• Wenn Ihr hier einen Thread erstellt, dann erwartet Euch im Beitragformular eine Vorlage mit notwendigen Grundinformationen, durch die Euch die Community schneller helfen kann. Mehr Informationen dazu findet ihr in diesem Thread.

Neue GPU & Netzteil

Blaupunkt14

Komplett-PC-Käufer(in)
Aktuelle PC-Hardware
OS
Windows 10 Professional Version 22H2 Build 19045.4291
PC
MB
ASRock B450 Pro4 AMD B450
CPU
Ryzen 9 5900X @ 12 x 3700 MHz
GPU
Slot 1 GeForce RTX 2070 Micro-Star International Co. Ltd. 8 GB GDDR6
RAM
Slot 1 Corsair DDR4 - 3200 16 GB
Slot 2 Corsair DDR4 - 3200 16 GB
Slot 3 Corsair DDR4 - 3200 16 GB
Slot 4 Corsair DDR4 - 3200 16 GB
Display(s)
Slot 1 AOC 33.4" Q3279WG5B 2560 x 1440 60 Hz
Slot 2 BenQ 27.2" GL2780 1920 x 1080 60 Hz
Slot 3 Fujitsu 23.1" P23T-6 LED 1920 x 1080 60 Hz
HDD/SSD
Slot 1 Samsung 860 EVO SSD 500 GB
Slot 2 SanDisk SDH3 1T00 SSD 1000 GB
Slot 3 Samsung 850 EVO SSD 500 GB
Slot 4 Western Digital WDC WD10PURX-64E5EY0 HDD 1000 GB
Ich möchte
Aktuellen PC aufrüsten
Budget
1000
Kaufzeitpunkt
In den nächsten 2 Wochen
Anwendungszweck
  1. Spielen
  2. Arbeiten / Programmieren
  3. Surfen
Zusammenbau
Nein, ich baue selbst
Hi,

ich habe in letzter Zeit immer häufiger Probleme mit meinen FPS beim Gaming. Ich glaube, dass meine RTX 2070 so langsam nachlässt.
Habe auch gerade mal den MSI Afterburner mit OSD laufen lassen. Sie kommt bei Path of Exile, fast alles auf der niedrigsten Grafik-Einstellung und dynamischer Auflösung (original 1920x1080) auf 90 bis 98% Auslastung und meine FPS landen regelmäßig bei 30-40.

CPU und Ram können meiner Meinung nach nicht Schuld sein, da sollte alles passen mit dem Ryzen 9 5900X und 64GB.
Vermutlich wird auch ein neues Netzteil notwendig sein, wenn ich die Grafikkarte aufrüste.

Ich liebäugle mit einer RTX 4070Ti, aber ich weiß zu wenig, um bewerten zu können, ob die für mich am besten geeignet ist.
Optimal wäre es, wenn die Grafikkarte stark genug ist, dass WQHD Gaming mit mindestens 60 FPS möglich ist.
Außerdem sollte sie leise sein, da mein case immer offen ist und ich ziemlich geräuschempfindlich bin.

Vielen Dank für eure Hilfe.
 

Kaufberatungsbot

Werbung
Teammitglied
Günstiger Spiele-PC für ca. 640 Euro: PCGH-Beispiel
Habe auch gerade mal den MSI Afterburner mit OSD laufen lassen. Sie kommt bei Path of Exile, fast alles auf der niedrigsten Grafik-Einstellung und dynamischer Auflösung (original 1920x1080) auf 90 bis 98% Auslastung und meine FPS landen regelmäßig bei 30-40.

GPU Auslastung > 95% = GPU Limit
GPU Auslastung < 95% = CPU Limit

Könnte also schon sein, dass zwischendurch auch mal der 5900X limitiert...
Vermutlich wird auch ein neues Netzteil notwendig sein, wenn ich die Grafikkarte aufrüste.

Welches hast du denn jetzt?

