• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Netzteil für Dual CPU

Morgoth-Aut

Freizeitschrauber(in)
Netzteil für Dual CPU

Hallo,

ich bin auf der Suche nach einem Preiswerten Netzteil für ein Dual CPU Board.
Ich hatte da das be quiet! Dark Power Pro 11 550W ATX 2.4 Preisvergleich | Geizhals Österreich gefunden, welches 2 P8/P4 Anschlüsse bietet.

Dual Socket Mainboards benötigen 2x 8-Pin EPS12V Anschlüsse, Laut Datenblatt bietet das DPP11 nur einen. Würde es trotzdem funktionieren?

Hätte jemand andere Netzteile zu empfehlen? Über Geizhals kann ich leider nicht nach 2x 8-Pin EPS12V suchen :(
Preislich würde ich es gerne unter 200€ halten.

Aufs Board kommen 2 E5-2670 CPUs sowie eine alte Grafikkarte die ich rumliegen (weis noch nicht genau welche) habe mit max 150W.


Schonmal vielen dank für die kommenden Antworten.

MfG
Morgoth
 

NatokWa

BIOS-Overclocker(in)
AW: Netzteil für Dual CPU

Soweit mir bekannt sind die EPS12V Stecker+Belegung identisch mit PCIe 8'er Steckern , von daher dürfte das kein Problem sein mit gängigen Netzteilen .
 
TE
Morgoth-Aut

Morgoth-Aut

Freizeitschrauber(in)
AW: Netzteil für Dual CPU

Soweit mir bekannt sind die EPS12V Stecker+Belegung identisch mit PCIe 8'er Steckern , von daher dürfte das kein Problem sein mit gängigen Netzteilen .

PCIe haben leider ein anderes Steckerlayout als die der CPUs..

Ob es mit dem P11 funktioniert kann ich zwar nicht sagen, aber klar kann man nach 2x 8-Pin EPS12V suchen...muss man nur passend ins Suchfeld eingeben. ;)

"2x 8-Pin EPS12V" in Netzteile Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Hab natürlich 2x 8-Pin EPS12V in der allgemeinen Geizhalssuche verwendet und wundere mich über die Ergebnisse :D

Edit: @Threshold, würde es mit den beiden P8/P4 Anschlüssen funktionieren?
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
AW: Netzteil für Dual CPU

Ist kein Problem.
Die meisten Standard Netzteile haben sowieso nur einen 4+4 Stecker und den nutzt man für den 8 Pin EPS Anschluss.
 

KeBeNe

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Netzteil für Dual CPU

Welches NT ist es den geworden, hatte heute mal lange weile und habe mal die Leistungsaufnahme gemessen, mit 2x 2670, auf einem AR Rack, volle Rambestückung und onboard Graka, waren es knapp 530W peak unter Prime, also mit 550W wirds knapp,nen 2x 2687W aufbau zieht im max 620W unter Prime, mit verbauter Graka(W9100) im Idle standen 651W zu buche und 910W mit Prime + 3Dmark,nur mal so als Richtwert...
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Netzteil für Dual CPU

Tjo, da hast 2 Möglichkeiten:

a) sehr tief in die Tasche greifen und recht teure Geräte kaufen.
b) dir ein Kabel selbst konfektionieren. Setzt natürlich eine entsprechende Crimpzange vorraus....
 

KeBeNe

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Netzteil für Dual CPU

Tjo, da hast 2 Möglichkeiten:

a) sehr tief in die Tasche greifen und recht teure Geräte kaufen.
b) dir ein Kabel selbst konfektionieren. Setzt natürlich eine entsprechende Crimpzange vorraus....

Mein Netzteil ist ausreichend, der TO hatte im Startpost ein 550W anvisiert.

Habe auch noch eine HP Z820, die bieten ja als kleinstes NT schon ein 850W Gerät an, wird wohl seinen Grund haben.
 
TE
Morgoth-Aut

Morgoth-Aut

Freizeitschrauber(in)
AW: Netzteil für Dual CPU

Welches NT ist es den geworden, hatte heute mal lange weile und habe mal die Leistungsaufnahme gemessen, mit 2x 2670, auf einem AR Rack, volle Rambestückung und onboard Graka, waren es knapp 530W peak unter Prime, also mit 550W wirds knapp,nen 2x 2687W aufbau zieht im max 620W unter Prime, mit verbauter Graka(W9100) im Idle standen 651W zu buche und 910W mit Prime + 3Dmark,nur mal so als Richtwert...

Server steht leider noch nicht, bin noch immer einwenig am rumplanen, da ich ein passendes/billiges Mainboard haben will und auch die Einbautiefe nicht sonderlich groß ausfallen soll. Werde da vll ein Gehäuse umbauen müssen.
CPUs und Netzteil bekommt man da ja schnell. 530W peak dürfte kein Problem fürs DPP11 550W kein Problem sein.
 

KeBeNe

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Netzteil für Dual CPU

Server steht leider noch nicht, bin noch immer einwenig am rumplanen, da ich ein passendes/billiges Mainboard haben will und auch die Einbautiefe nicht sonderlich groß ausfallen soll. Werde da vll ein Gehäuse umbauen müssen.
CPUs und Netzteil bekommt man da ja schnell. 530W peak dürfte kein Problem fürs DPP11 550W kein Problem sein.

halt dann ohne extra Graka, dann bleiben nur eine handvoll boards, Atx, ilm sockel und max. 8 speicherbänke, der rest ist ja eher eatx oder xlatx
 

Venom89

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Netzteil für Dual CPU

Welches NT ist es den geworden, hatte heute mal lange weile und habe mal die Leistungsaufnahme gemessen, mit 2x 2670, auf einem AR Rack, volle Rambestückung und onboard Graka, waren es knapp 530W peak unter Prime, also mit 550W wirds knapp,nen 2x 2687W aufbau zieht im max 620W unter Prime, mit verbauter Graka(W9100) im Idle standen 651W zu buche und 910W mit Prime + 3Dmark,nur mal so als Richtwert...

Wie hast du das ganze denn gemessen?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 

KeBeNe

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Netzteil für Dual CPU

mit einem Metrahit energy, also probe in die Versorgungsleitung, tests gemacht, peak hold speicher aktiv, sind also maximal Werte.

Warum fragst du?
Wird das sonst anders ermittelt?

achso, oben ist ein Fehler drin, es waren natürlich keine 651W im Idle der CPU´s und Graka, sondern CPU´s unter Prime, Graka im Idle mit zwei Monitoren, im Idle sind es minimal mit Graka + Monitore (diese aber nicht in die Leistungsmessung einbezogen) 148W und 132W ohne Graka bei 2670 und 2687W
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten