Netzteil für Kommende RTX 3070

Swee

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hallo Zusammen,

ich hab vor einem Jahr mein PC etwas auf Vordermann gebracht:

CPU: Ryzen 5 3600
2x 8GB RAm AEGIS RIPJAWS V
Tomahawk B450 MAX
3SSD 1 HDD
Wakü für CPU

Nun wird für die kommende 3070 (wird im Weihnachtssale gekauft) ein neues Netzteil gebraucht.
Aktuell ist das BeQuiet E9 480W CM am werkeln und soll nun ausgetauscht werden.
Nun ist die Frage Langt ein Upgrade auf das Straight Power 11 mit 550w oder doch lieber die 650w (Preisunterschied 9€) und tendiere aktuell eher zum 650w Netzteil
Der Arbeitsspeicher wird in dem Zug auch gleich auf 4x8gb erweitert.

Gruß
Swee
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
S

Swee

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Okay danke, nein mehr brauche ich denke ich nicht. Will halt nur nicht dastehen und im Leistungspeak machts blup und geht aus :) Denn wegen 9 Euro hätte ich dann das 650 genommen aber 750 ist dann doch weit drüber. Ich brauche ja keine 3080/3090 befeuern :)
 

haenno

Schraubenverwechsler(in)
...gibts da eigentlich inzwischen Erfahrungen? Tests und News dazu hatte ich jedenfalls bisher nicht gesehen.

Meine Konstellation ist ganz ähnlich:

Corsair VS Series VS550 [Rev. 2.0] 550W ATX 2.31​

https://geizhals.de/corsair-vs-seri...-31-cp-9020097-eu-cp-9020097-uk-a1331377.html

...zusammen mit Ryzen 3600 XT, 1 SSD, 3 Lüfter, 2 Ram Riegel und ein DVD Laufwerk.

Ersetzt werden soll eine GTX 980 mit RTX 3070.

Ich frag mich auch, ob das wohl passen wird...

:confused::huh:
 

_Berge_

BIOS-Overclocker(in)

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
Ich frag mich auch, ob das wohl passen wird...
Öhm -- Nö. ;)
Das Corsair hat eine Double Forward Topologie primär und eine synchrone Gruppenschaltung sekundär.
Es wird von HEC gefertigt. Es basiert auf der gleichen Plattform, die HEC auch für das BeQuiet System Power 8 verwendet hat.
Du solltest es für den kommenden Rechner, bzw. neue Grafikkarte ersetzen.
 

FrontSau

Komplett-PC-Käufer(in)
Da ich ein ähnliches System habe und ebenso ein ähnliches Netzteil, frage ich in diesem Thread auch mal nach, anstatt was neues zu öffnen:

Ich habe Folgendes Netzteil:

Corsair VS Series VS550 550W ATX 2.31 (CP-9020050-EU)​



Entspricht das technisch auch den oben genannten? Dann werde ich es ersetzen müssen.

Wäre das hier eine Alternative? Das könnte ich durch einen Gutschein (leider Shop gebunden) für ca. 80€ bekommen. Das 750W gibt es da nicht.

be quiet! Straight Power 11 Platinum 650W ATX 2.51 (BN306)​



Vielen Dank. =)
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
Entspricht das technisch auch den oben genannten? Dann werde ich es ersetzen müssen.

Wäre das hier eine Alternative? Das könnte ich durch einen Gutschein (leider Shop gebunden) für ca. 80€ bekommen. Das 750W gibt es da nicht.
Das Teil ist einn alter Schinken. solltest du ersetzen.

Das 650er E11 ist wegen der blöden Doppelstrang PCIe Kabel nicht so empfehlenswert.
Aber für 80€ kannst du das schon nehmen.
 

RtZk

Lötkolbengott/-göttin
Das Teil ist einn alter Schinken. solltest du ersetzen.

Das 650er E11 ist wegen der blöden Doppelstrang PCIe Kabel nicht so empfehlenswert.
Aber für 80€ kannst du das schon nehmen.

Ein 650er E11 sollte eine 3070 doch auch an einem einzelnen Doppelstrang packen. Dementsprechend ist das wohl halb so wild.
Meine 323 Watt 2080 Ti hing auch eine Weile an einem 550er Netzteil an einem Doppelstrang Kabel, hat auch nichts ausgemacht.
 

FrontSau

Komplett-PC-Käufer(in)
Und was wäre mit diesem Netzteil? Da ich irgendwann auf eine 8 Kern CPU von AMD wechseln möchte, hätte das dann auch genug Leistung in Reserve. Oder muss es unbedingt Platin sein?
Danke sehr.

Seasonic Focus GX 750W ATX 2.4 (FOCUS-GX-750)​

 

DeFi

PC-Selbstbauer(in)
Ich will jetzt keinen extra Thread aufmachen. Bin auch in der Überlegung demnächst auf die RTX 3070 oder 3080 zu gehen. Würde mein Straight Power 11 mit 550Watt reichen? Bzw. für die 3070 wurde es ja oben schon erwähnt, dass es wohl reicht. Aber die 3080 hat, so wie ich das sehe, drei Stromanschlüsse und mein NT scheint die nicht zu haben. Sehe ich das richtig?
 

FrontSau

Komplett-PC-Käufer(in)
Momentan bekommt man noch beides. Habe jetzt das Gold für 120€ gekauft. Wenn es wirklich keinen (großen) Unterschied macht, habe ich so zumindest 24€ zum Platin gespart, die ich jetzt in andere Komponenten stecken kann. Danke für die Hilfe.
 

DeFi

PC-Selbstbauer(in)
Nimm die TUF. die hat den gleichen Kühler und ist kein Stück schlechter, hat aber 2x8 Pin.

War eigentlich rein optisch. Aber für Optik mehr Geld auszugeben, wenn der ganze Kasten eh hinter dem 65Zoll TV steht...?! Geb ich dir Recht.

Meinst du das NT würde für die 3080 reichen? Oder sollte ich evtl. doch auf die 2080TI gehen wegen dem Speicher?
 
Zuletzt bearbeitet:

Apfelkind

PC-Selbstbauer(in)
Ich mache keinen neuen Thread auf, weil es exakt das gleiche Thema ist:
Bei mir kommt am Wochenende auch meine 3070 an, derzeit habe ich das Straight Power10 500W in Nutzung.`Mein 7700k ist nicht übertaktet und ich betreibe noch 3 Festplatten. Ich gehe mal davon aus, dass bei diesem Netzteil schlimmstenfalls einfach der PC ausgehen wird, wenn die Power nicht reicht, korrekt?
 

DeFi

PC-Selbstbauer(in)
Ich mache keinen neuen Thread auf, weil es exakt das gleiche Thema ist:
Bei mir kommt am Wochenende auch meine 3070 an, derzeit habe ich das Straight Power10 500W in Nutzung.`Mein 7700k ist nicht übertaktet und ich betreibe noch 3 Festplatten. Ich gehe mal davon aus, dass bei diesem Netzteil schlimmstenfalls einfach der PC ausgehen wird, wenn die Power nicht reicht, korrekt?

Würde ich auch so sehen, bzw. kann es auch sein, dass er angeht aber nicht hochfährt. Das hatte ich mal bei ner älteren Graka, wo aber dann an der Karte auch ein rotes Licht anging.
 
Oben Unten