• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

neue Grafikkarte für Bruder

Imperat0r

Software-Overclocker(in)
neue Grafikkarte für Bruder

Hallo zusammen,

mein Bruder möchte seine Grakikkarte updaten und kann sich nicht entscheiden, welche er nehmen soll.
Seine Hardware sieht wie folgt aus:

CPU: Intel Core i5 3450
Mainboard: Gigabyte-Z77X-D3H
RAM: 8GB RAM
Netzteil: be quiet! E9 480W
Graka: Radeon HD 7870 / 2 GB

Gespielt wird Battlefield 4, Battlefield Hardline, The Witcher 3, GTA 5
und in Zunkunft Rainbow Six Siege und Star Wars Battlefrond.

Auflösung FULL HD.

Der Preisrahmen liegt bei max. 250 EUR.

Welche Grafikkarte könnt ihr empfehlen?

Zwei Modelle habe ich schon mal raussgesucht:

Gigabyte GeForce GTX 960 WindForce 2X OC 4GB GDDR5 Grafikkarte 2xDVI/HDMI/3x DP

und

4096MB Sapphire Radeon R9 380 Nitro Aktiv PCIe 3.0 x16 (Lite


Kann man einen von den nehmen? Oder empfehlt ihr eine ganz andere ?
 

NurDieAushilfe

PC-Selbstbauer(in)
AW: neue Grafikkarte für Bruder

R9 380 Nitro kann man auf jeden Fall in Erwägung ziehen, kommt in den Test soweit ganz gut weg.

Beide Karten nehmen sich leistungstechnisch nicht viel, die R9 380 ist aber oft ein kleines bisschen voraus.
Sind beider upgrade technisch aber auch keine riesen Verbesserung zur 7870
 
Zuletzt bearbeitet:

Ion

Kokü-Junkie (m/w)
AW: neue Grafikkarte für Bruder

Eine 960 oder 380 wären jetzt nicht sehr viel schneller ..
Geht eine gebrauchte Karte auch in Ordnung? Dann könnte man eine 290 suchen, vorzugsweise von Sapphire. Das wäre dann ein echtes Upgrade :daumen:
 

criss vaughn

Volt-Modder(in)
AW: neue Grafikkarte für Bruder

Falls ihr vorhabt die 7870 zu verkaufen, könnte man das Budget ggf. auf 280 - 290 € erweitern, um dann an eine neue R9 290 zu kommen, welche dann auch - wie ION bereits bemerkte - einen wirklichen Mehrwert in Sachen Leistung bringen würde (hatte bis vor kurzem selbst eine 290 PCS+) =)


VG,
criss
 
K

KrHome

Guest
AW: neue Grafikkarte für Bruder

Die alte Grafikkarte verkaufen wäre kein Problem. Weiß nicht wie viel man dafür bekommen wird.

Also lieber noch 40 EUR mehr drauf legen und:
4096MB Sapphire Radeon R9 290 Tri-X OC New Edition 1000MHz Aktiv
Ja! Die 380/960 ist im Schnitt 25% schneller als die 7870. Dafür 250 Euro ist Geldverbrennung. Die 290 ist mindestens 60% schneller (oft sogar doppelt so schnell - z.B. in TW3) wie die7870. Die 40 Euro Aufpreis sind daher sehr gut angelegt.
 

criss vaughn

Volt-Modder(in)
AW: neue Grafikkarte für Bruder

Die alte Grafikkarte verkaufen wäre kein Problem. Weiß nicht wie viel man dafür bekommen wird.

Also lieber noch 40 EUR mehr drauf legen und:
4096MB Sapphire Radeon R9 290 Tri-X OC New Edition 1000MHz Aktiv

Zum Beispiel =) Powercolor (PCS+) und Sapphire wären die empfehlenswerten Custom-Designs - generell wäre auch die DirectCU II ein Blick wert (Asus), habe bisher aber leider nur negatives User-Feedback gelesen.
Je nachdem um welche 7870 es sich handelt, können bei einschlägigen Portalen noch zwischen 75 und 100 € erzielt werden =)
 
TE
Imperat0r

Imperat0r

Software-Overclocker(in)
AW: neue Grafikkarte für Bruder

Vielen Dank ihr habt mir wieder mal sehr gut geholfen :)
 

FrozenPie

Lötkolbengott/-göttin
AW: neue Grafikkarte für Bruder

Zum Beispiel =) Powercolor (PCS+) und Sapphire wären die empfehlenswerten Custom-Designs - generell wäre auch die DirectCU II ein Blick wert (Asus), habe bisher aber leider nur negatives User-Feedback gelesen.

