• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

netzwerkasapter

Zogger75

Schraubenverwechsler(in)
juhuu :D

habe mal 'ne frage....und zwar:

ich möchte gerne 2 rechner an einem modem anschließen....ich möchte nicht die internetverbindung gemeinsam nutzen (ist sowieso zu lahm)....sondern mir nur dieses umstöpseln des ethernet-kabels im modem ersparen....also jeder rechner hat sein eigenes kabel.....anschlüsse liegen halt vorm modem...bzw. eins steckt halt drin! :D

jetzt habe ich mir ein netzwerkadapter bestellt....dieser hat halt einen eingang und 2 ausgänge...sooo...eingestöpselt im modem...aber nur einer der beiden ausgänge (in diesem fall eingänge für die ethernet-kabels) funzt....(mit beiden rechnern ausprobiert)
ich denke dass ich diesen adapter nur für netzwerkkarten, bzw. mainboards für netzwerke benutzen kann...oder?
gibt es spezielle modemadapter und ich habe mir was falsches bestellt???
habe auch schon versucht verschiedene ip's zuzuweisen...funzt aber trotdem nicht!
möchte mir auch nicht unbedingt ein netzwerk einrichten....wie gesagt will mir nur das "umstöpseln" ersparen....ein rechner ist mir...der andere meiner frau...wir sind nie zusammen online....von daher auch nicht nötig! habe nur keine lust immer halb hinter's regal zu kriechen! *rofl*

weiß jemand rat bzw. ob es sowas gibt was ich suche??? :huh:
vielen dank schon mal!!! :P

ps: beschreibung lag dem adapter natürlich nicht bei!!!
und das ist das ding welches ich bestellte:
Digitus Patchkabel Adapter, RJ45. CAT5E: Amazon.de: Elektronik
 

midnight

BIOS-Overclocker(in)
Naja aber findest du nicht, dass ein Router das alles einfacher machen würde? Das umstöpseln entfällt, das Einwählen auch. Ne Firewall haste auch gleich noch. Und die Dinger kosten doch im günstigen Fall auch keine 30€ mehr.

btw: den Adapter kannst du knicken, das wird so nicht funktionieren.

so far
 

TurricanVeteran

Volt-Modder(in)
Also selbst bei Digitus ist nicht herauszufinden wie das Teil funktionieren soll.
Das weiß vermutlich nicht mal der liebe gott.Aber vieleicht sitzt ja einer drin,sortiert die eingehenden datenpackete und morst sie anschließend in den ausgang.:D Andererseits ist`s vieleicht eine art mini-hub oder es schaltet zwischen den eingängen hin und her (in der art "entweder,oder").Meine letzte erklärung schreibe ich hier jetzt mal nicht,weil ich dafür eingesperrt werden müßte (so doof ist die).
@Zogger75
Versuchs doch mal mit sowas.Wenn du es so betreiben möchtest wie von dir beschrieben,dann stöpselst du dein modem und die zwei pc`s bei den lan-ports an.So fungiert das gerät als einfacher switch.
Solltest du wieder erwarten doch mal gleichzeitig mit deiner holden ins netz wollen,dann stöpselst du das modem in den wan-port und konfigurierst das gerät (ist ja n router).Dann geht auch das.
 
Oben Unten