• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Neuer CPU+MB+Kühler

Chr0nos89

Komplett-PC-Käufer(in)
Neuer CPU+MB+Kühler

Hallo zusammen.

Da ich in letzter Zeit immer wieder sehe, dass bei empfohlenen Systemanforderungen mein CPU des schwächste Glied in der Kette ist wollte ich mir in nächster Zeit mal was neues einbauen.

zB bei Watchdogs und Mordors Schatten wird der 3770k empfohlen.

Hab an den 4670k oder 4770k gedacht, jetzt bräuchte ich nur noch eine Empfehlung für Mainboard und Kühler.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Videobearbeitung kommt bei mir eher selten vor, vll 1-2 GoPro Videos die Woche wenns hoch kommt. Brauche ihn eigentlich hauptsächlich zum zocken.

Hab zu den letzten 3 CPUs immer ein Asus Board gekauft und war damit auch sehr zufrieden.

Mein aktuelles MB taktet den CPU beim zocken von alleine 200-300 Mhz hoch. Wär cool wenn das Neue die Funktion auch hat (solang der CPU nicht zu heiß wird). Ansonsten hab ichs nicht so mit übertakten...

Mein aktueller Kühler ist der Broken...musste den Lüfter aber saugend auf die linke Seite vom Kühler schrauben weil mein RAM im Weg ist. Vll gibts nen Kühler bei dem das besser gelöst ist?! Im schlimmsten Fall muss ich halt 2 Riegel rausnehmen :(

Oder sollte ich lieber warten, da demnächst die nächste Generation von CPUs oder/und eine Preissenkung kommt? Bin zur Zeit leider nicht so auf dem laufenden...

Mein System

-Fractal Define R4
-Asus P8P67 Deluxe
-Intel i5-2500k
-16GB DDR3
-Geforce GTX770 OC
-X-Fi Titanium


Vielen Dank schonmal im Vorraus


MFG
Flo
 
Zuletzt bearbeitet:

Hobbybastler1997

Volt-Modder(in)
AW: Neuer CPU+MB+Kühler

also wenn ich sehe was du mit dem i5 so machst solltest du ihn behalten die Mehrleistung bei einem Wechsel auf Haswell ist zu gering als dass es sich lohnen würde. Was hast du für nen Arbeitsspeicher wenn es einer ist mit hohen Kühlern liegt es definitiv am Arbeitspeicher
 

DerFoehn

Software-Overclocker(in)
AW: Neuer CPU+MB+Kühler

Der i5 2500k reicht immer noch leicht aus. Mach ihm etwas Feuer unter den Hintern, dann passt der noch locker eine Generation ;)
 

Nitrousking21

PC-Selbstbauer(in)
AW: Neuer CPU+MB+Kühler

Genau eventuell wenn du noch nicht hast ein fetter Kühler:
EKL Alpenföhn K2 (84000000057) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Und dann so hoch takten wie er unter gesunder Spannung mitmacht.

Diese Uato-Übertkatung kannst du gernell in die TOnne treten, viel zu viel Spannugn bei zu wenig Takt, teilweise nicht wirklich gesund für die CPU.

Und wenn du nicht übertkaten willst reicht auch ein neuer i5 4570 oder Xeon 1230v3 völlig aus.
Wobei wie gesagt kein Aufrüstbedarf besteht.
 
TE
Chr0nos89

Chr0nos89

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Neuer CPU+MB+Kühler

Alles klar, dann werd ich wohl noch warten bevor ich einen Neuen einbaue.

Wegen übertakten muss ich mal nen Guide lesen oder so. Habs noch nie gemacht weil ich immer Angst hatte was kaputt zu machen :schief:

Wo wir gerade dabei sind. Ist die Kühlleistung viel schlechter wenn mein Broken Lüfter saugt statt bläst? Wenn ja bau ich halt 2 Riegel aus...8GB RAM reichen ja auch aus.
 

Nitrousking21

PC-Selbstbauer(in)
AW: Neuer CPU+MB+Kühler

Saugen ist nicht wirklich optimal, der Lüfter ist ja eigentlich dafür konzipiert worden zu drücken.
Daher besteht halt die Gefahr dass er ncith ganz ZIelgerichtet die Luft ansaugt und so Kühlleistung verloren geht.
Mach mal en Pic, was ist denn das für RAM?
Vlt kannste ja einen anderen Lüfter kaufen und den vorne montieren.
Dann hättest du Push-Pull.

Und ja 8Gb reichen zum zocken ewig.

Edit: Wenn du den mit hohen Hahnenkämmen hast so wie ich kannte mal vorsichtig versuchen bei 2 der Rams die Kühler abzumachen, sind eh nur Show in dem Bereich.
Garantie geht halt flöten wenn noch drauf ist.
 
TE
Chr0nos89

Chr0nos89

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Neuer CPU+MB+Kühler

Hab den Corsair Vengeance verbaut. Hatte damals Wasserkühlung, da war mir die Höhe egal... :schief:

Ich versuch mal bei 2 Riegeln die Kühler ab zu machen, aber bevor ich da dran rumpfusche bau ich sie lieber aus :)
Hab bis jetzt eh nie mehr als 6GB RAM gebraucht.

Den Lüfter wollte ich eh mal gegen einen von be quiet austauschen...

@Westcoast: danke für den Link, werds die Tage mal ausprobieren
 

Anhänge

  • 20140409_204025.jpg
    20140409_204025.jpg
    2 MB · Aufrufe: 136
  • 20140409_204029.jpg
    20140409_204029.jpg
    1,8 MB · Aufrufe: 132
Oben Unten