• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Monitorberatung- Gaming, Zeichnen, Bearbeitung.

Quyen

Schraubenverwechsler(in)
Guten Abend, :)

nachdem mein Zweitmonitor den Geist aufgegeben hat, suche ich nach einem neuen (gerne auch als Erstmonitor). Leider weiß ich nicht so recht, worauf ich hierbei achten soll und die Auswahl ist da ziemlich überwältigend... mit den ganzen technischen Details kann ich auch nur wenig anfangen. Daher hoffe ich, dass hier vielleicht jemand eine Idee hat, was meinen Vorstellungen am nächsten kommen könnte. :)

1.) 150€, maximal 200€ wären ideal.

2.) Als aktuellen Erstmonitor verwende ich den HP 22fw (21,5 Zoll), wenn möglich hätte ich gerne einen, mit einer besseren Farbgebung (egal wie ich den Monitor einstelle, es ist immer etwas gelblich, Kontrast könnte besser sein,...), ggf. auch eine bessere Auflösung- aber das muss nicht zwingend sein, wenn das preislich nicht drin wäre.

3.) Aktuell habe ich die GeForce GTX 1050 Ti.

4.) Ich zocke viel, allerdings reicht dafür auch mein aktueller Bildschirm. Ansonsten würde ich ihn vor allem gerne für die Fotobearbeitung und zum Zeichnen verwenden. Und eben die normalen Anwendungen- Videos schauen, soziale Medien nutzen, lesen, etc.

5.) Hast du spezielle Wünsche oder Anforderungen an das Produkt?
- Sofern die Grafikkarte das schafft, wären 23-24 Zoll ganz gut. :) Noch größer wird mit der Grafikkarte wohl schwierig? ^^"
- Ich würde ein IPS Panel bevorzugen.
- Mein PC hat nur einen HDMI-Anschluss, welcher bereits belegt ist. Wenn ich das richtig verstanden habe, bräuchte ich also einen mit DVI, DP oder VGA.
- Bezüglich curved oder flach weiß ich zugegeben nicht, was sich eher anbietet.

Im Blick habe ich aktuell eben den HP 4HZ37AA (ist das quasi wie mein aktueller, nur in groß?), den AOC C24G1, den Samsung S24R352 und den SAMSUNG LS24R354FHUXZG (wobei ich nicht weiß, was bei den beiden letzteren überhaupt der Unterschied sein soll. :/)

Vielleicht kann mir da jemand ein wenig helfen, vielen Dank auf jeden Fall schon mal fürs lesen. :)
 
Oben Unten