Ich liebäugle mit einer RTX 4070Ti, aber ich weiß zu wenig, um bewerten zu können, ob die für mich am besten geeignet ist.
Optimal wäre es, wenn die Grafikkarte stark genug ist, dass WQHD Gaming mit mindestens 60 FPS möglich ist.

Jetzt kommt die Glaubensfrage: NVIDIA oder AMD? AMD bietet (bei gleichem Preis) meist etwas mehr Rohleistung. NVIDIA dafür die besseren Features (Stichwort: Raytracing).

Daher schlage ich mal die 4070 Ti Super oder halt eine RX 7900 XT (wahlweise sogar XTX) vor.
 
GPU Auslastung > 95% = GPU Limit
GPU Auslastung < 95% = CPU Limit

Könnte also schon sein, dass zwischendurch auch mal der 5900X limitiert...

Ich hab nochmal kurz eine Runde getestet und die GPU war jetzt durchgehend bei 98% Auslastung, während die CPU zwei mal für ne Millisekunde bei 100% war, aber die komplette restliche Zeit bei unter 30%. Ich glaube das ist dann doch eindeutig, dass die GPU das Limit ist.

Welches hast du denn jetzt?

be quiet! Pure Power 10 500 W
Ich hatte auf ein be quiet! Pure Power 12M 750 W geschielt. Wäre das was?

Jetzt kommt die Glaubensfrage: NVIDIA oder AMD? AMD bietet (bei gleichem Preis) meist etwas mehr Rohleistung. NVIDIA dafür die besseren Features (Stichwort: Raytracing).

Daher schlage ich mal die 4070 Ti Super oder halt eine RX 7900 XT (wahlweise sogar XTX) vor.

Ich möchte bei NVIDIA bleiben. Ich hatte heute auch schon die RTX 4070 Ti Super im Netz gesehen, die kann ich mir gut vorstellen.
Gibt es eine spezifische 4070 Ti Super, die du empfehlen würdest?
 
be quiet! Pure Power 10 500 W
Ich hatte auf ein be quiet! Pure Power 12M 750 W geschielt. Wäre das was?

Ja, das wäre was. Jetzt kommt das aber: es wird häufig das 850W Modell empfohlen (hat vier statt zwei PCIe Kabel). Ob du das nun nimmst oder dir die paar Euro sparst überlasse ich dir.
Alternativ ein MSI oder Corsair etc nehmen...

Gibt es eine spezifische 4070 Ti Super, die du empfehlen würdest?

Hatte ich dir verlinkt ;)
 
Ja, das wäre was. Jetzt kommt das aber: es wird häufig das 850W Modell empfohlen (hat vier statt zwei PCIe Kabel). Ob du das nun nimmst oder dir die paar Euro sparst überlasse ich dir.
Alternativ ein MSI oder Corsair etc nehmen...

Die paar Euro machen den Kohl dann auch nicht mehr fett. Da kann ich dann auch das 850W Netzteil nehmen.


Sorry, hatte ich übersehen :-D
Kannst du noch kurz erklären, warum du genau die vorschlägst?
 
Weil die Karte trotz des "günstigen" Preises einen guten Job macht und nicht soo exorbitant groß wie eine Asus Strix oder die Palit Gaming Pro ist.
 
Sorry für den Doppelpost, aber ich wollte nochmal was fragen:
Mein ASRock B450 Pro4 unterstützt nur PCIe 3.0 und die neue GPU hauptsächlich 4.0. Anscheinend funktioniert 3.0 auch, aber kann eventuell Performance-Einbußen haben.
Das Mainboard hat auch schon ein paar kleine Problemchen. 2 SATA-Anschlüsse sind defekt inzwischen.
Muss ich mir da aufgrund von PCIe und der defekten SATA-Anschlüsse Sorgen machen?
Falls ja - kannst du mir noch ein neues Mainboard empfehlen? Am besten nicht allzu teuer, damit ich das Budget nicht komplett sprenge.
 
Alles klar, danke euch beiden. Die GPU ist jetzt auch wieder bei mindfactory vorrätig. Ich bestelle in den nächsten Tagen die GPU und das Netzteil.
 
Zurück