• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Neuer Rechner spackt rum

DarkisJumpi

Schraubenverwechsler(in)
Hallo. Ich habe mich hier angemeldet und hoffe das ich hier Hilfe finden kann.

Mein Problem ist folgendes.

Ich habe mir ein Rechner gekauft, diesen heute geliefert bekommen und wollte diesen Natürlich auch direkt anschließen. Gesagt getan. Beim Druck auf den Power Knopf leutete alles was leuchten kann und nach einer Weile ging der aus, und seitdem startet er kurz, geht dann wieder aus. Wenn ich kurz gegen den Tower stoße läuft er etwas, allerdings geht er dann auch aus. Der Monitor erhält keinerlei Singnale, weder per HDMI noch per alten Abschluss, selbst meine GrKa die ich testweise einbaute hatte kein Erfolg.

Also er startet kurz und geht dann wieder aus. Ich habe ein Motherboard AsRock B450M-HDV R4.0. Habe auch schon einige Foren durch und auch YouTube, aber ich bekomme die Kiste nicht zum Laufen. Der Lüfter kann das eigentlich nicht sein, da dieser startet.
 

ΔΣΛ

PCGH-Community-Veteran(in)
Ich habe mir ein Rechner gekauft, diesen heute geliefert bekommen und wollte diesen Natürlich auch direkt anschließen.
Was heißt das, ein neuer Fertig PC, ein gebrauchter PC oder einzelne Hardware wo du zusammengebaut hast?
Wenn ich kurz gegen den Tower stoße läuft er etwas
:nene: Technik und Gewalt ist keine gute Kombination, vor allem beim PC ist das kontraproduktiv.

Liste erst mal ALLE Teile genau auf.
 

ConnorMcLoed

Kabelverknoter(in)
sind alle Kabel an der Graka dran?
bootet er ins BIOS?
Sonst im Bedienungshandbuch schauen, was leuchten soll während der boot- phase.
Alternativ: Stromstecker ziehen, Netzteilschalter auf aus und BIOS Reset Knopf drücken.

Evtl. ist auch falsches BIOS drauf und muss geupdatet werden, bevor er Deine CPU erkennt.
 
TE
D

DarkisJumpi

Schraubenverwechsler(in)
Was heißt das, ein neuer Fertig PC, ein gebrauchter PC oder einzelne Hardware wo du zusammengebaut hast?

:nene: Technik und Gewalt ist keine gute Kombination, vor allem beim PC ist das kontraproduktiv.

Liste erst mal ALLE Teile genau auf.

Ich hab den zusammengebaut gekauft, also nichts ausgewählt. Ein vorkonfiguriertes System. Die Komponenten kann ich schwer sagen da ich nicht rein komme. Aber hab ein Screenshot von dem gemacht wo ich gekauft habe.
Screenshot_2020-10-27-17-29-02-56.jpg

sind alle Kabel an der Graka dran?
bootet er ins BIOS?
Sonst im Bedienungshandbuch schauen, was leuchten soll während der boot- phase.
Alternativ: Stromstecker ziehen, Netzteilschalter auf aus und BIOS Reset Knopf drücken.

Evtl. ist auch falsches BIOS drauf und muss geupdatet werden, bevor er Deine CPU erkennt.
Also Kabel sind alle fest soweit ich das gesehen habe. Ob der Mal ins BIOS konnte weiß ich nicht, hatte nie eine Bild. Wo ist der Reset Kopf für das BIOS? Hab ich noch nicht gehört, habe zwar einen am Gehäuse aber da tut sich nichts.
 

_Berge_

BIOS-Overclocker(in)
Zurück damit, Geld zurückholen und was gescheites kaufen, mit Gaming, ausser Casual, hat das Ding nicht allzu viel zutun.

Gerne kannst du hier in der Kaufberatung nen Thread aufmachen, gibt auch Fertig PC´s die ganz gut sind.

Ansonsten vermute ich nen losen RAM Riegel, aber mach das Ding nicht auf ohne einvernehmen des Händlers (sodass keine Rückgabe/Reklamation erlischt)
 
Oben Unten