Neuer Monitor für RTX 4080 gesucht!

)Dein Satz: "Geht da los", steht der für den Preis (EUR) oder die Helligkeit (350cd/m²)(Typisch), 1.000cd/m² (HDR)?
 
so nach langem suchen habe ich den gefunden : "AOC AGON Pro AG274QXM 27"!
Was haltet ihr/hälst du von den? Schade das der nicht AMD Freesync hat, oder ist Freesync wie es der name schon sagt Free(Frei), also für alle verfügbar oder ist das FW abhängig?

Edit: also über 27" ist mir eindeutig zu groß, selbst 27" wäre mir schon zu groß, ist bloß wegen der Variable Synchronisierung (Freesync und G-Sync)!
 
Zuletzt bearbeitet:
Finger weg. Der ist eine Vollkatastrophe. Entgegen der Geizhals Beschreibung ist das Panel nicht Flicker-Free, das FALD sieht grausig aus und ist bei SDR Content automatisch deaktiviert. Zusätzlich ist die Farbdarstellung bei HDR Content unter aller Kanone.
 
so nach langem suchen habe ich den gefunden : "AOC AGON Pro AG274QXM 27"!
Was haltet ihr/hälst du von den? Schade das der nicht AMD Freesync hat, oder ist Freesync wie es der name schon sagt Free(Frei), also für alle verfügbar oder ist das FW abhängig?
Wie kommst du darauf, dass der kein Freesync hat?
Entgegen der Geizhals Beschreibung ist das Panel nicht Flicker-Free,
Wobei ein PWM mit 1920Hz für die meisten Menschen funktionieren sollte.
 
Nicht gut.
btw, adaptive sync über DP1.2a-1.4 wird von AMD bzw. Nvidia unter ihrem Markenamen im Treiber aktiviert.
Heißt der gleiche Monitor mit adaptive sync läuft im AMD Treiber als Freesync und im Nvidia Treiber als Gsync.
Bei Intel läuft es als adaptive sync.
 
Also kommt es drauf an welche Graka ich verbaue? Ist das Grakaabhängig? Also wird bei einer Radeon (AMD) Freesync und bei einer Geforce G-Sync aktiviert? (geschieht das Automatisch)
Nun ich habe vor mir ein 7800X3D mit ner 4080 zu kaufen/bauen!
Ich hätte noch 2 weitere für jetzt ... nämlich GIGABYTE M27Q P, 27" und GIGABYTE M27Q X, 27", ich weiß nicht was du dazu sagts aber ich würde den "X" besser finden (auch wenn dieser um 50 cd/m² dunkler ist), wobei ich nicht weiß was das heißen soll: AC-In (internes Netzteil), DC-In (externes Netzteil)?
 
Ist doch eigentlich logisch was ein internes und was ein externes Netzteil .
Einmal im Monitor verbaut und einmal außerhalb eins dabei.
Fast das doppelte für den gleichen Monitor nur mit 70Hz mehr?
Würde ich nicht als besser bezeichnen.
Aber es bringt nicht viel hier immer wieder neue Monitore rauszusuchen und zu fragen was wir davon halten.
 
Ist mir schon klar was ein Netzteil ist, bleibt für mich die frage hängt da am stecker ein großer rechteckiger klotz dran, ... vermutlich ja!?
Tut mir leid das ich euch immer wieder fragen muss, wie ihr den oder den anderen Monitor findet! Ich habe doch keine Ahnung davon und jetzt los zu ziehen und im MM oder meinet wegen Saturn und die anderen Geschäft zu besuchen nur um da zu merken, nee der ist nichts für mich. Dafür ist doch das Internet da (aus meiner sichtweiße zumindest), sich über Dinge zu informieren wo von man/ich keine Ahnung hat/habe, außerdem kann man den PC nicht einfach so mit in den Laden nehmen höfflich fragen ob man diesen Anschließen darf, nur um mal kurz zu sehen ob der Monitor was für einen ist! Wie z.B. zu diesen: "Sony INZONE M9 U27M90", laut Datenblatt hat dieser 10Bit Farbtiefe, hat Adaptiv Sync, wie G-Sync und Freesync + Lautsprecher!
Da ich ja einen RTX verbauen will, ist es wichtig auf G-Sync zu achten oder reicht FreeSync von AMD auch aus? Freesync ist doch frei/kostenlos für jeden? Oder muss ich da auf die FW des Monitor achten?
 
Ist mir schon klar was ein Netzteil ist, bleibt für mich die frage hängt da am stecker ein großer rechteckiger klotz dran, ... vermutlich ja!?
Ja, sonst wäre es ja Intern.
Anschließen darf, nur um mal kurz zu sehen ob der Monitor was für einen ist! Wie z.B. zu diesen: "Sony INZONE M9 U27M90", laut Datenblatt hat dieser 10Bit Farbtiefe, hat Adaptiv Sync, wie G-Sync und Freesync + Lautsprecher!
Nicht kaufen.
Dafür was er kann, ist er zu teuer.
Da ich ja einen RTX verbauen will, ist es wichtig auf G-Sync zu achten oder reicht FreeSync von AMD auch aus? Freesync ist doch frei/kostenlos für jeden? Oder muss ich da auf die FW des Monitor achten?
Erstens ist der Gsync compatible und zweitens, wie schon erwähnt, sind das einfach die Firmenbezeichnungen für das adaptive sync des Monitors.
 
Also ersetz quasie G-Sync oder eben Freesync, das standard maßige adaptiv Sync? Selbst wenn in manchen Situationen adaptiv Sync besser wäre??? Oder ist das eine Einstellungssache?
Und bei G-Sync und Freesync fähigen Monitoren muss man das erst im Spiel einstellen was man will/besser findet (Spiel für Spiel), wenn man eine RTX Grafikkarte hat?
 
Nein G-Sync oder auch Free-Sync oder auch adaptiv sync (vereinfacht).
Sind im grunde das Selbe. Es gibt diese zwar in verschieden Ausbaustufen, Das eigentlich Feature ist aber das gleiche. Und zwar ein Sync zwischen Bildausgabe GPU und Bildschirm Widerholrate (hertz).

Um eins der Feature zu nutzen musst du nur bei Nvidia z.b in das Control Panel und dort folgendes aktivieren:
Bzw. kannst auch auswählen das G-Sync (adaptiv-sync) auch bei fenstern angewendet wird.
 

Anhänge

  • 2023-06-13 15_21_03-Window.png
    2023-06-13 15_21_03-Window.png
    189,1 KB · Aufrufe: 33
Bei nativem Gsync oder Gsync compatible musst du nix aktivieren, das geht automatisch.
Nur adaptive sync Monitore die nicht geprüft oder nicht Gsync compatible sind, musst du manuell Gsync aktivieren.
 
Zurück