mSATA USB 3.0-Adapter

Seb74

Kabelverknoter(in)
Hallo,

ich will meine alte 32GB große mSATA SSD (Systemlaufwerk) auf eine neue 125GB große mSATA SSD klonen und habe mir dazu einen entsprechenden USB 3.0 USB-Adapter (inateck) zugelegt. Laut Handbuch hat mein PC (Dell XPS 8500) auch hinten 2 USB 3.0 Anschlüsse. Wenn ich aber den Adapter mit der neuen Karte anschließe, wird das Laufwerk im Explorer nicht angezeigt, obschon ein akustisches Anschlusssignal ertönt.

Wenn ich aber den AOMEI Backupper starte, mit dem ich das alte C: Laufwerk klonen will, wird dort ein leeres Laufwerk zur Auswahl angezeigt, ebenso unter "Hardware sicher entfernen und Medium auswerfen" in der Taskleiste.

Egal, ob ich den Adapter an einem der beiden ausgewiesenen USB 3.0 Anschlüsse hinten am Gehäuse oder an einem der übrigen USB 2.0 Anschlüsse anschließe, das Ergebnis ist das gleiche. Woran kann das liegen? Und könnte ich trotzdem getrost das alte Laufwerk klonen?

Mein Betriebssytem ist Windows 10 Home 64 Bit.
 
TE
TE
S

Seb74

Kabelverknoter(in)
Hab jetzt erst mal die Datenträgerverwaltung aufgerufen und siehe da, dort wird es als unbekannter 111,79 GB Datenträger angezeigt (die SSD ist übrigens nur 120 GB groß, nicht 125). Am Laufwerk-Icon ist ein rotes Dingen, das ich nicht genau erkennen kann. Darunter steht "Nicht initialisiert" und der Speicher ist nicht zugeordnet (schwarzer Balken statt blau wie bei den anderen). Das wird's also sein.

Würde das Problem behoben, wenn ich über Rechtsklick "Datenträgerinitialisierung" ausführe? Oder was sollte ich tun? Und was passiert dadurch? Tschuldige bitte meine Noob-Fragen ;).
 

der_yappi

BIOS-Overclocker(in)
Da die neue mSATA komplett leer sein sollte einfach über die Datenträgerverwaltung initialisieren. formatieren und ihr einen Laufwerksbuchstaben zuordnen.
Dann sollte die im Arbeitsplatz / Explorer als Laufwerk auftauchen
 
TE
TE
S

Seb74

Kabelverknoter(in)
Alles klar, hab sie jetzt initialisiert. Und wie muss ich jetzt vorgehen, um sie zu formatieren und ihr einen Buchstaben zuzuweisen?
 

der_yappi

BIOS-Overclocker(in)
Denke die Erklärungen mit den Screenshots sollte da helfen

 
TE
TE
S

Seb74

Kabelverknoter(in)
Alles klar, ich hab's geschafft. Untertänigsten Dank für deine schnelle und unkomplizierte Hilfe! :hail:
 
Oben Unten