• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

neuer PC - Brummschleifenproblem?

azix

Schraubenverwechsler(in)
Hallo zusammen,

vor kurzem habe ich mir selbst einen PC zusammengeschraubt.
Dafür habe ich mir extra eine "Soundblaster X-Fi Titanium HD" Soundkarte von Creative geholt.
Leider habe ich jetzt, seit Anfang an, ein Problem:
Aus den (aktiven) Boxen kommt ein unerträgliches Rauschen/Pfeifen, welches scheinbar immer einsetzt, wenn sich graphisch etwas ändert.
Das Problem setzt schon ein, wenn ich im Browser nur nach oben oder unten scrolle.
Die Lautstärke des Störgeräuschs ändert sich nur, wenn ich die Lautstärke über die aktiven Boxen ändere - nicht aber, wenn ich die Lautstärker über Win7 ändere.
Über Kopfhörer -am selben Ausgang angeschlossen- funktioniert alles einwandfrei.
Soundkarte und Graphikkarte liegen dabei sehr nah aneinander, da lässt mir das Mainboard keine andere Möglichkeit.

Mittlerweile habe ich auch den Support von Creative angeschrieben.
Die meinen, es handele sich um ein "Brummschleifenproblem" und ich solle es mit einer Line-In Isolation Box beheben.
Da ich mir knappe 100 Euro für eine solche Box nicht leisten will, vor allem, weil es nicht zu 100% hilft, würde ich euch gerne um eure Meinungen fragen.
Ich habe zudem auch keine Ahnung, wie ich so eine Box einbauen soll. Wenn ihr also auch alle zu dem Schluss kommt, dass es ein Brummschleifenproblem sein muss,
wäre eine Anleitung zum Einbauen sehr nützlich!

Vielen Dank im Voraus,
John
 
Oben Unten