MSI Afterburner Problem

Wired

Software-Overclocker(in)
Hallo Comm.

Das Problem, weswegen ich diesen Thread erstelle, ist eine fehlende Anzeige im OSD des Afterburners unter Windows 10.

Genauer betrifft es die Temperatur Anzeige der CPU im on Screen Display, die nicht angezeigt wird obwohl sie aktiviert ist! :confused:
Nur die Auslastung der CPU wird vom OSD des Afterburngers angezeigt. Unter Windows 7 war das komische Problem nie vorhanden.

Ich weis echt nicht mehr was ich noch machen soll, hatte schon den Afterburner und HwInfo neu installiert aber es bleibt so. :-|

Darum bitte ich um eure Hilfe das Problem zu lösen.
 

Anhänge

  • OSD.jpg
    OSD.jpg
    284,8 KB · Aufrufe: 112
Zuletzt bearbeitet:
Nimm mal testweise HwInfo bei Data Provider raus und guck, obs dann geht. Afterburner kann die CPU Temperatur auch intern auslesen.
 
Wenn ich oben rechts neben "Aktivierung von hardware überwachungskurven" HwInfo deaktiviere steht bei "Data provider zwar "internal" aber dann verschwindet der Eintrag von der CPU Temperatur im Afterburner komplett und die CPU Auslastung hängt an 1. Position. :what:

PS: HwInfo ist auch installiert und permanent aktiv.
 

Anhänge

  • OSD #2.jpg
    OSD #2.jpg
    268 KB · Aufrufe: 102
Liste mal dein System auf.
Und lass mal Hardware info als Data Provider drin. Und ändere nur bei der CPU Temp den Data Provider. Ebenfalls schau mal ob weiter unten Nicht nochmal CPU Temperatur aus wählbar ist.
Test auch mal ob er die eine Kurve erstellt.
 
System

Ryzen 7 2700x
32 GB Ram
XFX 6800 Quick

Wenn ich HwInfo als monitoring Plugin deaktiere ist die CPU Temp aus der gesammten Liste verschwunden! Ist aktiv ist der Eintrag vorhanden aber unter der Liste ist die Auswahl bei "Data provider" nicht änderbar.
 
Hab grad das Problem lösen können!

2 Entscheidende Häckchen fehlten im MSI Afterburner.
 

Anhänge

  • OSD #3.jpg
    OSD #3.jpg
    158,3 KB · Aufrufe: 90
Das ist etwas seltsam, weil das fürs Auslesen der Sensoren eigentlich nicht nötig sein sollte.
Aber hauptsache es funzt.

Edit: Blödsinn, die Haken sind nötig, aber Kernel-Modus eigentlich nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück