• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Mousepad gesucht

BiBaButzemann

Komplett-PC-Käufer(in)
Moin zusammen,
ich bin zur Zeit auf der Suche nach einem neuen Mousepad. Zur Zeit lasse ich meine Logitech G500 über ein SteelSeries QcK (Frost Edition) laufen. Was ich damals jedoch nicht beachtet hatte, war dass ein solches Mousepad nach einer gewissen Zeit natürlich verschmutzt. Daher bin ich derzeit auf der Suche nach einem neuen Pad.

Kurz zu den Vorgaben:

- spiele hauptsächlich mit einer mittleren dpi Zahl und einer eher geringeren sensivtiy (aber nicht so gering dass ich über den halben Tisch racken muss)
- Mousepad muss keine Übergröße besitzen
- Mousepad sollte auch nach 1 Jahr noch ansehnlich sein, sprich nicht zu stark verschmutzen und verschleißen
- ob textil, sililkon oder hard pad ist mir recht egal.
- Pad sollte vom Geräuschpegel noch ertragbar sein
- Preis erstmal egal


Habt ihr zu diesen Voraussetzungen Empfehlungen für mich?

Viele Grüße,
der Butze
 
H

HawkGT

Guest
Habe selbst das Qck, würde es auch immer wieder kaufen. Und ich habe sehr viele probiert. Kannst du einfach in die Waschmaschine werfen und es sieht wieder aus wie neu. :D
 

Torianator

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hatte meine Qck damals eine gute Zeitlang im Einsatz, die habe ich dann irgendwann durch eine Goliathus Re-Fragged Speed Version abgelöst, und habe mit dieser gute Erfahrungen gemacht.
Die Goliathus habe ich zwar vor ca. einem 3/4 Jahr von einer Roccat Taito abgelöst, aber die Taito sieht jetzt schon schlimmer (ausgefranste Seiten, zum Teil setzt sich der Stoff ab) aus wie meine 4? Jahre alte Goliathus, daher würde ich dir auch die Goliathus, als Stoffpad, empfehlen.

PS. Die beiden 2013er Versionen der Goliathus gefielen mir und der Maus überhaupt nicht und wurden zur besagten Taito umgetauscht. Ergo, wenn du die Goliathus ausprobieren möchtest, dann würde ich entweder zur ersten Generation oder zur Re-Fragged greifen.
 

0madmexx0

PC-Selbstbauer(in)
Habe seit über nem Jahr die Razer Manticor.
Zwar preislich keine Offenbarung, aber da die aus Aluminium besteht sieht die auch heute noch aus wie neu. Wenn sie mal schmutzig wird - einfach feucht abwischen - fertig.
Man sieht keinen einzigen Kratzer auf der schwarzen Beschichtung und wird bei meiner Nutzungsgewohnheit quasi ewig halten.

Hatte vorher ein 0815 Mousepad von Sharkoon (Stoff) das bereits nach nem halben Jahr quasi unbrauchbar war.
Musste mich damals an die neue Unterlage zwar erst mal gewöhnen, aber seitdem kommt mir kein Stoff mehr unter die Maus :D
 
H

HawkGT

Guest
Habe seit über nem Jahr die Razer Manticor.
Zwar preislich keine Offenbarung, aber da die aus Aluminium besteht sieht die auch heute noch aus wie neu. Wenn sie mal schmutzig wird - einfach feucht abwischen - fertig.
Man sieht keinen einzigen Kratzer auf der schwarzen Beschichtung und wird bei meiner Nutzungsgewohnheit quasi ewig halten.

Hatte vorher ein 0815 Mousepad von Sharkoon (Stoff) das bereits nach nem halben Jahr quasi unbrauchbar war.
Musste mich damals an die neue Unterlage zwar erst mal gewöhnen, aber seitdem kommt mir kein Stoff mehr unter die Maus :D

Welche Genres spielst du hauptsächlich?
Kann mir nicht vorstellen, dass sich schnelle, hektische Bewegungen auf einem kalten, leicht rauen Alu-Pad nicht auf die Haut auswirken. :-o
 

0madmexx0

PC-Selbstbauer(in)
Spiele bunt gemischt, hauptsächlich MMO/RPG und Shooter. Meist so mit 1600 - 1800 dpi,bei Shooter auch mit 800 - 1000 dpi
Dass sich das Mauspad kalt anfühlt stimmt das haben im Prinzip alle harten Matten leider an sich.
Allerdings ist die Oberfläche nicht rau, sondern fühlt sich eher samtig an. Bis auf ne kalte rechte Hand nach stundenlanger zockerei hatte ich bisher keine Probleme :daumen:
 
Oben Unten