• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Multifunktionsdrucker für Schwiegervater gesucht

seth0487

PC-Selbstbauer(in)
Multifunktionsdrucker für Schwiegervater gesucht

Hi liebe PCGH´ler,

nachdem der alte Canon i550 schlapp gemacht hat, sucht meine "Schwiegervater" einen neuen Drucker. Der sollte auch dann kopieren und faxen können, dann kann nämlich auch das alte Faxgerät verschwinden.

Da er nicht so Fit in solchen Dingen ist, hat er mich gefragt bzw habe ich ihm angeboten, dass ich mich mal schlau mache.
Ich habe natürlich schon ein bisschen geschaut, aber ich würde gerne eure Empfehlungen hören.

Was der Drucker noch bieten sollte:

  • drucken, scannen, kopieren & faxen
  • geringe Unterhaltungskosten
  • max. 200,-€(besser weniger)
  • es wird nicht viel gedruckt, d.h. unempfindlich gegen lange "Druck-Pausen"
  • einfache Bedienbarkeit
  • am besten getrennte Farbpatronen
Was nicht so wichtig ist:

  • der Drucker braucht kein LAN/WLAN
  • Geschwindigkeit ist nicht so wichtig
  • Druck-Qualität normal(es werden keine Fotos gedruckt)
Sind noch fragen offen geblieben?

Wäre cool wenn ihr da ein paar nette Tipps hättet! Vielen Dank im Vorraus!
 
TE
seth0487

seth0487

PC-Selbstbauer(in)
AW: Multifunktionsdrucker für Schwiegervater gesucht

Farbig drucken sollte er schon können, für den Fall, dass doch mal was farbiges gedruckt werden sollte.
Ich selber habe auch einen HP Drucker(ALTERNATE - HARDWARE - Drucker & Scanner - Drucker - Tintendrucker - Multifunktion - Hewlett-Packard Officejet 6500 Wireless)

Ich habe den damals für 111,-€ bei MediMax gekauft, das war und ist ein richtiges Schnäppchen! Was mich mittlerweile ein wenig stört, sind die verdammt teuren Patronen. Und es gibt keine aus dem Zubehör.

Gibt es sonst noch Tipps?
 

Herbboy

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Multifunktionsdrucker für Schwiegervater gesucht

Wenn er nicht so viel druckt solten de Patronenpreise an sich doch relativ egal sein, da er ja nicht alle paar Wochen wechseln muss. Und bei HP hält sich das eh schon in Grenzen, die schwarze patrone kostet 20€ und druckt laut HP mit einem Normdukument 1200 Seiten. Selbst wenn es nur 1000 sind, so sind die 2Cent/seite recht günstig, da ist sogar manch ein Laserdrucker teurer.

Braucht er denn wireless? Ohne wlan gibt es den halt auch schon für 120€. UNd btw: bei amazon kostet der wireless auch "nur" 143€ mit Versand und nicht 170 wie bei alternate.
 
TE
seth0487

seth0487

PC-Selbstbauer(in)
AW: Multifunktionsdrucker für Schwiegervater gesucht

Da hast du natürlich recht, die Patronen preise sollten eigentlich nicht so entscheident sein.

Und wie ich in dem Start-Post schrieb, braucht er kein W-Lan, da der Drucker eh direkt beim PC steht.
Wir gehen morgen zusammen mal zu einem Euronics und da gucken wir mal. Ich gebe dann mal Rückmeldung.
 
Oben Unten