• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Neuer PC + Jede Menge Probleme

der8auer

Moderator, der8auer Cooling & Systeme
Heya :)

Ich soll für den User ExtremePlayer einen neuen PC zusammenbauen mit folgenden Komponenten:

Gigabyte EP-35 DS4 (BIOS wurde auf das neueste (F3) geflasht)
4096MB OCZ ReaperX DDR2 800
Q6700 G0 Stepping
XFX 8800GTX 175.16 Forceware
Tagan BZ 500W

Es gab zwar schon beim Zusammenbau etliche Probleme, die ich aber alle lösen konnte. Die CPU und Grafikkarte werden mit Wasser gekühlt. Als Betriebssystem kommt Vista64 zum Einsatz. Die Kühler sitzen richtig, das habe ich gerade noch mal überprüft.

Nun zu den Problemen:

Das System ist völlig unübertaktet und dennoch kommt bei Prime95 nach ca. 2min ein Fatal-error... Temperaturen der CPU sind in Ordnung.

Weiterhin läuft der 3DMark06 nicht durch da der PC meistens bei einem der Tests den Geist auf gibt und nur noch ein schwarzen Bildschirm zu sehen ist.

Wenn ich mit dem Atitool auf Artefakte überprüfe läuft er manchmal 10min oder er stürtzt auch schon nach 5sec ab :( (GPU Temp liegt bei ca 40°C)

Ich sitze schon seit Stunden hier und weiß einfach nicht mehr weiter.

der8auer
 
B

boss3D

Guest
Schon MemTest versucht? (Möglicherweise macht ja der RAM die Probleme > du könntest auch noch das Windows-Update probieren, dass beim Einsatz von 4 GB unter Vista empfohlen wird)

Eventuell ist auch bei irgendeiner Komponente die Spannung zu niedrig. Ich würde mal höhere NB, VCore und RAM-Voltage probieren!

MfG, boss3D
 

mille25

Freizeitschrauber(in)
hatte mal gehört dass prime95 unter vista64 probleme machen kann... aber wenn 3dmark usw auch probleme machen ist da natürlich echt komisch^^ und es werden wohl kaum CPU und graka kaputt sein... schon sehr komisch^^

mal alle taktraten und spannungen genau überprüft?
 

StellaNor

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Roman, da hilft nur Step by Step Fehlersuche. Memtest86+ vom USB-Stick, CD oder Floppy würde ich erstmal einsetzen, um den Speicher zu testen.
Anderen Speicher probieren.
Eine andere BIOS-Version hilft vielleicht auch.
 

$Lil Phil$

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Hi,
Wenn Atitool und 3DMark abstürzen, hätt ich zuerst gesagt, die Graka wäre kaputt.

Aber dadurch lässt sich ja der Fatal Error in Prime95 nicht erklären.
Ich finde das sehr seltsam...Haste mal Ram, Netzteil und Graka getauscht?
Irgendwie lässt sich der Fehler ja schlecht lokalisieren..vllt hab auch das Mainboard einen Klatscher weg, oder wird zu heiß (?).
 

olsystems

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Grad beim Vista 64 ist das so ne Sache mit den 4 GB hatte das problem auch unterm Server 2008 64 Bit nachdem ich mein Board gewechselt hab und 4 GB Speicher OCZ Platinum Rev. 2.0 verbaut hab, nachdem ich die Spannung auf 2.1 Volt erhöht hab lief das Teil erstmal richtig!
Aber wie boss3D schon schrieb holl dir mal Memtest (da gibts von OCZ selbst eins) und Teste mal den Speicher ob der überhaupt richtig läuft.
Eventuell die Spannungen Testweise erhöhen!
Besteht die möglichkeit die Komponenten einzeln zu Testen?

LG
olsystems
 
TE
der8auer

der8auer

Moderator, der8auer Cooling & Systeme
Danke schon mal für eure zahlreichen Antworten :)

Werde erst mal den RAM checken. Da ich ja noch meinen eigenen Rechner hier stehen habe könnte ich mal eine 8800GTS von mir einbauen und schaun ob der PC damit läuft. Ich halte euch auf dem laufenden ;)

thx&mfg der8auer
 

ExtremePlayer

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Jo Roman wenns geht komme ich dann am sonntag morgen schon zu dir ich bringe dann ein usb stick mit!

Ich habe gestern auf der fahrt, von dir weg auch an die rams gedacht das wir die mal prüfen.

Hast du deine Graka schon bei mir mal eingebaut?

Bis sonntag :) oder auch :( wenns dann nicht geht!
 

HamburgerJungs

Komplett-PC-Aufrüster(in)
ich würde die Komponente Netzteil auch aufjeden Fall prüfen.
Bei sovielen Symptomen kann auch das in Frage kommen.

Würde ich als erstes sogar testen, da es eine der ganzheitlichsten Lösungsansätze ist :)
 
TE
der8auer

der8auer

Moderator, der8auer Cooling & Systeme
so, Memtest lief jetzt 15min ohne Probleme. Denke der RAM ist als Fehlerquelle auszuschließen.

Werde jetzt mal die Grafikkarte tauschen.
 

ExtremePlayer

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich denke vll das doch der graka lüfter nicht richtig sitzt, vll kannst du ja mal noch ein bild machen Roman wegen der biegung von der graka für unsere user hier wo man es genauer sieht!

attachment.php




mfg ExP
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
der8auer

der8auer

Moderator, der8auer Cooling & Systeme
So,
Habe kurzzeitig meine 8800GTS eingebaut aber beim 3Dmark06 kamen trotzdem Grafikfehler und es kam zum absturz.
Auch das Netzteil habe ich kurz durch mein Tagan ersetzt, was aber auch keine Besserung brachte.
Da ich mir aber selbst gerade ein Intel System bauen möchte und deswegen einen E4300 hier liegen habe, dachte ich, ich könnte doch mal die CPU tauschen... Geht das ohne Probleme?

edit: Habe den Kühler heute morgen noch mal entfernt um das zu prüfen aber der Kühler sitzt sehr gut und hat zu allen Elementen kontakt und die Grafikkarte steht auch nicht großartig unter Spannung (Die Biegung ist also nicht problematisch)
 

Ace

BIOS-Overclocker(in)
@ExtremePlayer
mach mal das Bild kleiner 800x600 langt vollkommen
locker mal ein wenig die Schrauben da da nur die spwas sitzen auf der rechten Seite die musste nicht so anziehen ein bisschen verbogen macht nichts

@der8auer
Ja normal kannst die CPU einbauen probiere es mal ansonsten ich würde ich mal Windows XP Probieren;)
Vista hast du frisch installiert und treiber sind auch alle neu?
 
Zuletzt bearbeitet:

jetztaber

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Ich denke vll das doch der graka lüfter nicht richtig sitzt, vll kannst du ja mal noch ein bild machen Roman wegen der biegung von der graka für unsere user hier wo man es genauer sieht!

mfg ExP

No Sir, das muss insgesamt plan bleiben, also die Verschraubung des Wasserkühlers ist zu lockern, um ihn möglichst plan aufliegen zu lassen.
 
B

boss3D

Guest
so, Memtest lief jetzt 15min ohne Probleme. Denke der RAM ist als Fehlerquelle auszuschließen.

Das soll ja wohl ein Witz sein?!

15 min kann man nicht mal ansatzweise als Test bezeichnen. Wenn ich meine RAMs auch nur um 5 MHz zu hoch übertakte stürzt jedes Game schon nach wenigen Sekunden ab, MemTest findet den Fehler aber erst nach ca. 45 min.

Bei einem derart schwierg zu findenden Problem, wie bei dir, würde ich MemTest mindestens eine Stunde laufen lassen!

MfG, boss3D
 
TE
der8auer

der8auer

Moderator, der8auer Cooling & Systeme
Jojo :) Ich geh ja gleich Bowlen, da kann der mal 2h lang testen ;) nur keine Panik

@ Jetztaber: Jo das habe ich ja heute morgen erledigt. Ist nur noch ganz leicht gebogen, was aber auch von den 2 Stromkabeln kommen kann, die die Karte noch nach unten ziehen. Der Kühler liegt gut auf, das habe ich ja schon gecheckt. Außerdem besteht das Problem beim 3DMark06 auch mit meiner GTS. Allerdings laufen jetzt beide Karten stabil beim Fellwürfel. Denke die Grafikkarte ist auch auszuschließen
 

Ace

BIOS-Overclocker(in)
Haste alle neuen Treiber drauf fürs Board,Grafik,CPU usw. Ram im Bios Manuel eingestellt Timings,Spannung ?mal nur ein Riegel getestet ob es dann läuft?
 
TE
der8auer

der8auer

Moderator, der8auer Cooling & Systeme
Grafiktreiber ist der neueste also 175.16 allerdings kommt bei allen anderen Treibern, die ich versucht habe zu installieren (169.44, 169.25) dieser Fehler:

attachment.php


Woran das liegt verstehe ich auch nicht...

Ram habe ich im BIOS schon eingestellt. Habe DDR2 800 und DDR2 677 versucht, Timings von 4-4-4-12, 5-5-5-15 bis 6-6-6-17 alles probiert.... Auch die Spannung habe ich auf 2,2V angehoben.
Am Anfang hatten wir nur einen Riegel drin, ohne Erfolg.

Ich werde später erst noch mal formatieren und XP installieren ;)

mfg
 

Ace

BIOS-Overclocker(in)
Ich könnte Wetten das es mit XP läuft ohne Probleme Vista 64Bit ist nicht so ohne
 
B

boss3D

Guest
Zu den Treibern:
(Ich weiß, dass man soetwas normalerweise niemandem empfiehlt, allerdings könnte es hier wirklich was bringen!)
Wenn das Problem offensichtlich an den ofiziellen nVidia-Treibern liegt, dann versuche mal inofizielle! ;)

z.B.: GF175.70 (GeForce 175.70 beta WinVista 64bit)

MfG, boss3D
 

StellaNor

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Lass ihn doch!
Vielleicht erkennt man auf den Bildern ja irgendeine Hardwareproblem (das war galube ich der Sinn, warum er sie hier reingestellt hat). ;)

MfG, boss3D

Sinn hin oder her - entweder nur als Thumbnail einfügen, dann ist die Größe egal, oder auf 900 Pixel Breite festlegen. Das sind die Regeln und die gelten auch hier. Also verändere bitte die Größe.
 
TE
der8auer

der8auer

Moderator, der8auer Cooling & Systeme
Bilder hin oder her.... Der Memtest lief nun knapp 3h ohne Fehler. Ich denke mal das ist eindeutig ;)

Werde nun mal das BIOS auf eine andere Version flashen
 
TE
der8auer

der8auer

Moderator, der8auer Cooling & Systeme
Das F2 BIOS hat nichts gebracht... Habe es wieder aufs F3 geflasht.

Hat noch wer eine Idee? Ansonsten formatiere ich jetzt und installiere XP
 

Nobsen

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Nach dem du ja nun so ziemlich alles durchgetestet hast, bleibt eigentlich nur noch das Board übrig.
 
TE
der8auer

der8auer

Moderator, der8auer Cooling & Systeme
Es gibt gute Nachrichten :) Unter XP läuft der PC anscheinend ohne Probleme stabil. Prime95 läuft nun seit ca 45min stabil (1024k, 8k und 10k sind stabild durch)

Allerdings nur mit einem RAM Riegel wegen 32bit. Außerdem habe ich eine Festplatte von mir verwendet, auf der bereits XP installiert war. Ich denke, dass ich auf seiner Festplatte nun noch einmal Vista installiere und wenn das nicht geht muss er wohl XP verwenden. Die Hardware scheint OK zu sein.

mfg
 

$Lil Phil$

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Jow, dann wars wohl ein Software Problem.
Versuch mal Treiber einzel zu installieren und auf Stabilität zu testen ;).
 
Oben Unten