• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

MMX 300 600 OHM & Soundblaster G6

papablaulichtund

Schraubenverwechsler(in)
Hallo zusammen,

ich habe mir vor kurzem das MMX 300 (600 OHM) Variante geholt und zusätzlich den Soundblaster G6. Ich bin sehr zufrieden von der Qualität des Sounds, allerdings kenne ich mich leider zu wenig aus ob ich jetzt nun das maximum rausgeholt habe oder nicht. Ich bin ein Fan von FPS Games sprich COD u. COD Warzone. Könnte mir bitte jemand helfen mit den Settings des Soundbalster G6, damit ich Schritte sehr gut orten kann sowie auch die ganzen Details hören kann - sowie auch bei Windows 10 ob ich da Sourround 7.1 einschalten sollte oder nur beim G6. Noch dazu stelle ich mir die Frage ob Scout Mode hilfreich ist oder doch bei Dolby bleiben? Equalizer? Decorder, gibt es auch 3 Modis: Normal, Voll u. Nacht? Ich habe auch in einem Beitrag gelesen dass wenn man die Wiedergabe auf aus stellt dass man somit weniger Input Delay hat?

PS: ich habe sehr viel COD auf der PS4 gespielt und will daher auf Sorround 7.1 bleiben...

Bitte um Ratschläge :-)

Vielen Dank u. schönen Abend noch!
LG Rene
 
Zuletzt bearbeitet:

Finallin

Software-Overclocker(in)
Ich bin ein Fan von FPS Games sprich COD u. COD Warzone. Könnte mir bitte jemand helfen mit den Settings des Soundbalster G6, damit ich Schritte sehr gut orten kann sowie auch die ganzen Details hören kann

Gutes Headset, habe ich auch. Dein Problem, liegt einzig und allein bei COD.
Es ist in dem Game nicht mal möglich zu hören ob etwas unter oder über einem stattfindet, traurig aber wahr. COD ist was das angeht, ziemlicher Müll, kann man nicht anders sagen.
 

JackA

Volt-Modder(in)
Für virtuellen Surround gibt es nur zwei sinnvolle Settings.
1. Du stellst alles auf Stereo und das Game selbst bietet dir die Simulationen (z.B. Kopfhörermodus aktivieren, Dolby Atmos, HRTF, etc.)
2. Du stellst alles auf 5.1/7.1 Lautsprecher, dann muss! das Game aber auch nativ 5.1/7.1 ausgeben und lässt die Software der Soundkarte das native 5.1/7.1 auf Stereo-Kopfhörer umrechnen (bei Creative SBX Surround).
 
Oben Unten