Die ASUS hat wohl eine extrem schwankende Qualität. Außerdem ist der Kühler alles andere als Toll aufgrund des total bescheuerten DirectCU, da nur drei von fünf Heatpipes auf dem Chip aufliegen und die Wärme somit nicht richtig abtransportiert werden kann ;)
 

criss vaughn

Volt-Modder(in)
AW: neue Grafikkarte für Bruder

Die ASUS hat wohl eine extrem schwankende Qualität. Außerdem ist der Kühler alles andere als Toll aufgrund des total bescheuerten DirectCU, da nur drei von fünf Heatpipes auf dem Chip aufliegen und die Wärme somit nicht richtig abtransportiert werden kann ;)

So in etwa haben sich die Berichte gelesen, ja ;)

@Imperat0r: Gerne :daumen:
 

FrozenPie

Lötkolbengott/-göttin
AW: neue Grafikkarte für Bruder

Nein, das ist ein und der Selbe Grafikchip, die R9 390 hat allerdings den doppelten Speicher. Ob sich doppelter VRAM lohnt kann ich nicht sagen ;)
 

criss vaughn

Volt-Modder(in)
AW: neue Grafikkarte für Bruder

Hi,

wie FrozenPie schon sagte: Der Chip ist identisch, nur von Haus aus höher getaktet und mit 8 GB GDDR5 versehen. Zusätzlich sind die Speichertimings geschärft worden, allerdings bewegen sich die spürbaren Verbesserungen hier im Bereich von 1 - 2 % Leistungsplus - meiner Meinung nach keine 60 € Wert, denn den Takt kannst du bzw. dein Bruder auch einfach selbst anlegen, und der Speicher lässt sich meist auch ohne Probleme um 500 MHz nach Oben schrauben =)
 

Kuomo

Software-Overclocker(in)
AW: neue Grafikkarte für Bruder

Im Prinzip legt man nur ca 30€ drauf, da man bei der 390 Nitro auch noch ein besseres Kühlsystem bekommt, das dem der 290 VaporX entspricht - und die kostet 320€
Also wenn man auf leisen Betrieb wert legt, lohnt sich der Aufpreis zur 390 meiner Meinung nach schon.
 

criss vaughn

Volt-Modder(in)
AW: neue Grafikkarte für Bruder

Generell ja, aber dann sind wir von seinem Ausgangspreis noch weiter weg - sollte das Geld natürlich da sein, spricht nichts gegen die 390 ;)
 
TE
Imperat0r

Imperat0r

Software-Overclocker(in)
AW: neue Grafikkarte für Bruder

Das muss ich mal abklären, ob eventuell noch mehr Spielraum vorhanden ist :D
 

Ion

Kokü-Junkie (m/w)
AW: neue Grafikkarte für Bruder

und 8GB VRAM sind unnötig ..

Na das sei mal dahingestellt. 4GB würden mir persönlich bei einer Neuanschaffung nicht mehr reichen, es kommt aber auch ganz auf die Karte selbst an.
Ich traue der 390 schon zu genügend Rohleistung für 6GB bereit zu stellen, 8 aber übersteigt die Fähigkeiten der Karte (außer man gibt sich mit 20FPS oder weniger zufrieden).
Für den ganz normalen Zocker sollten 4GB aber noch ausreichen ;)
 

Kuomo

Software-Overclocker(in)
AW: neue Grafikkarte für Bruder

Schon wenn nur 4,5 GB genutzt werden, profitiert man vom grösseren Vram und ausserdem zahlt man dafür im Prinzip (siehe oben) nur 30€ mehr.
 

facehugger

Trockeneisprofi (m/w)
AW: neue Grafikkarte für Bruder

Schon wenn nur 4,5 GB genutzt werden, profitiert man vom grösseren Vram und ausserdem zahlt man dafür im Prinzip (siehe oben) nur 30€ mehr.
Es wird immer nur das genutzt, was vorhanden ist. Also wayne... Nach einigen hier hätte ich ja auch schon längst einpacken dürfen, mit dem besonderen "Speicherfeature" der GTX970;)

Gruß
 
Oben Unten