• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Monitor wird manchmal kurz schwarz, HDMI2.0 oder DP?

flx23

Software-Overclocker(in)
über schlechte Abschirmung
Sind bestimmt EMV Störungen die das verursachen :lol:

Ne aber mal spaß beiseite.
Ich hab auch ein schrottigs DP Kabel gehabt. Bei dem ist an einer Seite der Kunststoff hops gegangen und die Schirmung war da auch nicht mehr optimal.
Selbst wenn ich über Nacht den PC nicht angelangt habe war manchmal am nächsten Tag kein Signal mehr vorhanden. Da musste ich dann unter den Tisch krabbeln und das Kabel rein und rausziehen und es ging wieder.

Letztendlich gilt was alle hier schon gesagt haben.

1.ein gutes Kabel verringert die Gefahr das es Probleme gibt
2.ein gutes Kabel bring dir keine bessere Bildqualität da es eine digitale Übertragung ist
3.solchs Fehler können auch durch Treiber verursacht werden, dies ist aber kaum herauszufinden.

Und nur mal so alls Idee... Stell doch bei dir mal wieder auf hdmi um und wackel ein wenig am hdmi Kabel und den Steckern rum. Sind die Fehler dann häufig? Dann sollte es das Kabel sein.
 
TE
T

Tim1974

Guest
Also können auch Störeinstrahlungen z.B. vom Handy eine Rolle spielen, wenn das Kabel schlecht geschirmt ist?

Ok, ich werde für den nächsten PC wohl ein highend-Kabel kaufen, solange das bezahlbar und angemessen ist.
Läauft der Monitor mit 3840*2160 8bit oder 3840*2160 10bit?

Das weiß ich auch nicht! :ka:
 

davidwigald11

Volt-Modder(in)
Das weiß ich auch nicht!
Rechtsklick auf Desktop -> Anzeigeeinstellungen -> ganz unten erweiterte Anzeigeeinstellungen
Screenshot 2020-11-10 101814.jpg
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Also 8bit, schon mal ein Problem weniger.
Aber warum langsam, du solltest eigentlich wissen wo das steht.
Steht übrigens auch im Nvidia Treiber unter Auflösung.
 
TE
T

Tim1974

Guest
TE
T

Tim1974

Guest
Kannst du das auf 60hz umstellen?

Hab ich noch nicht probiert, wo macht man das denn, über die Windows Anzeige Einstellungen oder über den NVidia-Treiber?

Hab gerade mal in den Windows Anzeige Einstellungen geschaut, da kann ich nur 59,997Hz einstellen oder 30Hz, meinst du denn, daß man die 0,003Hz weniger als 60Hz überhaupt sehen kann?
In der NVidia-Systemsteuerung sieht es übrigens so aus:

NVidia-Systemsteuerung 2020.jpg

Dort kann ich nur zwischen 30 und 60Hz wechseln, wobei ja schon 60 Hz eingestellt sind.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Gut, macht ja normalerweise auch keine Probleme.
Ne, 8bit nicht.
10bit eventuell schon.

Zu den 59,97Hz, das stimmt schon.
Frag mal die Amerikaner.
Obwohl es eigentlich 59,94Hz sein sollten.

In der NVidia-Systemsteuerung sieht es übrigens so aus:

Anhang anzeigen 1341838
Dort kann ich nur zwischen 30 und 60Hz wechseln, wobei ja schon 60 Hz eingestellt sind.
Oh, du hast die 8bit ja doch gefunden im Nvidia Treiber.
 
TE
T

Tim1974

Guest
Zu den 59,97Hz, das stimmt schon.
Frag mal die Amerikaner.
Obwohl es eigentlich 59,94Hz sein sollten.

Ok, ich muß es ja eh so akzeptieren, weil ich es ja nicht weiter erhöhen kann.

Oh, du hast die 8bit ja doch gefunden im Nvidia Treiber.

Ja, nach etwas suchen, ich finde den NVidia-Treiber bzw. die NVidia-Systemsteuerung fürchterlich unübersichtlich. :nene:
 
TE
T

Tim1974

Guest
Ist bei mir zu lange her, daß ich das vergleichen könnte, aber so weit ich mich noch wage erinnere, fand ich die AMD-Software auch ziemlich unübersichtlich.
 
Oben Unten