• Ihr möchtet selbst über spannende, neue PC-Komponenten, Peripherie und PC-Spiele berichten, habt aber noch keine Plattform dafür? Ihr kennt euch mit alter Hardware oder Retro-Spielen gut aus? Ihr möchtet neben Studium oder Job Geld verdienen? Dann solltet ihr euch noch heute bewerben - alle Infos gibt es im folgenden Link. https://extreme.pcgameshardware.de/threads/ihr-moechtet-pcgh-de-mitgestalten.620382/
  • Wenn Ihr hier einen Thread erstellt, dann erwartet Euch im Beitragformular eine Vorlage mit notwendigen Grundinformationen, durch die Euch die Community schneller helfen kann. Mehr Informationen dazu findet ihr in diesem Thread.

Neuer PC mit vorhandenen Komponenten

TE
TE
H

Hutzebutze

Schraubenverwechsler(in)
Für welches Netzteil hast Du dich am Ende entschieden?
Das ADATA ist es geworden (macht nen super Eindruck. Wirklich sehr wertig, wie du geschrieben hast - Danke für den Tipp!)

Okay super, dann weiß ich, was ich tun muss. Wobei, eine hab ich noch: Das bequiet Case hat eine Fan-Steuerung, bei der ein "PWM-Kabel" ans Mainboard soll. Sieht für mich aus wie ein normaler Lüfterstecker. Kenne aber den Begriff nicht. Wo muss der denn dran? Dazu steht natürlich nichts in der Anleitung :S
 

Shinna

Volt-Modder(in)
Einfach mit einem der "Lüfteranschlüsse" auf dem Mainboard verbinden. Auf aktuellen Mainboards findet man nur noch Header die sowohl DC als auch PWM können.

PWM = Pulse Width Modulation. Was das ist kannst Du hier nachlesen - bevor ich mir selber einen Wolf tippe. :D
 
Oben Unten