• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Neue Grafikkarte für 1440p gesucht!

facehugger

Trockeneisprofi (m/w)
AW: Neue Grafikkarte für 1440p gesucht!

Die Vega 64 gibts auch momentan für 325

Für knapp <400€ würde Ich aber eher zur GTX 1070 TI greifen. Gleiches Leistungsniveau aber viel weniger Stromaufnahme. Sapphire Radeon RX Vega 64 Nitro+ im Test - Hardwareluxx
Das Gesamtsystem verbrät hier 465 Watt mit der Vega, das wird nichts mit nem 550 Watt Netzteil.
Wenn das Netzteil 550W bereitstellen kann (und davon gehe ich bei einem topaktuellen Saftspender wie dem E11 einfach mal aus) sehe ich da kein Problem... Zudem komt dort ein oller/übertakteter i7-3960X zum Einsatz, der auch mehr zieht wie der i7-7700k des TE;)

Beim daddeln würd ich beim TE mit der RX 64 ergo eher um die 400W, vielleicht auch mal bissi mehr sehn. Kein Thema also für ein hocheffizientes/modernes Gold-NT wie das E11.

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
J

justme

PC-Selbstbauer(in)
AW: Neue Grafikkarte für 1440p gesucht!

War da nicht was allgemein bekannt mit der Sapphire? Habs nur ganz dunkel im Kopf..meine da was gelesen zu haben.

Allein schon wegen dem G-Sync Geraffel würd ich glaub ich doch lieber zu ner Radeon greifen..

Man kann die Vega 64 ja auch undervolten und den Takt heben(?), soll weniger Stromverbrauch bringen und etwas mehr Leistung..bin da aber echt nicht tief im Geschehen drin...

Und die MSI Vega 64 für 325 ist doch fast geschenkt, oder?
Mach ich da was falsch mit?
 

Downsampler

BIOS-Overclocker(in)
AW: Neue Grafikkarte für 1440p gesucht!

Naja die ist im Ref Design. Die ist ziemlich laut. Für 325 bekommst du eine Vega 56 mit gutem Kühler.
 
V

Verak

Guest
AW: Neue Grafikkarte für 1440p gesucht!

Hab ein 50€ Netzteil mit 550w von Cougar und meine Vega64 lief ohne Probleme im Standard Modus. Mittlerweile läuft sie undervoltet mit weniger als 200w im Schnitt bei 1650MHz Chip und 1050MHz Ram OC. Wenn er nicht undervoltet reicht es aus wenn er im Treiber in den Wattman Einstellungen den "Power Safe Modus" auswählt um 50-100w im Schnitt einzusparen. Hatte ich aber schon auf der ersten Seite verlinkt. Außerdem bekommt er noch 3 aktuelle Games dazu, die einen Wert um die 150€ haben, wenn er sie als Retail Version kaufen würde.

Hier nochmal der Gamestar Link mit den versch. Power Modi die man im Treiber auswählen kann: Radeon RX Vega 64 Liquid Cooled - Vergleich mit Nvidias GTX 1080 (Ti) - GameStar
 
TE
J

justme

PC-Selbstbauer(in)
AW: Neue Grafikkarte für 1440p gesucht!

Bei MF steht auch in den Bewertungen ,das sich das System keine 550Watt gönnt, also ich denk mit 550w bin ich gut bedient :)

Zwecks Lautstärke hab ich auch grad gelesen, hab ein Schalldichtes Gehäuse, sollte keine Probleme geben, Luft halt ordentlich rauslassen?
 

facehugger

Trockeneisprofi (m/w)
AW: Neue Grafikkarte für 1440p gesucht!

War da nicht was allgemein bekannt mit der Sapphire? Habs nur ganz dunkel im Kopf..meine da was gelesen zu haben.

Allein schon wegen dem G-Sync Geraffel würd ich glaub ich doch lieber zu ner Radeon greifen..

Man kann die Vega 64 ja auch undervolten und den Takt heben(?), soll weniger Stromverbrauch bringen und etwas mehr Leistung..bin da aber echt nicht tief im Geschehen drin...

Und die MSI Vega 64 für 325 ist doch fast geschenkt, oder?
Mach ich da was falsch mit?
Die MSI wird wohl Referenz sein. Biste gegen Lärm unempfindlich:D Sonst empfehl ich dir zum Thema UV bei Vega diesen Thread:

AMD Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56 Overclocking/Undervolting-Thread

ich würd eh die schon von mir verlinkte Sapphire RX 56 Pulse nehmen. Wär mMn der bessere Kauf. Und die paar % zur RX 64 machste mit UV/OC wett:daumen:

Gruß
 
TE
J

justme

PC-Selbstbauer(in)
AW: Neue Grafikkarte für 1440p gesucht!

Okay, bei 300€ schlag ich zu :)
Gab es letzte Woche sehr oft für diesen Preis, wenn ich Glück habe, kriege ich für meine 1060 noch knapp 200€ bei Ebay, das wäre top!!
 

facehugger

Trockeneisprofi (m/w)
AW: Neue Grafikkarte für 1440p gesucht!

In Sachen Grafikspeicher verlinke ich gern diesen doch schon älteren Artikel:

http://www.pcgameshardware.de/Radeo...-264637/Specials/4-GB-vs-8-GB-vs-6GB-1202557/

jener ist von Mitte 2016, trifft den Nagel aber so ziemlich auf den Kopf. Damals ging es um 4GB VRAM vs. 6GB VRAM. Auch damals gab es schon Szenarien, in denen 6GB knapp wurden. Vor jetzt knapp 2 1/2 Jahren...

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
J

justme

PC-Selbstbauer(in)
AW: Neue Grafikkarte für 1440p gesucht!

Hab se vorhin auch auf Alternate entdeckt(war natürlich schon alles reserviert), ist ja wahnsinn wie schnell die anderen Händler nachziehen mit dem Preis..:D
Also MF wird es diesmal glaub ich nicht, absolute Gauner..

Ok Jungs, wenn ihr sagt die passt, vertraue ich dadrauf.

Ich bin mir noch nicht sicher ob ich wirklich OC und so Zeug machen will, hab ich dann trotzdem Spaß mit der Karte?
Ist jetzt keine Pflicht bei der Graka, oder?
 
V

Verak

Guest
AW: Neue Grafikkarte für 1440p gesucht!

Ich bestelle seit ungefähr 2002 bei Mindfactory und noch nie Probleme gehabt. Ne OC oder UV sind natürlich keine Pflicht, wie schon gesagt im Treiber unter den Globalen Einstellungen bei "Spielen" im Wattman, das Profil auf "Power Safe - Strom sparen" Modus stellen und sparst einiges an Stromverbrauch ein, bei kaum Leistungsverlust.
 
TE
J

justme

PC-Selbstbauer(in)
AW: Neue Grafikkarte für 1440p gesucht!

Aber die wollten damals fürs Bezahlen sogar Gebühren haben, vielleicht hat sich da ja was geändert?
Okay, werde ich dann umstellen!

Danke nochmal an (fast) alle :D
 
V

Verak

Guest
AW: Neue Grafikkarte für 1440p gesucht!

Die Gebühren erheben sie weil diese an Paypal oder wen auch immer (Kreditkartenanbieter) abgetreten werden müssen, ist ganz normal. Glaub Sofortüberweisung oder Vorkasse ist halt kostenlos und Versandkosten verstehen sich von selbst. Ansonsten wenn man letztere sparen will, kann man ab 00:01 bestellen und bekommt diese nicht in Rechnung gestellt, nennt sich Midnight Shopping. Aber ob da dann noch das Angebot für die Karte steht, ist eine andere Frage.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
J

justme

PC-Selbstbauer(in)
AW: Neue Grafikkarte für 1440p gesucht!

Ja, aber das ist ja dann mehr denen ihr Problem, und nicht meins!
Ich zahle eigentlich nirgends dafür, das ich bezahle..also uch mit PayPal nicht, halt bei anderen Anbietern..

Es haben ja andere Anbieter nachgezogen mit dem Preis, einer ist sogar 2 Cent günstiger..:D
 
V

Verak

Guest
AW: Neue Grafikkarte für 1440p gesucht!

Ja einige Händler machen halt sowas, andere wiederum nicht. Wenn du VibuOnline, Drive City und Compuland meinst, die gehören alle zur Mindfactory Gruppe. Deshalb auch die selben Preise. Bei Alternate ist sie mittlerweile wieder ausverkauft, da das Angebot in der Liste verschwunden ist. Würde mich an deiner Stelle beeilen und halt eine Zahlungsweise auswählen wo du keine Gebühren zahlen musst.
 
TE
J

justme

PC-Selbstbauer(in)
AW: Neue Grafikkarte für 1440p gesucht!

Okay, das wusste ich gar nicht..Merci für die Info..
Habs jetzt bei MF bestellt, musste nur 8,99€ Versandgebühr bezahlen, PayPal-Kosten hatte ich tatsächlich keine mehr..

Dann hoffe ich mal die Karte ist übermorgen da :))
 
TE
J

justme

PC-Selbstbauer(in)
AW: Neue Grafikkarte für 1440p gesucht!

