• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

[Test] Alphacool Eisteppich Mousepad Black Monsta

Aeton

Komplett-PC-Käufer(in)
Die sonst eigentlich nur für ihre Kühlungshardware bekannte Firma Alphacool hat aufgrund ihrer eigenen Mitarbeiter neben ihren Produkten ein Mauspad entworfen, welches sich perfekt für das Arbeiten im Büro und Spielen am PC eignen soll.
Neben diversen anderen Größen wird das als Eisteppich getaufte Mauspad auch in der Größe “Monsta” angeboten, welches mit einem Maß von 90 x 40 cm kommt.

Ob dieses Mauspad seine Versprechungen halten kann und seinen Preis wert ist, will ich in diesem Test klären.


Danksagung

Zunächst möchte ich mich bei Alphacool für die Bereitstellung des Produkts bedanken.


Features und technische Details

Das Alphacool Eisteppich Mousepad Black Monsta ist aufgrund seiner schieren Größe wahrscheinlich eher als elegante Unterlage für die Tastatur geeignet, als nur ein Mauspad zu sein.

Es kommt mit einem Maß von 90 x 40 x 0,3 cm (LxBxH) und besteht aus einer antirutsch Gummischicht an der Unterseite, einer speziellen Schaumstoffschicht in der Mitte und einem Textilüberzug an der Oberseite. Diese Materialien werden durch eine spezielle Hitzebehandlung miteinander verschmolzen. Diese Verbindung soll so fest sein, dass Alphacool darauf verzichtet, die Ränder zu nähen.
Außerdem lässt sich das Mauspad leicht mit klarem Wasser und einem Tuch reinigen.

Bunte und abstrakte Bilder sind auf der Oberfläche nicht zu sehen, da diese ablenken. Edel und schlicht wurde also bei der gesamten Oberfläche auf ein mattes Schwarz gesetzt. Nur ein dezent blaues Alphacool Logo in der rechten unteren Ecke zeigt den Hersteller auf.

Lästige Widerstände sollten beim Arbeiten und Spielen nicht vorkommen, weshalb Alphacool auf eine fein strukturierte Stoffoberfläche mit möglichst geringem Reibungswiderstand setzt. Die Rückseite des Pads ist vollständig gummiert, wodurch ein Verrutschen des Mauspads minimiert wird.

Für eine bequeme Auflage sorgt ein spezieller dünner Schaumstoff unter der Stoffoberfläche, welcher etwas nachgeben kann, wenn Druck ausgeübt wird.
Dadurch wird eine bequeme Handauflage für stundenlanges Arbeiten oder Spielen suggeriert. Zudem fällt durch die geringe Dicke von 3 mm eine störende Mauspadkante weg.


Verpackung und Lieferumfang

Das Mauspad kommt gerollt in einem langen schwarzen Karton, welcher mit diversen Alphacool Logos bestückt ist.
Im Lieferumfang befindet sich sonst auch nur das Eisteppich Mousepad Black Monsta.

IMG_6269.jpg

IMG_6270.jpg

IMG_6271.jpg


Erster Eindruck und Verarbeitung

Im ersten Eindruck wirkt das Mauspad hochwertig, wenn auch die Ränder schon leicht ausfransen.

IMG_6278.jpg

Die Oberfläche ist angenehm weich, während die Unterseite mit Gummi sehr rutschfest wirkt.
In der Mitte ist das Mauspads leider ein wenig dreckig, lässt sich jedoch leicht mit einem feuchten Tuch reinigen.

IMG_6276.jpg

Generell ist das Mauspad sehr schlicht, das Logo an der rechten unteren Seite ist nur knappe 3 cm groß und wirkt durch die blaue Farbe auch nicht zu auffällig.

IMG_6273.jpg

IMG_6274.jpg

IMG_6279.jpg

IMG_6287.jpg

IMG_6286.jpg


Praxistest

IMG_6289.jpg

IMG_6275.jpg

Benutzt man zum ersten Mal das Mauspad, fällt direkt auf, dass die Maus sehr weich über die Oberfläche gleiten kann.
Außerdem liegt das Pad sehr fest und rutschsicher auf dem Tisch, nach kurzer Zeit legt sich das Mauspad auch vom zusammengerollten Zustand flach auf den Tisch, wenn es auch an den nicht belasteten Stellen nicht immer ganz den Tisch berührt.
Dies wirkt sich jedoch nicht negativ auf die Nutzung aus.

Mit seiner Länge von 90 cm bietet es genügend Platz für eine Maus und eine Tastatur, welche auch relativ rutschfest auf dem Mauspad stehen kann.
Besonders ist auch, dass die Maus durch die Breite von 40 cm extrem viel Platz hat, wodurch man auch mit wenig DPI arbeiten oder spielen kann.

IMG_6272.jpg

Zunächst sind leider auch die Kanten, auf denen die Arme aufliegen, relativ scharf und kratzen am Unterarm, was mit der Zeit durch Abnutzung aber weicher wird und nicht mehr störend auffällt. Hier wäre möglicherweise ein umgenähter Rand angenehmer und gegen das Ausfransen besser gewesen.

IMG_6277.jpg

Die Dicke von 3 mm ist jedoch perfekt, da man so das Mauspad am Arm nicht so stark merkt und das Handgelenk noch flach aufliegt, dennoch eine für die Hand weiche Unterlage geboten wird.

IMG_6284.jpg

IMG_6281.jpg


Versionen

Den Alphacool Eisteppich gibt es neben der Monsta Edition auch noch in den Größen S mit 25 x 20 cm, M mit 35 x 25 cm und L mit 44 x 35 cm.


Fazit

Mit einem Preis von knapp 24 € gehört das Alphacool Eisteppich Mousepad Black Monsta zu einem der mittelpreisigen in seiner Größe. Rutschfestigkeit und Oberflächenstruktur des Mauspads sind sehr gut, reinigen lässt es sich ebenfalls sehr einfach.

Besonders wer eine Unterlage für Maus und Tastatur in einem möchte, die besonders schlicht ist, wird mit dem Alphacool Eisteppich in der Monsta Edition glücklich werden.
Nur muss man sich mit einem nicht vernähten Rand zufriedengeben, der möglicherweise mit der Zeit ausfranst.


Links

Hier kommt ihr zur Website von Alphacool
Alphacool

Und hier zu dem Eisteppich Mousepad Black Monsta
Alphacool Eisteppich Mousepad Black Monsta
 
Zuletzt bearbeitet:

Caduzzz

BIOS-Overclocker(in)
Danke für den Eindruck.
Ich bin bei diesen Riesendingern sehr zwiegespalten, einerseits gibt's teils sehr schicke Designs, andererseits sind mir diese Matten eigentlich viel zu groß.
Was für mich aber leider gar nicht (mehr) geht sind unvernähte Ränder.

Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten