• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Neuer pc, Festplatte kaputt?

himmelkind18

Schraubenverwechsler(in)
Hallo Leute,

Habe mir bei hardwareversand n pc zusammenstellen lassen. is heute gekommen. alles klasse. dann angeschlossen und windows cd rein die ich zum glück noch hatte. (ganz normale xp vollversion)

beim windows installieren hat der dann versucht die festplatte zu formatieren. man konnte wählen zwischen normal und schnellformatierung. hab dann erstmal normal gewählt --> nix passiert (nach 1 std immer noch null prozent)

dann neu gestartet, schnelle variante gewählt da war er innerhalb von zwei minuten fertig

Dann startet der pc ja neu und geht dann normalerweise in diesen installationsmodus von windows.
beim starten kommt dann aber n bluescreen, UNMOUNTABLE_BOOT_VOLUME und dann geht nix mehr. bei jedem erneuten hochfahren das gleiche.
Wo liegt das Problem? Ist an dem Pc (Festplatte etc.) irgendwas defekt?
brauch echt eure hilfe....
mfg
 

fisch@namenssuche

BIOS-Overclocker(in)
nimm am besten immer die schnellformatierung alles andere dauert [mir] grundsätzlich zu lange ;)
um den fehler zum umgehen stell die bootpriorität doch so um dass der pc als erstes von der cd startet und versuch die festplatte nochmal [diesmal wieder mit der schnellen variante] zu formatieren
2 mal hält besser
wenns dann immer noch nicht geht kannst du ja die üblichen dinge noch versuchen [master/slave jumper, neues bios] um da irgendwelche möglichen [unwarscheinlichen] fehler auszuschließen
wenn des alles nix bringt und keinem hier mehr was einfällt kannst die platte immer noch umtauschen [manche geschäfte checken auch vor dem umtausch mit einem scan programm die hdd auf fehler]
 

ED101

Freizeitschrauber(in)
Könnte auch der Festplatten-Controller sein. Hast du schon mal das Kabel ausgetauscht und den Port?
 
TE
H

himmelkind18

Schraubenverwechsler(in)
hallo,
nein hab noch nicht reingeguckt. hab den pc ja heute erst neu bekommen. hab den bei hardwareversand bestellt und bei denen zusammenstellen lassen.
liegt aber wahrscheinlich an der festplatte oder?
hab jetz hardwareversand mal ne mail geschrieben bezüglich des problems. mal schaun was die dazu sagen...
 
TE
H

himmelkind18

Schraubenverwechsler(in)
kann das eventuell auch an einer kaputten windows-cd liegen? hab eine von meinem vater genommen die er mal vor jahren gekauft hat. die müsste aber eigentlich noch funktionieren.

oder liegt das mit dem bluescreen und den restlichen problemen definitiv nicht an der cd?
mfg
 

StellaNor

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Grundsätzlich kann es wohl verschiedene Ursachen haben.

Durch den BlueScreen tippe ich einfach mal auf ein Problem mit dem Speicher.
Ist der Speicher ordentlich im Bios eingestellt? System nicht übertaktet?


Aber ganz ehrlich: Ferndiagnosen dieser Art kommen mehr einer Schätzung gleich denn einer wirklichen Hilfe.
 

ED101

Freizeitschrauber(in)
Es klingt nicht unbedingt nach der CD, aber probieren geht über studieren.
Ist die Platte in einem RAID verbund?
 
Oben Unten