• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Neuer 24 Zoll Monitor benötigt

Malcolm

Schraubenverwechsler(in)
Neuer 24 Zoll Monitor benötigt

Hallöchen,

mein alter Samsung T240 gibt gerade den Geist auf. Deshalb brauch ich einen neuen. Ich habe keine besonderen Ansprüche. Sollte ungefähr das tun was der alte gemacht hat. Mein Budget liegt bei maximalen 200 Euro.
Lautsprecher brauch ich nicht, USB ist mir auch egal. Muss halt nen HDMI port haben und Full HD. Freesync und Co brauch ich eigentlich auch nicht wirklch. Wenn es dabei ist nehm ichs gerne, aber es ist kein muss. Der Samsung hatte ja ein TN Panel mit dem ich ganz zurieden war. Wenn aber IPS "besser" ist, nehm ich auch so eins. Habe mich ewig nicht mehr mit Monitoren beschäftigt, von daher bin ich für jede Hilfe dankbar.
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
AW: Neuer 24 Zoll Monitor benötigt

Wenn dann den B2.
Muss doch nicht immer nen teurer Monitor sein, wenn der T240 bis jetzt gereicht hat.
 
TE
M

Malcolm

Schraubenverwechsler(in)
AW: Neuer 24 Zoll Monitor benötigt

Hallo.

Der hier ist ein wenig teurer, aber wäre jetzt meine erste Wahl:
23,8'' (60,47cm) Asus BE239QLB schwarz 1920x1080

Scheint kein HDMI zu haben und Lautsprecher brauch ich jetzt eigentlich auch nicht. Meint ihr den IIYAMA ProLite XB2483HSU-B2 ? Sieht ganz ok aus, hat aber auch wieder Lautsprecher, oder ? Bisschen zocken tue ich zwar auch mit dem Monitor aber wie gesagt, solange er an den alten T240 heranreicht bin ich eigentlich zu frieden.

Der LG Electronics 24MB56HQ-B scheint gut zu sein. Bekomme ich für 50 Euro mehr noch bessere Bildqualität. Hatte z.B. den hier gefunden LG Electronics 24MP68VQ-P Preisvergleich | Geizhals Deutschland . Ist natürlich nicht verstellbar was jetzt nicht so cool ist. Aber vielleicht ist a in meinem Budget noch etwas mehr drin.
 
Zuletzt bearbeitet:

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
AW: Neuer 24 Zoll Monitor benötigt

Du musst die Lautsprecher im Monitor doch nicht nutzen, sind eh zu 99% Müll.
Der Iiyama hat halt ne VA Panel und dadurch eher keine Probleme mit Backlightbleeding.
Dazu hat er einen höheren Kontrast und was durch den besseren Schwarzwert zustande kommt.
Kein Dunkelgrau wie bei IPS oder TN, sondern Schwarz.
 
TE
M

Malcolm

Schraubenverwechsler(in)
AW: Neuer 24 Zoll Monitor benötigt

Würdet ihr eigentlich überhaupt noch einen 24 Zoll empfehlen ? Ich habe oft gelesen das viele auf 27 Zoll umsteigen. Klar das der dann teurer wird. Da ich mir aber einen neuen kaufen muss bin ich am überlegen ob ich mir einen Ersatz hole, oder gleich was "großes". Arbeiten und Filme schauen sind schon zwei große Posten bei mir.

Kann es denn auch ein TN-Panel sein, oder sind die alzu schlecht? Mein Samsung hat auch eins und ich war damit immer zufrieden. Im Prinzip muss er ja "nur" so gut sein wie mein alter Monitor. Das sollten doch aktuelle Geräte schaffen. :D Echt schwierig. BF und andere Shooter sollten ja auch so laufen wie auf dem alten Samsung. Das Teil ist schon echt alt und sollte doch von aktueller Hardware locker überholt werden.

Was sagt ihr zum Dell UltraSharp U2414H Preisvergleich | Geizhals Deutschland ? Vom Preis her würde er gerade noch so gehen. Auf Prad scheint er ein guter Allrounder zu sein. Auch für etwas Gaming (BF, Deu Ex) ok.

Edit:
Nach langen suchen habe ich die Auswahl auf zwei reduziert. Entweder wieder ein TN Panel: iiyama ProLite B2483HS-B1 Preisvergleich | Geizhals Deutschland oder halt den Dell: Dell UltraSharp U2414H Preisvergleich | Geizhals Deutschland . Ich tendiere etwas zum Dell. Nur scheint mir der ordentlich Probleme zu haben. Habe da viele negative Rezensionen gelesen über stärker werdendes B-Bleeding und ähnliches.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten