• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Neues Gehäuse für den 360er Rad

Shizuki

Freizeitschrauber(in)
Hallo zusammen,

da die Preise des 5900x so langsam in annehmbare Bereiche sinken wollte ich mich mal um ein Upgrade meines betagten Systems bemühen und im Zuge dessen soll der 5900x mit einer 360 AiO gepaart werden.

Da sich mein Dark Base Pro 900 anscheinend wenig für WaKü eignet und ich auch so nicht mehr glücklich mit dem Gehäuse bin soll es direkt mit ausgetasucht werden.
In das Gehäuse soll ein ATX Board, ein 360er AiO in die Front und ein 5.25" Blue ray Laufwerk passen. (Das Laufwerk kann auch gerne durch ein externes ersetzt werden wenn es damit bessere gehäuse zu bekommen gibt.)
Wichtig wäre mir dabei ein guter Airflow.
Dämmung bzw ein leiser Betrieb ist nur zweitragning.
RGB ist mir nicht wichtig.

Der Preis solle höchstens um die 200€ liegen.

Solltet ihr sonst noch Infos benötigen sagt bitte Bescheid!

Grüße,
Shizu
 

-Shorty-

Volt-Modder(in)
Ich möchte nur mal einen Gedanken einwerfen, man könnte für die mindestens 150€ der AiO und dem Budget fürs Gehäuse auch eine WaKü bauen, die leiser und leistungsfähiger wäre. Das ganze System an eine AiO anzupassen um sich später mit mäßiger Leistung und komischen Geräuschen aus der Pumpe zu befassen wird angesichts des Preises ein Genuss. Hab solche Experimente schon hinter mir, würde davon abraten.

Alternativ, such dir nen Helfer aus dieser Liste, wenn du nix findest, schreib Rosigatton mal an oder frag dort im Thread direkt nach Unterstützung.

Anschließend im WaKü Thread eine Konfiguration machen lassen, Teile bestellen und mit der Hilfe vor Ort zusammen einbauen. Kostet 2 Kaffee und nen Nachmittag.

Mit dem Ergebnis wirst du aber über Jahre leben können, bei einer AiO hab ich da meine Zweifel.
 
TE
Shizuki

Shizuki

Freizeitschrauber(in)
Das wäre natürlich auch eine Idee. Wäre mein erster CustomLoop aber wahrscheinlich würde ich das auch selber hinkrigen sollte sich keine Hilfe finden lassen. Sofern ich keine Hardtubes benutze versteht sich. :P

Unabhängig davon bin ich aber noch mit meinem aktuellen Gehäuse unzufrieden und würde damit, auch mit einem CustomLoop der wohl auch mindestens einen 360 Rad bekommt, trotzdem ein neues Gehäuse benötigen.

Welche Gehäuse lässt sich denn für eine WaKü empfehlen?
 
Oben Unten