Ich muss jetzt trotzdem nochmal Blöd wegen meinem Netzteil fragen;

Hab ja derzeit das be quiet! BN230 Straight Power 10 Netzteil 400W, hab jetzt mal mein System hier eingetippt: Netzteil Kalkulator - Rechner fuer leise PSUs von be quiet!

Dort empfiehlt er mir auch ein 400Watt Netzteil, und gibt meinen max. Wattbedarf mit 350 Watt an, also alles im Grünen Bereich?
 
V

Verak

Guest
AW: Neue Grafikkarte für 1440p gesucht!

Es treten bei den Vega Karten immer mal wieder größere Lastspitzen auf, selbst wenn man undervoltet und wenn da das Netzteil nicht genug Power liefert, greift die Schutzschaltung und der PC geht aus. Du solltest dir wie schon zuvor geschrieben, ein entsprechend gutes 500-550w Netzteil für um die 70€ zulegen, siehe auch:

Produktvergleich be quiet! Pure Power 11 500W ATX 2.4, be quiet! Pure Power 11 CM 500W ATX 2.4, be quiet! Pure Power 11 600W ATX 2.4, BitFenix Formula Gold 550W ATX 2.4 Geizhals Deutschland
 

relative

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Neue Grafikkarte für 1440p gesucht!

In 1440p aber auch in 4K ist die RTX 2060 die beste Wahl! Mit zukünftigen Treiber Updates und und kommende Spiele auf RTX entwickelt wird sie auch noch mal an Performance gewinnen. Die Karte ist nun mal erst 2 Monate alt.

aco-png.1037290
aco2-png.1037291
Battlefield 1 in 4K
aco3-png.1037292
 

Anhänge

  • ACO.png
    ACO.png
    95 KB · Aufrufe: 151
  • ACO2.png
    ACO2.png
    95,1 KB · Aufrufe: 151
  • ACO3.png
    ACO3.png
    21,1 KB · Aufrufe: 151
Zuletzt bearbeitet:
TE
J

justme

PC-Selbstbauer(in)
AW: Neue Grafikkarte für 1440p gesucht!

Hast ja recht, habs grad nochmal durchgelesen..es kann funktionieren, muss aber nicht.

Werde mir demnächst noch ein verlinktes Netzteil bestellen, probiere es die ersten zwei Wochen erstmal mit meinem 400er..

Ich geb dann nochmal Feedback, wenn alles eingebaut ist und läuft :)
 
TE
J

justme

PC-Selbstbauer(in)
AW: Neue Grafikkarte für 1440p gesucht!

Also für 1440p soll aber die Vega 56 die bessere Wahl sein..Alleine schon wegen den 8GB statt 6GB Vram´..

Aber das ist anscheinend wie die Apple>Android Frage, da scheiden sich einfach die Geister..
 

Rolk

Lötkolbengott/-göttin
AW: Neue Grafikkarte für 1440p gesucht!

An der Länge von Benchbalken kann man die Nachteile von zu knappem VRAM nunmal nicht ablesen, bzw. wenn es dann wirklich soweit ist brennt eh die Hütte.^^ Vorher wird man erst mit schlechteren und später ladenden Texturen und schlechten Frametimes beglückt.
 

relative

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Neue Grafikkarte für 1440p gesucht!

Die Masse an Spielen braucht 4GB VRAM. Selbst in 4K kommt kaum ein Spiel an 6GB VRAM.... Kommt auch drauf an, wie stark zukünftige Spiele auf DLSS und Raytracing legen. Denn beides kann und wird den VRAM Mangel ausgleichen. Mit der 2060 wird man auch durch die bessere DX12 Performance dieses und wohl auch nächstes Jahr auch ohne DLSS und Raytracing in 1440p keine Probleme bekommen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Rolk

Lötkolbengott/-göttin
AW: Neue Grafikkarte für 1440p gesucht!

Leute, fallt nicht immer gleich aufs Marketing herein. Bis DLSS und Raytracing relevant werden ist Turing schon veraltet. Was den VRAM angeht, da gibt es genügend Tests die belegen das 6GB schon sehr hart auf Kante genäht sind und das direkt ab erscheinen einer Grafikkarte.
 

Venom89

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Neue Grafikkarte für 1440p gesucht!

Die Masse an Spielen braucht 4GB VRAM. Selbst in 4K kommt kaum ein Spiel an 6GB VRAM....

In 4K... Bei mir reicht uwqhd schon aus.

Selbst in FHD und Wqhd, gibt es Anzeichen. 6GB werden schnell knapp.

Nvidia GeForce RTX 2060 FE im Test (Seite 5) - ComputerBase




Kommt auch drauf an, wie stark zukünftige Spiele auf DLSS und Raytracing legen. Denn beides kann und wird den VRAM Mangel ausgleichen. Mit der 2060 wird man auch durch die bessere DX12 Performance dieses und wohl auch nächstes Jahr auch ohne DLSS und Raytracing in 1440p keine Probleme bekommen.

Aber natürlich. Und die übernächste Generation GPUs, hat dann wieder weniger Speicher. :ugly:
 
TE
J

justme

PC-Selbstbauer(in)
AW: Neue Grafikkarte für 1440p gesucht!

@relative,
Les Dir bitte auch mal den Link durch, klingt für mich ziemlich plausibel!
Ich denke mit der Vega 56 mach ich nichts falsch, auch auf meinen Anwendungsfall, meistens BF V, hat sie die Nase vor deiner geliebten GTX2060.
Ich spiele ja nur in 1440p.

Wenn ich für meine GTX1060 noch 180€
bekommen, zahl ich 120 drauf für die Vega 56, im schlimmsten Fall etwas mehr. Wenn die 2-3 Jahre ihren Dienst erledigt, bin ich doch zufrieden :)
 
TE
J

justme

PC-Selbstbauer(in)
AW: Neue Grafikkarte für 1440p gesucht!

Muss trotzdem nochmal fragen; soll ich mir jetzt ein 500W oder 550W Netzteil kaufen?
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Neue Grafikkarte für 1440p gesucht!

Da tut sich nicht viel, ich habe eine 2080 + 9900K mit meinem be quiet! Dark Power Pro 11 550W problemlos am laufen.
 

shadie

Volt-Modder(in)
AW: Neue Grafikkarte für 1440p gesucht!

@relative,
Les Dir bitte auch mal den Link durch, klingt für mich ziemlich plausibel!
Ich denke mit der Vega 56 mach ich nichts falsch, auch auf meinen Anwendungsfall, meistens BF V, hat sie die Nase vor deiner geliebten GTX2060.
Ich spiele ja nur in 1440p.

Wenn ich für meine GTX1060 noch 180€
bekommen, zahl ich 120 drauf für die Vega 56, im schlimmsten Fall etwas mehr. Wenn die 2-3 Jahre ihren Dienst erledigt, bin ich doch zufrieden :)

Ich habe mir auch gestern ne Vega 64 für 320 € bestellt aber mit nem schlechten Kühlerdesign.
Sollte es zu laut werden kommt was neues drauf an Kühler.

Fand Nvidia im Preisbereich 250-350 € ebenfalls nicht so attraktiv.
Da nehme ich lieber die 2GB mehr VRAM mit und gehe zu AMD.

Kann noch nicht sagen ob die Entscheidung gut war, habe erst am SO. geburtstag und bekomme die Teile vorher nicht von Frauchen :wall::wall:
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Neue Grafikkarte für 1440p gesucht!

Sind ja nur noch 4 Tag bis zu deinem Geburtstag... die Grafikkarte kann da sicherlich noch auf dich warten. :D
Schau mal auf die Uhr... das machst du auch in einer Stunde und dann jede 2 Minute... :devil:

Alles gute zum Geburtstag im Voraus.. :bday:
 

shadie

Volt-Modder(in)
AW: Neue Grafikkarte für 1440p gesucht!

Sind ja nur noch 4 Tag bis zu deinem Geburtstag... die Grafikkarte kann da sicherlich noch auf dich warten. :D
Schau mal auf die Uhr... das machst du auch in einer Stunde und dann jede 2 Minute... :devil:

Alles gute zum Geburtstag im Voraus.. :bday:

:lol::lol::lol::lol:

Danke, der wartende und auf die Uhr schauende shadie :schief:
 
TE
J

justme

PC-Selbstbauer(in)
AW: Neue Grafikkarte für 1440p gesucht!

Also, die GraKa ist top für diesen Preis!
BF V in 1440p mit Ultra-Settings ist kein Problem, durchgehend 60fps.
Wattzahl liegt bei ca. 150-170Watt laut AMD-Anzeige.
OC oder sosntiges habe ihc nicht gemacht, den Lüfter hab ich bis jetzt auch noch nie gehört, habe aber auch ein schallgedämmtes Gehäuse!

Temperatur liegt meist so bei 51-55Grad.

Danke nochmal für die Tipps!
Bin zufrieden!
 

shadie

Volt-Modder(in)
AW: Neue Grafikkarte für 1440p gesucht!

Cool Gratulation und viel Spaß mit der Karte.

Bekomme am Sonntag auf die VEGA 64 :)
 
Oben Unten