• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

MSI RX 480 mit Arctic Accelero Twin Turbo III

Stueppi

BIOS-Overclocker(in)
Hi, ich bin mit der Lautstärke vom MSI Kühler an sich ganz zufrieden, aber auch nur solange ich nicht übertakte. Wenn ich übertakte geht der Kühler steil und wird immer lauter und dreht auch nciht mehr runter, egal ob die ziel Temperatur schon wieder erreicht worden ist.
Abhilfe konnte ich bisher nur mit dem MSI AB schaffen, aber auch hier ist das Problem das der Lüfter immer wieder etwas lauter wird und dieses pulsierende auf und ab nagt an meinen Nerven.

Deshalb wollte ich mal fragen ob der Arctic Accelero Twin Turbo III für OC @1400/2200 (1,165V Core & 1V Ram) ausreicht um die Graka LEISE runter zu kühlen oder ob sich die 20/30€ aufpreis zum Arctic Accelero Xtreme IV deutlich bemerkbar macht.

Mir gehts dabei vor allem darum das die Graka die 80°C Marke, bei leisen Einstellungen, nicht übersteigt. Dabei müssen die Lüfter nicht unhörbar sein, es reicht aus wenn sie bei Spielen die ruhigen Stellen nicht übertönen. Leider finde ich keine brauchbaren Tests mit den Kühlern auf der Karte bei OC, meistens nur umbau Videos.
Wär cool wenn jemand einen der Kühler auf der Karte hat und Temps posten kann, mit seinen Einstellungen.
 

Salatsauce45

Freizeitschrauber(in)
Das schafft selbst der Mono, siehe PCGH Video, da biste mit dem Twin sehr gut aufgestellt. Der Xtreme 4 ist absoluter Overkill. meine Meinung
 
TE
Stueppi

Stueppi

BIOS-Overclocker(in)
Aber der Mono ist scho schei!e hässlich xD
Außerdem lief im PCGH Video die RX480 nicht mit 1400 Mhz sondern nur mit 1350 bei weniger spannung.
 

hellm

Software-Overclocker(in)
Hässlich sind die alle. :D

Auf dieses 480+Mono Video wird sich gerne bezogen. Allerdings wurde eine Referenzkarte übertaktet, die Mosfests der Karte vertragen eben locker über 100°C, und können dabei noch genügend Strom liefern. Die GPU kann der kleine Mono noch unter 70°C halten. Übertakten sollte man so aber nicht gerade.
Und wie bei vielen Customs bemerkt, verlangt Polaris doch nach einigem Kühlaufwand. Deswegen ja die Lautstärke, der Mono-Argumentation folgend könnte man ja auch den Lüfter der MSI langsamer drehen lassen. Ist aber nicht immer ganz so einfach.
https://www.techpowerup.com/reviews/MSI/RX_480_Gaming_X/images/cooler3.jpg
https://www.techpowerup.com/reviews/MSI/RX_480_Gaming_X/images/cooler4.jpg
Wenn da nicht genügend Luftsrom auf dem Blech landet, dient das eher noch als Heizung. ALso lieber auf 2 Lüfter setzen, die direkt darüber liegen. Bei den Preisen ist aber auch schon der Hybrid interessant.
 

Abductee

PCGH-Community-Veteran(in)
Man kann auch relativ einfach passive Kühlkörper auf das Blech aufkleben.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
Stueppi

Stueppi

BIOS-Overclocker(in)
So ich melde mich noch mal mit den ergebnissen.
Ich habe ja die MSI RX 480 Gaming X (kein Referenzdesign) und das Teil drauf zu bekmmen war unnöti mühselig.
Ich hab es tatsächlich geschafft die Kabel, vom vorderen Lüfterstecker, rauszureißen (hinten ist noch einer + LED Stecker, ka was der vordere macht. RIP Garantie q.q
Nachdem ich die Hitzequellen auf der Rückseite mit den Kühlpads belegt hatte, die Folie ausgeschnitten hatte, habe ich gemerkt dass das (oder das dass, mir grad egal ;) )Board zu breit ist für den Backplate Kühler.... Man muss ja den Backplatekühler zusätzlich mit Klammerns fixieren, weil sonst die Pads mit Kühler und Board keinen Kontakt haben, da das Board zu breit ist, kann man die Klammern nicht anbringen.

Also alte Backplate + Vorderseitenplate (oder wie das Teil heißt) wieder drauf, damit die Chips trotzdem gekühlt werden können und siehe da, die Kühler Montierfläche passt exakt in den freien Berreicht von der Vorderseitenplatte und der Kühler kann trotzdem drauf. Musste dafür nur die Abstandhalter die übhrig blieben zweckentfremden, aber es hält bombenfest.

Ist nur schade um den alten Kühler, kann man aber sicher löten (lassen)^^
 
Oben Unten