• Ihr möchtet selbst über spannende, neue PC-Komponenten, Peripherie und PC-Spiele berichten, habt aber noch keine Plattform dafür? Ihr kennt euch mit alter Hardware oder Retro-Spielen gut aus? Ihr möchtet neben Studium oder Job Geld verdienen? Dann solltet ihr euch noch heute bewerben - alle Infos gibt es im folgenden Link. https://extreme.pcgameshardware.de/threads/ihr-moechtet-pcgh-de-mitgestalten.620382/
  • Wenn Ihr hier einen Thread erstellt, dann erwartet Euch im Beitragformular eine Vorlage mit notwendigen Grundinformationen, durch die Euch die Community schneller helfen kann. Mehr Informationen dazu findet ihr in diesem Thread.

Multimedia-PC

loginz

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hallo zusammen,

bin auf der Suche nach einem geeigneten Netzteil und CPU- und Gehäuse-Lüfter für meinen neuen Rechner. Folgende Komponenten sollen verbaut werden, oder sind schon vorhanden:
- Gigabyte GA-Z87X-D3H
- Ram
- i5 4570
- Samsung SSD

Da der PC im Arbeitszimmer steht, soll er möglichst leise sein. Auch das Netzteil bitte möglichst leise...

Was haltet ihr von der GPU Intel HD 4600. Taugt die was, oder soll lieber noch eine richtige Grafikkarte mit rein? Und wenn ja, welche?

Vielen Dank für die Hilfe!!!
 

Pixjumper

Kabelverknoter(in)
Die integrierte Grafik sollte eigentlich ausreichen, wenn nicht gespielt wird und der PC nur für Multimedia-Anwendungen verwendet wird.
 

Pixjumper

Kabelverknoter(in)
Vielleicht ist das Mainboard ja das Teil, welches schon vorhanden ist. :/
Sonst auf jeden Fall ein Mainboard mit H87 Chipsatz
 

tachchenx

Kabelverknoter(in)
Wenn du ein sehr leises Gehäuse willst, könntest du ein Coolermaster Silencio nehmen (Schalldämmung) , ist aber dementsprechend teuer.
Sonst kannst auch ein normales Gehäuse , dass nicht so offen ist, nehmen und mit Dämmplatten selbst dämmen.
Wenn dir Dämmung zu viel ist, kannst du auch ein ganz normales Gehäuse nehmen und mit leisen Lüftern nehmen, aber ich kann aus Erfahrung sagen, dass die Dämmung ihren Preis wert ist.
 

RyzA

PCGH-Community-Veteran(in)
Was haltet ihr von der GPU Intel HD 4600. Taugt die was, oder soll lieber noch eine richtige Grafikkarte mit rein? Und wenn ja, welche?
Wenn nur Multimedia betrieben wird reicht die IGP vollkommen. Solltest du aber auf den Gedanken kommen mal zu spielen (und später eine Grafikkarte nachrüsten) würde ich gleich ein etwas größeres NT wählen.
 

shadie

Volt-Modder(in)
Sag uns am besten erst einmal, was du mit dem PC vor hast.

Dann können wir ein größeres Netzteil einplanen falls du eine Grafikkarte nachrüsten möchtest + das Gehäuse aussuchen dass dann passt.

Für Filme und Youtube usw ist die integrierte Graka top, bei Games bricht Sie dann aber ein.
 
TE
TE
L

loginz

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hallo zusammen und danke für die Hilfe:

Das Mainboard ist das
Gigabyte GA-Z87X-UD3H und ist vorhanden. Sorry, hab mich oben verschrieben...
Prozessor ist noch keiner vorhanden. Hätte gerne einen i7, aber die Kohle reicht vielleicht nur für einen i5. Welcher i7 ist Preis- Leistungsmäßig am besten?
Das Gehäuse soll ziemlich unscheinbar und möglichst schwarz sein. Das Silencio wäre natürlich nicht schlecht, aber ist doch etwas teuer - Gerade bei Hardwareversand, die mir das Teil zusammenbauen sollen... Gibt es noch andere gedämmte
Cases?
Das Netzteil soll für alle Fälle auch für eine Grafikkarte ausgelegt sein - sicher ist sicher

so, und was mach ich damit:
Neben normalen Internet u. Office Kram, mach ich gerne visuals und dazu brauch ich schon n bisschen power. Habe ein MacBook Pro mit i7 2720, 16GB ram und Radeon 6750M für unterwegs und wenn dann ein Programm über syphon läuft und eines fürs mapping, dann ist der gut ausgelastet. Zum Teil nutzen solche Programme den cpu und manche eben die gpu. Ist nicht vergleichbar mit aktuellen Spielen, aber n bisschen power wäre schon schön. Welche Grafikkarte würdet ihr preis-leistungsmäßig empfehlen?

So, bin gespannt auf eure Antworten...
 
Zuletzt bearbeitet:

Rosigatton

Kokü-Junkie (m/w)
Haben dich meine Kumpels vergessen :ugly: ?

Auf das geile Z87 Board gehört wenn, der Intel Core i7-4770K

Oder der Intel Core i5-4670K

Je nach Anspruch von dir und den Visuals wäre der i7 natürlich von Vorteil, ebenso wie 16 GB RAM.

Dazu gehört dann aber auch ein fetter CPU-Kühler, welcher von Hardwareversand wegen möglicher Transportschäden aber nicht verbaut würde.
Müsstest Du selbst oder jemand aus dieser Liste : http://extreme.pcgameshardware.de/k...-vor-ort-hilfe-bei-montage-und-problemen.html

Die kommen bei dir vorbei und schrauben den Rechner gratis zusammen :daumen:

Um auf FullHD zu zocken reicht definitiv eine von diesen :

Produktvergleich R9 280X
Produktvergleich GTX770

Oder auch eine Nummer kleiner.
Die 270X ist so stark wie meine 7950 :daumen: : Produktvergleich R9 270X

Die GTX760 hat ein äusserst besch...eidenes P/L Verhältnis :ugly:

Wenn die Karre gar nicht zum zocken ist, könnte auch die hier locker reichen : MSI N750Ti TF 2GD5/OC Twin Frozr Gaming

Ich muss jetzt aber aufe Couch, bis morgen ;)

Edit : Jepp, ohne zocken nimm den Xeon 1245v3, oder den 1230v3 plus kleine Graka :daumen:
 
TE
TE
L

loginz

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Overclocking ist nicht nötig...

Der Bastler Link ist super! softy wohnt gleich um die Ecke...

Ich leg mich jetzt auch ab und lass mir das Ganze nochmal durch n Kopf gehen...

Danke für die Hilfe!!!
 

SpeCnaZ

Lötkolbengott/-göttin
Doch nicht Softy :D, er wurde gesperrt :D da kannste dich von der Hardware verabschieden :D

(Kleiner Schertz)

Nein, Softy schafft das schon :D.
 
Oben Unten