Nach Mainboardwechsel keine Mouse und Tastatur mehr

espo

PC-Selbstbauer(in)
Ich habe mein Board, ein MSI Z87 Gaming gegen ein Z97 Gaming 3 getauscht. Ich habe alles wie gewohnt eingebaut und angeschlossen. Nach Boot von Windows reagiert jedoch weder die Mouse, noch die Tastatur. Ich habe mittlerweile so viel versucht. Alle möglichen USB-Portkombinationen, Windowsneuinstallation - nichts hilft. Kurioserweise hatte ich in bestimmten Konfigurationen Funktionen der Mouse und Tastatur. Beim Reboot dann wieder nix.

Ich bin nicht mal dazu gekommen, die neuen Treiber zu installieren. Was kann das sein? Ich habe schon öfter Boards gewechselt aber noch nie dieses Phänomen gehabt.

Jemand ne Ahnung?
 
Im Bios geht's? Da würde ich trotzdem erstmal nach einem Update gucken. Aber komisch ist es alle male
 
Im BIOS geht's ohne Probleme. Dadurch ist ein technischer defekt der Ports im Prinzip auszuschließen, oder?

Wie soll ich updaten ohne funktionierenden Mouse? :(
 
Im BIOS geht's ohne Probleme. Dadurch ist ein technischer defekt der Ports im Prinzip auszuschließen, oder?

Wie soll ich updaten ohne funktionierenden Mouse? :(

Die Maus/Tastatur funktioniert doch ohne Probleme im Bios, da ist ein Update doch kein Problem.
Lad dir einfach mit einem anderen Rechner die Datei auf einen FAT32 USB-Stick drauf.
Einen Bios-Reset hast du schon probiert?
 
Ich habe mal im abgesicherten Modus mit Netzwerktreibern gestartet und da ging es. Hab die selben Settings darauf noch ein mal versucht und nix ging. Das macht doch alles keinen Sinn! -.-
 
Abductee hat das Problem wohl gelöst. Ich habe ganz simpel ein Biosreset gemacht und jetzt läuft alles.

Danke euch und noch nen schönen Abend ;)
 
Zurück