• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Multimedia NB gesucht, Photoshop, externer Moni (ca. 400 Euro)

yupes

PC-Selbstbauer(in)
Guten Tag zusammen,

bin aktuell für meine Freundin auf der Suche nach nem neuen Notebook. Der alte Fujitsu Lifebook AH 531 ist abgeraucht (Mit dem hat sie vorher gearbeitet und auch für diverse Medienplattformen Fotos bearbeitet- beruflich).

Nun muss irgendwie was neues her, es sollten die üblichen Office- und Multimediaanwendungen laufen und halt Photoshop CS6. Als Monitor ist dieses Endgerät vorhanden und wird angeschlossen: https://geizhals.de/hp-z-display-z23n-m2j79at-a1349705.html?hloc=de

Der Display ist daher nicht gaaanz so wichtig, da nen guter Monitor vorhanden ist, gelegentlich wird das NB aber auch ohne Moni genutzt.
Preisrahmen wäre, falls möglich, so um die 400 Euro. Desto weniger, umso besser.

Eine SSD Festplatte ist vorhanden (Mit Win 10 drauf). Die eingebaute Festplatte wird also sowieso ausgetauscht bzw ausgebaut.

Hat jemand paar Tipps? Besten Gruß
 
TE
Y

yupes

PC-Selbstbauer(in)
Hey, vielen Dank. Das schaut schon ganz gut aus. Auch, das der Lenovo nen Numpad hat, ist glaube ich nicht verkehrt.
 
L

lechium

Guest
Alternativ das wurde ich das HP 350 G2 vorschlagen, gibt es mit vielen verschiedenen Ausstattungen, ist deutlich besser verarbeitet das das Lenovo, was leider eine sehr mäßige schwammige Tastatur hat. Hatte damals das B50 mal in der Hand (dürfte kaum anders als das B51 sein), die B-Reihe ist in Sachen Verarbeitung leider teilweise katastrophal, siehe hier der Test zum Vorgänger vom B51 und zum HP 350 G2, preislich liegen beide auf dem gleichen Niveau:

Test Lenovo B50-80 Notebook - Notebookcheck.com Tests
Test HP 350 G2 L8B05ES Notebook - Notebookcheck.com Tests

Wartungsklappe haben beide, was schon einmal positiv ist und leider immer seltener wird.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten