holen, Lüftersteuerung hat das Phanteks ja schon.
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
AW: Neues Gehäuse und NT benötigt

Ein 420er Radiator passt problemlos in den Deckel.
Je nach Platz und Lüfter muss man den Lüfter aber Pull einbauen anstatt Push. Hängt eben davon ab, was da so in die Schächte verbaut wird, weil die Schläuche ja auch noch da sind.
 

Noxxphox

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Neues Gehäuse und NT benötigt

Du musst nur regelmäßig schauen, ob da nicht einer mit eingezogen ist. :ugly:
warum? :O
sooo mega viel platz is da nun auch ned mehr wennmannnen eatx board, ne 680 classi hydrocopper und 2x 480er radis drin hast xD
und wenn dasbganze gedämmt ist kommt das sowiso nimmer so gigantisch rüber... also daher find ich das etwas pbertriebn xD
das einzige was n bissl "einzieht" ist halt staub...aba das is ja iwo bissl normal (habe ich gehört xD)
 
TE
the_leon

the_leon

Volt-Modder(in)
AW: Neues Gehäuse und NT benötigt

Also ich kann gleichzeitig alle Laufwerksschächte nutzen und oben nen 420Radi einbauen??
Und kann ich den Hdd käfig entfernen??
 
Zuletzt bearbeitet:

meik19081999

Software-Overclocker(in)
AW: Neues Gehäuse und NT benötigt

Also ich kann gleichzeitig alle Laufwerksschächte nutzen und oben nen 420Radi einbauen??

Jap, musst nur drauf achten wie dick der Radi ist, sonst musst du, wie schon gesagt wurde, pull anstatt push benutzen und man müsste beachten wo die ausgänge für die Schläuche sind.
Aber da machen die 5,25" Laufwerke keine Probleme.
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
AW: Neues Gehäuse und NT benötigt

Also ich kann gleichzeitig alle Laufwerksschächte nutzen und oben nen 420Radi einbauen??

Ja. ist kein Problem.
Du musst nur schauen, wie du die Schläuche legst und den Lüfter dann oben auf den Radiator befestigen -- eben Pull statt Push.
 
TE
the_leon

the_leon

Volt-Modder(in)
AW: Neues Gehäuse und NT benötigt

Aber den Hdd käfig kann ich komplett entfernen oder??
Dann kommt die hdd in nen 5,25" schacht
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
AW: Neues Gehäuse und NT benötigt

Die kannst du problemlos abschrauben. Das Case kannst du komplett zerlegen, da alles geschraubt ist.
Du hast zwei Halterungen für 2,5 Zoll Festplatten. Nutzt du die, brauchst du die HDD Käfige gar nicht.
 
TE
the_leon

the_leon

Volt-Modder(in)
AW: Neues Gehäuse und NT benötigt

Ja in die Halterung kommt die SSD, aber ich hab halt die 3,5" Hdd
 

meik19081999

Software-Overclocker(in)
AW: Neues Gehäuse und NT benötigt

Die kannst du auch in den 5,25" Schacht tun, oder in ein Externes HDD Gehäuse dann hast du am meisten Ruhe ;)

Beide HDD Schächte kann man entfernen und die Halterungen für diese auch, dann kann man unten auch die Pumpe einbauen usw
 
TE
the_leon

the_leon

Volt-Modder(in)
AW: Neues Gehäuse und NT benötigt

Ja als Datengrab, für Gameplay Videos, für Spiele, die ich ab und zu spiele und so zeugs..
 
TE
the_leon

the_leon

Volt-Modder(in)
AW: Neues Gehäuse und NT benötigt

Is das enthoo luxe eig. Ein Midi oder ein Big tower??
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
AW: Neues Gehäuse und NT benötigt

Ist dazwischen.
Größer als Midi aber nicht so groß für Big Tower.
 

Drayygo

Software-Overclocker(in)
AW: Neues Gehäuse und NT benötigt

Nennt phanteks dieses Design nicht "Full-Tower"?
 

Drayygo

Software-Overclocker(in)
AW: Neues Gehäuse und NT benötigt

Stimmt wohl...sah neben meinem Bitfenix Comrade schon riesig aus...aber ist geil!
 
TE
the_leon

the_leon

Volt-Modder(in)
AW: Neues Gehäuse und NT benötigt

Ist dazwischen.
Größer als Midi aber nicht so groß für Big Tower.

Also wie mein jetziges: Aerocool Xpredator X3, auch n großer Midi Tower
Und noch, wegen der neuen PSU, 600W Straigt Power 10 dürfte für ne r9 390X reichen oder?
Lohn sich der Aufpreis zum Dark Power?
Wann lohnt sich das Dark Power?? (Mein Pc läuft auch mal 24/7, bisheriger Rekord: 98h dauerbetrieb)
 
Zuletzt bearbeitet:

Drayygo

Software-Overclocker(in)
AW: Neues Gehäuse und NT benötigt

Bei 24*7 kommt man aber auf mehr als 98h :ugly:
Das DPP 10 lohnt sich eigentlich erst für SLI, ich habe es trotz Single GPU trotzdem drin, weil es einfach ein wunderbares Stück Technik ist, und Reserven hat ohne Ende (ich meine was gelesen haben von bis zu 700W stabil, trotz angegebener 550W), aber dazu können dir die NT Profis mehr sagen :daumen:
 
TE
the_leon

the_leon

Volt-Modder(in)
AW: Neues Gehäuse und NT benötigt

Bei 24*7 kommt man aber auf mehr als 98h :ugly:
Das DPP 10 lohnt sich eigentlich erst für SLI, ich habe es trotz Single GPU trotzdem drin, weil es einfach ein wunderbares Stück Technik ist, und Reserven hat ohne Ende (ich meine was gelesen haben von bis zu 700W stabil, trotz angegebener 550W), aber dazu können dir die NT Profis mehr sagen :daumen:

Ja aber dass kommt schon noch, warn halt nur 4 Tage.
 
Oben Unten